Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.682

Tierschutz-Organisation vergleicht Terror-Opfer mit getöteten Gänsen

Neben der vielen Anteilnahme gibt es eben auch immer wieder geschmacklose Postings.
Für Animal Peace ist der Tod von Gänsen gleichzusetzen mit Menschen.
Für Animal Peace ist der Tod von Gänsen gleichzusetzen mit Menschen.

München - Geschmacklose Entgleisung einer Münchner Tierrechtsorganisation! Auf Facebook lösten die Tierliebhaber eine Welle der Entrüstung aus.

Grund war die Gleichsetzung der Terror-Opfer von Berlin mit getöteten Gänsen. Auch wenn sich die Organisation selbst als "Viagra einer erschlafften Tierrechtsbewegung" sieht, empört die gemeinnützige Organisation die User.

"Gänse? Sechs Millionen Terroropfer jährlich in Deutschland. Für Gänse ist jeden Tag Weihnachtsmarkt. Vergesst das nie!", schreibt Animal Peace auf Facebook.

Eine Verhöhnung der zwölf Opfer, die in Berlin ums Leben kamen. Die Kommentare auf den Post sprechen eine Sprache: Ablehnung. "Und ich dachte, die AfD wäre in Sachen Niveaulosigkeit nicht zu toppen." - "Empathie?? Genau wegen Leuten wie dir werden veganer überall gehasst! Schämt euch!" oder "So tut ihr absolut nix für die Bewegung, eher im Gegenteil."

Offenbar hält das die Organisation nicht davon ab, weiter ihre Tierliebe auf eine so teilnahmslose Weise zu verbreiten. "Vermutlicher Terroranschlag in Hamburg, ANIMAL PEACE teilt die Trauer der Gänse...Die zivilisierte Welt muss umdenken...Mutmasslicher Anschlag erschüttert Deutschland", heißt es im Post vom Dienstag.

Erneut zeigen die User Unverständnis. " Es wird halt der terroranschlag genutzt um damit aufmerksamkeit zu kriegen", schreibt eine Userin.

Und auch nur wenige Stunden später hat Animal Peace offenbar immer noch nicht genug. Nach dem Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel postete die Organisation: "Kein Zweifel mehr an Anschlag." Und verlinkte dabei einen Bericht über 24.000 Tonnen verzehrtes Gänsefleisch in den vergangenen Jahren.

Einen mutmaßlichen Terror-Anschlag mit toten Gänsen zu vergleichen, ist an Geschmacklosigkeit nur schwer zu übertreffen.

Fotos: Imago

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

1.755

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

5.450

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

2.646

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

634

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

7.681

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.464

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.484

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

1.866

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

3.376

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.227

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

5.650

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.460

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

2.611

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.450

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.367
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

570

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.926

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

7.784

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

885

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.257

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.060

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

13.700

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

18.680

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.847

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.024

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.111

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.709

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.004

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.771

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

8.853

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

10.624

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.297

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.923

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.372

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

3.124

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.966

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

9.453

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

14.486

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.680

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.147