Hund tötete zwei Menschen: Böhmermann sagt #DankeChico Top Melanie Müller über Ex-Bachelor: "Hätte er mich genommen, müsste er nicht parshippen!" Top Wegen Volksverhetzung: Hamburger zeigt Skandal-Rapper und BMG-Boss an Top Unschuldiger Fußball-Fan bei Liverpool gegen Rom fast zu Tode geprügelt Top
6.173

Schluss mit Fälschen auf Facebook

Hamburg - Schluss mit "Lügenpresse selbst gemacht"! Facebook will das Manipulieren von Überschriften bei journalistischen Texten in dem sozialen Netzwerk erschweren.
Diese Manipulation war im März ein stark diskutiertes Thema: Fälschung (links) und Original.
Diese Manipulation war im März ein stark diskutiertes Thema: Fälschung (links) und Original.

Hamburg - Schluss mit "Lügenpresse selbst gemacht"! Facebook will das Manipulieren von Überschriften bei journalistischen Texten in dem sozialen Netzwerk erschweren.

Der jüngste und medienwirksame Fall von Manipulation liegt noch gar nicht lange zurück. Anfang März 2016 hatte die Facebook-Gruppe "AfD Nürnberg" die Überschrift eines Berichts über einen versuchten Brandanschlag auf ein Münchner Asylbewerberheim auf Facebook gefälscht.

Im Original-Artikel hieß es demnach: "Jugendliche wollten Flüchtlingsheim in Brand stecken." Die AfD machte daraus: "Polizei erwischt Linksextreme bei Brandstiftung in Asylbewerberheim!" Das Abändern der Headlines auf Facebook ist quasi ein Kinderspiel.

Die "Abendzeitung" München wollte daraufhin nach der veränderten Schlagzeile rechtliche Schritte gegen die rechtspopulistische AfD einleiten.

Es ist ein Leichtes, beim Posten die Überschriften abzuändern.
Es ist ein Leichtes, beim Posten die Überschriften abzuändern.

Und genau hier will Facebook nun ansetzen. Eine Funktion, die das Ändern möglich macht, solle geändert werden, sagte eine Facebook-Sprecherin "Spiegel online".

Das Ziel sei, dabei zu helfen, dass Medieninhalte eben nicht verfälscht werden könnten. Es ist in der Vergangenheit mehrfach vorgekommen, dass Betreiber bestimmter Seiten Überschriften von Artikeln vor dem Posten der Texte eigenmächtig und sinnentstellend geändert hatten, zum Teil mit ausländerfeindlichem Duktus.

"Wir arbeiten daran, dass künftig nur noch die Fanpages der Medienhäuser ihre eigenen Links editieren können", kündigte Facebook an. Wann es so weit sein wird, ist noch nicht bekannt.

Weiter heißt es: "Die Überschriftenmanipulation ist nur eine von vielen Möglichkeiten, im Netz zu fälschen und zu desinformieren, Hass oder Angst zu schüren. Sie ist aber die einfachste", so "Spiegel online". "Jeder Nutzer, der eine Seite betreibt oder eine Community managt, kann mit einem einfach Klick auf die Überschrift diese ändern."

Facebook war am Donnerstag zunächst nicht zu erreichen.

Fotos: Screenshots/Facebook

Nach Avicii-Tod warnt DJane: "Es gibt andere, um die wir uns große Sorgen machen müssen!" Neu Alleinerziehende Mutter rastet aus und schreibt giftigen Brief an Ex-Mann Neu
So echt sah die Anti-Terror-Übung am Bahnhof aus Neu Dringend auf Medikamente angewiesen! Wo ist Wilhelm (57)? Neu Er hat Millionen Anhänger! Beliebter Guru vergewaltigt 16-Jährige Neu Wenger-Nachfolge bei Arsenal: Ist RB Leipzigs Rangnick der Richtige? Neu Diese deutsche Food-Kette wächst gigantisch Neu Arbeitskollege niedergestochen! Mann wegen versuchten Totschlags in Haft Neu Nach Baby-Glück: Zerstört Motsi Mabuse nun ihre Ehe? Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.521 Anzeige 5000 Euro Belohnung: Wer hat diesen Mann gesehen? Neu Nach Diesel-Razzia: Dürfen Ermittler die Porsche-Unterlagen nicht sichten? Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.121 Anzeige NRW-Regierung: Türkischer Außenminister spricht auf Wunsch der Opfer Neu Auch die NASA ist ratlos: Was sind das für mysteriöse Gebilde in der Arktis? Neu Von wegen Aus für den Diesel: Bosch macht ihn sogar sauberer! Neu Update Umgekippter 40-Tonner sorgt für Mega-Stau auf A7 Neu Update Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.428 Anzeige Mutter sperrt Kinder in brennendes Auto: "Wir werden Jesus sehen" Neu Umstrittener Abschiebe-Flug in Afghanistan gelandet Neu Er starb bei E-Bike-Unfall: Doch wer ist der Tote? Neu Rocker-Schießerei in Köln: Boss lässt Lamborghini stehen, Razzia bei Hells Angels Neu Feuer in Gefängniszelle! Hat ein Knacki seine eigene Matratze angezündet? Neu Terrorverdacht: Mesale Tolu hofft, bald nach Deutschland zurückzukehren 606 "Ich höre Stimmen!" So erklärt der Asylbewerber seine Randale-Tour durch die Kirchen 1.956 Dreifache Mutter zieht sich im Internet aus und Millionen schauen zu 5.335 Wie bei "Star Wars": Hier weist der Roboter den Weg! 99 Ermordetes Baby über Zaun geworfen: Wann finden die Ermittler die Mutter? 917 Finger weg! Darum sind Rasenroboter eine große Gefahr für Kinder 1.032 Horror-Crash: Wohnwagen-Gespann zermalmt, Fahrer kommt ums Leben 2.623 Aus meinem Aldi-Ei ist ein Küken geschlüpft! 5.233 Ex-Rocker-Mitglieder sollen Schutzgelder erpresst haben 1.205 Absturz mit Leichtflugzeug: Pilot stirbt 1.024 Update Zwei Männer attackieren sich mit Messern: Plötzlich ist einer verschwunden 959 Schlimmer Frontalcrash! Fünf junge Menschen krachen mit Skoda gegen Betonpfeiler 4.794 Vater schwängert leibliche Tochter: Verführte sie ihn? 10.744 Eltern stehen vor schlimmer Entscheidung, als ihr Sohn gegen heftige Anfälle kämpft 1.376 Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf 1.684 Schüler lässt sich mit dieser Nachricht fotografieren und erntet gewaltigen Shitstorm 2.497 Schluss mit Airbnb? Diese Stadt fordert strengere Regeln 58 Krass: Hier dürfen jetzt ganz legal Drogen genommen werden! 631 Nach Horror-Sturz: So schlecht ging es Vanessa Mai wirklich! 2.206 Bierkartell vor Gericht: Millionenschaden für Verbraucher 852 Ist das etwa die Neue von Bachelor Daniel Völz? 2.057 "Stolz auf unsere Arbeitsbedingungen": Preis für Amazon-Chef löst Proteste aus 471 Nach Angriff auf Israeli: "Berlin trägt Kippa" gegen Antisemitismus 304 Boah ey! Til Schweigers Manta parkt in Dresden 1.897 Tesla-Hehler vor Gericht: Nach dem Urteil fließen Tränen 1.965 YouTuber sammelt Spenden: Hat er das Geld einfach behalten? 910 Hier lernen Flüchtlinge, wie man sich eine Wohnung sucht 696 Hat Jörg W. noch mehr Menschen auf dem Gewissen? 583