FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
Neu
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
Neu
498

Extremes Risiko: Islamistischer Gefährder lebt mitten unter uns

Gefährder stellen ein extremes Sicherheitsrisiko dar. Trotzdem können sich anscheinend manche frei bewegen. #Herford
Anscheinend ohne polizeiliche Beobachtung kann sich Said O. in Herford bewegen. (Symbolbild)
Anscheinend ohne polizeiliche Beobachtung kann sich Said O. in Herford bewegen. (Symbolbild)

Herford - Es klingt beängstigend: Said O. (51), der vom Bundeskriminalamt als islamistischer Gefährder eingestuft wird, lebt seelenruhig in Herford. Von Observation ist weit und breit nichts zu sehen.

So lautet es zumindest in einem Bericht von RTL. In NRW leben rund 250 Gefährder. Ihnen wird zugetraut, dass sie Terroranschläge in Deutschland planen und ausführen könnten.

Deshalb müssen sie eigentlich streng überwacht werden. Der 51-jährige Kriegsveteran, der in beiden Tschetschenien-Kriegen gegen Russland kämpfte, kann sich allerdings laut RTL-Recherche völlig frei bewegen.

2001 kam er mit seiner Frau und seinen Kindern nach Deutschland. Weil er Verbindungen zum IS haben soll, fiel er den Behörden schon mehrfach auf.

Der Mann aus Herford soll für den bereits verurteilten IS-Terroristen Sebastian B. eine Bezugsperson gewesen sein und diesem auch nach unbestätigten Berichten eine Unterkunft geboten haben.

Anfang des Jahres wollte Said O. sogar die deutsche Staatsangehörigkeit (TAG24 berichtete). Bisher blieb ihm die allerdings wegen der Frage nach seiner Verfassungstreue verwehrt.

Rund 1000 Gefährder sollen in Deutschland leben.
Rund 1000 Gefährder sollen in Deutschland leben.

"Eigentlich müsste Said O. unter polizeilicher Überwachung stehen, weil bei ihm mit einem Terroranschlag zu rechnen ist. Als wir den Mann in Herford aufspüren, bemerken wir aber kein Observationsteam.

Möglicherweise hält sich dieses stark im Hintergrund, als Said O. jedoch sein Haus verlässt und in ein Auto steigt folgt dem Mann niemand", heißt es im RTL-Bericht. Nähere Angaben will die Polizei nicht machen.

Birgit Ebel, die die Initiative "extremdagegen" gegründet hat, kennt Said O.: "Das ist jemand, der das Töten gelernt hat. er ist im Tschetschenienkrieg gewesen und ich denke, dass er sicherlich skrupellos ist und auch sein konspiratives Geschäft versteht."

Nicht zuletzt seit dem Berliner Weihnachtsmarkt-Attentat, das Anis Amri am 19. Dezember mit einem Lastwagen verübte, ist die Angst vor Terroranschlägen in Deutschland wieder gewachsen.

"Wir müssen zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort mit einem Anschlag rechnen. Es geht nicht darum, Angst zu verbreiten, sondern die Sicherheitslage realistisch einzuschätzen. Das ist eine extrem hohe Belastung für die jeweiligen Kollegen und Kolleginnen", erklärt ein Sprecher des Verfassungsschutzes Thüringen.

Eine Überwachung von Gefährdern wie Said O. rund um die Uhr ist eigentlich vorgeschrieben, bei insgesamt 1000 Gefährdern in Deutschland aber schwierig.

Bei Dauerüberwachungen sind zwischen 30 und 40 Beamten nötig. Das nimmt viel Zeit und vor allem Geld in Anspruch: Pro Gefährder belaufen sich die Kosten, die der Steuerzahler übernimmt, auf etwa 100.000 Euro im Monat.

Fotos: 123RF, DPA

Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.971
Anzeige
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
Neu
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
Neu
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
Neu
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
Neu
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
Neu
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
Neu
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
655
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
2.999
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.531
Anzeige
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
88
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
2.464
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.171
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
135
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
4.789
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
1.869
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.108
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.420
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.061
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.874
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.475
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
34
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.079
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
5.940
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.550
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.984
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
287
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.228
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
3.791
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.173
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.329
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
416
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.407
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
139
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.885
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.861
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.987
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
641
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
132
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
8.126
Das alles kann das Wundermittel Urin!
2.100
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.453
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.713