Meine Meinung: Promis, stellt Eure Kids nicht ständig im Netz zur Schau! 1.632
"Du gehörst mir": Pietro schwärmt von "Love Island"-Kandidatin Neu
Streit ums Klimapaket: AKK erwartet Einigung zwischen SPD und Union Neu
"Fast so blau wie Sachsen": Exsl95 und YouTube-Kollegen auf größtem Weinfest der Welt! Neu
Leipziger Kardiologe: So verringert Ihr das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen Neu
1.632

Meine Meinung: Promis, stellt Eure Kids nicht ständig im Netz zur Schau!

Privatsphäre von Kindern: Eltern sollten auf Facebook, Instagram oder Snapchat mehr aufpassen

Ob Instagram, Facebook oder Snapchat: Überall werden Kinder vor die Kamera gepackt. Muss das sein?

Von Patrick Hyslop

Stuttgart - Früher war alles besser. Naja, zumindest hatten es die Kinder früher viel, viel besser!

Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia auf Instagram.
Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia auf Instagram.

Wenn Eltern da nämlich einen Schnappschuss vom Nachwuchs wollten, dann mussten sie einen Film in die Kamera legen, knipsen, den Film zum Entwickeln bringen - und hoffen, dass die Fotos etwas geworden waren.

Dann kamen die Bilder in ein Foto-Album, und dort konnte sie nur sehen, wer zu Besuch war. Oder zum Geburtstag eingeladen. Der Personenkreis war also recht überschaubar.

Mittlerweile ist das anders. Alle tragen ein komplettes Fotostudio in der Hosentasche: ihr Smartphone. Inklusive Bildbearbeitung. Und die geschossenen Fotos sind dank Snapchat, Instagram oder Facebook im Nu in die digitale Welt geballert, können von Tausenden oder gar Millionen Usern angesehen, kommentiert oder geteilt werden.

Und wer hat bei all dem nichts zu sagen? Die Kinder. Mir stößt auf, wie oft Eltern schon Aufnahmen von Babys und Kleinkinder ins Netz stellen. Ohne, dass die sich wehren können. Insbesondere bei Promis aller Kategorien (also A bis Z) sehe ich das öfter. Wenn Mama und Papa permanent jeden Quark in den Äther furzen müssen ("Ich bin beim Arzt", "Ich hab Bock auf Schokolade", "Ich bin heute so müüüüde"), dann ist das eine Sache.

Finde ich persönlich im schlimmsten Fall langweilig. Zudem können erwachsene Menschen von sich selbst im Netz preisgeben und veröffentlichen, was sie wollen. Und das Gesetz erlaubt. Selbstvermarktung, im Gespräch bleiben - no problem.

Aber wenn die eigenen Kinder permanent vor die Kamera gepackt werden, dann habe ich dafür kein Verständnis. Da präsentiert etwa eine Daniela Katzenberger (32) immer wieder ihre Tochter Sophia (3) auf Instagram. Oder Ina Aogo (29), Spielerfrau von VfB-Defensivspieler Dennis Aogo (32), filmt ihre Tochter Payten (3) in ihrer Instagram-Story in Pulli und Windeln. Und das sind nur zwei Beispiele. Es gibt unzählige weitere.

Ina Aogo (hinten) filmt ihre Tochter Payten für ihre Instagram-Story.
Ina Aogo (hinten) filmt ihre Tochter Payten für ihre Instagram-Story.

Muss so was sein? Müssen Kinder herhalten, um das eigene Verlangen nach Aufmerksamkeit, nach Klicks und Likes oder Kommerz zu befriedigen?

Ein kleines Kind weiß doch gar nicht, was es bedeutet, wenn Tausende, Hunderttausende oder gar Millionen Follower Szenen der eigenen Kindheit öffentlich miterleben können.

Ein Kind ist sich doch gar nicht der Tragweite bewusst. Und weiß auch nicht darum, dass sich leider genug Menschen da draußen kleine Kinder nicht nur anschauen, weil sie süß sind. Die haben noch ganz andere Antriebe.

Darum äußerten sich bereits vor langer Zeit die Ordnungshüter zu dem Thema. Auf Facebook wendete sich die Polizei NRW Hagen im Oktober 2015 an Eltern: "Hören Sie bitte auf, Fotos Ihrer Kinder für jedermann sichtbar bei Facebook und Co zu posten! - Auch Ihre Kinder haben eine Privatsphäre!"

Die Beamten verwiesen darauf, dass die geposteten Bilder schlimme Konsequenzen haben können: "Vielleicht finden Sie die Fotos heute süß, Ihrem Kind sind sie in ein paar Jahren aber endlos peinlich. Oder Ihr Kind wird damit sogar gemobbt. Noch schlimmer: Pädophil veranlagte Menschen bedienen sich solcher Fotos und nutzen sie für ihre Zwecke bzw. veröffentlichen sie an anderer Stelle."

Die Polizisten warnten in dem Beitrag: "Auch ihre Kinder haben eine Privatsphäre. Kinderfotos haben in sozialen Netzwerken grundsätzlich nichts zu suchen. Denn das Internet 'vergisst' nichts." Das Posting erreichte über 17 Millionen Menschen, wurde über 369.000 Mal geteilt.

