Das ist der wohl dümmste Handytrend aller Zeiten

#extremephonepinching
#extremephonepinching

USA - Tamagotchi, Schlaghosen oder DJ BoBo: Trends kommen und gehen, rückblickend sind die meisten einfach nur peinlich. Dieser neue Hype aus Amerika ist allerdings besonders dumm: #extremephonepinching.

Das Internet ist ein Sammelbecken für Dinge, die die Welt nicht braucht. Wie eine Welle lassen sich Menschen von Twitter-Trends mitreißen, das Gehirn scheint im Standby-Modus zu laufen. Nur so lässt sich dieses Phänomen erklären, das gerade schwer angesagt ist: #extremephonepinching.

Menschen klettern auf Berge, stellen sich vor Abgründe oder präsentieren sich kniend vor Gulli-Deckeln, alle mit dem selben Ziel: Das eigene Smartphone auf möglichst lustige und spektakuläre Weise zu schrotten. Oder besser gesagt, es nur anzutäuschen. Wichtig: Das Handy nur mit zwei Fingern halten und Spannung vor dem Abwurf erzeugen.

Die Smartphonehersteller wird's freuen: Bei einigen Schrott-Andeutungen im Netz rutscht das Handy durch die Finger und verabschiedet sich. Als Versicherungsschaden geht #extremephonepinching leider nicht durch. Selbst schuld.

Fotos: Twitter


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0