Ich schließe mich der Kernbotschaft der Beamten an: Kinder haben ein Recht auf ihre Privatsphäre. Liebe Eltern, ob Normalos oder Promis: Hört bitte auf, Bilder Eurer Kids im Netz zu verbreiten. Insbesondere die Promis sollten sich das zu Herzen nehmen. Denn mit Bekanntheit kommt nicht nur Geld - sondern auch die Vorbildfunktion.

Die Kinder von heute werden zu den Erwachsenen von morgen. Und wenn sie sich dann selbst im Netz darstellen wollen, dann ist das ihre eigene, bewusste Entscheidung. Bis dahin achtet bitte ihre Privatsphäre. Und postet im Zweifelsfall kein Foto in sozialen Netzwerken.

TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.
TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.

Fotos: Screenshot Instagram.com/DanielaKatzenberger

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.597 Anzeige
Mega-Rückruf bei Porsche und VW! Über eine Viertelmillion Autos betroffen Neu
Mädchen (11) will zur Schule, doch macht dabei entscheidenden Fehler Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab sofort Technik so günstig wie nie 6.797 Anzeige
Til Schweiger sucht Traumfrau und hat ganz genaue Vorstellungen Neu
81-Jährige wird ausgeraubt, was dann passiert überrascht! Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! Anzeige
Mutter tötet ihr Baby mit Heroin! Ihre Erklärung macht fassungslos Neu
Neue TV-Show für Martin Rütter: Aber es geht nicht um Hunde Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 11.582 Anzeige
Schwangere verliert bei schrecklichem Unfall ihr ungeborenes Baby Neu
Love Island: Julia Wulf stichelt gegen die Kandidatinnen Neu
Nach Todes-Drama auf A2: Identität der Toten geklärt Neu
Bei Euronics in Einbeck steigt bis Samstag ein riesiger Lagerverkauf Anzeige
Erste eSports-WM in NBA 2K20 angekündigt: Über 100.000 Dollar zu gewinnen! Neu
Hund rettet Familie und bezahlt Heldentat mit seinem Leben 17.158
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.658 Anzeige
Rockband verkauft neue Shirts und will damit klares Zeichen setzen 1.595
Attacke der Bayern-Bosse: Hoeneß und Rummenigge greifen DFB und Löw scharf an! 1.332
Wer einen Job sucht, sollte heute ins Dynamo-Stadion gehen! 11.321 Anzeige
Mutter erleichtert: Sohn tot und beerdigt, dann steht er plötzlich vor ihr 17.557
Er nenn sich "Lutz" und stellt die Polizei vor ein großes Rätsel: Wer kennt diesen Mann? 397
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.631 Anzeige
Alarm auf dem Campingplatz! 47 Schüler und Lehrer müssen isoliert werden 3.589
Mädchen schickt Mutter dieses Paar-Foto, über die Reaktion lacht das Netz 11.991
Schock für Bewohner: Baukran stürzt auf Wohnhaus 2.538 Update
Frau ist geschockt, als sie ihren Koffer am Gepäckband sieht 5.363
Lukas lässt sich die Haare lang wachsen und das aus rührendem Grund 1.110
Nach Horror-Verletzung: "Ich habe noch nie einen Menschen so schreien hören" 8.416
iOS 13: Dreizehn Highlights für dein iPhone 2.257
Mann sticht auf drei Personen ein und will dann in die Tiefe springen 3.808 Update
Sam Smith nach ungewöhnlichem Outing: Jetzt folgt der nächste Schritt 2.286
Zwei Güterzüge stoßen im Hamburger Hafen zusammen 370
"Rambo 5: Last Blood": Stallone sinnt in brutalem Action-Gemetzel auf Rache! 2.349
Touristen bekommen es mit der Angst zu tun, als 30 Krokodile die Straße überqueren 2.535
"Sie behandelten mich wie ein Tier": Wegen dieser Lappalie kam Instagram-Model in den Knast 2.859
Junge Männer suchen Area 51 und werden direkt inhaftiert 4.109
Vor Euro-League-Start: So verzweifelt bettelt der VfL Wolfsburg um Zuschauer 1.110
Wo lässt Busenwunder Devin hier ihre Brüste wackeln? 3.703
Pärchen wird betrunken verhaftet, danach passiert Unglaubliches 1.635
Da hilft kein Meckern! Dieser Ziegenbock darf nicht mehr Auto fahren! 346
Nach tödlichem Unfall: Witwe will Geld von Ferrari! 4.694
Milliardengeschäft Oktoberfest: Wer verdient eigentlich an der Wiesn? 518
"Ekelhaft!" Janine Pink und Tobi Wegener turteln in Dubai, doch es gibt Kritik 31.271
Lebenslang für Mord an Leipzigerin Sophia: So grausam starb die Tramperin 2.822
Ist der Kölner Dom wirklich nur 27 Euro wert? 227
Willi Herren rechnet ab: "Und schon stehst du dumm da" 4.714
Sylvie Meis richtet sich mit emotionalen Worten an verstorbene Freundin 2.420
So süß! Domenico de Cicco zeigt zum ersten Mal das Gesicht seiner kleinen Tochter! 871
Spektakulärer Geldtransporter-Überfall mitten in Berlin: Prozessauftakt! 525
"Genieße das Single-Dasein": Ex-BTN-Star Saskia Beecks packt nach Trennung aus 4.182
Zum Casting für die neue Staffel: DSDS-Aline will's noch mal wissen 3.067
PSG-Star Di Maria erlegt Ex-Klub Real! Leverkusen geht gegen Lok Moskau leer aus 788