Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

NEU

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

NEU

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

1.455
11.950

Der bewegende Abschiedsbrief einer Sterbenskranken

München - Im Februar 2012 bekam Nina Zacher die Diagnose: ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Damit war klar, ihre Muskeln würden sich zurückbilden. Seitdem schreibt sie bei Facebook über das schwere Leben mit dieser Krankheit und nimmt jetzt Abschied.
Ein Auszug aus dem Post. Für den kompletten Text auf das Bild klicken.
Ein Auszug aus dem Post. Für den kompletten Text auf das Bild klicken.

München - Im Februar 2012 bekam Nina Zacher die Diagnose: ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Damit war klar, ihre Muskeln würden sich zurückbilden, was letztendlich zu ihrem Tod führen wird.

Bei dieser Krankheit degenerieren die Nervenzellen, die für die Bewegung der Muskeln verantwortlich sind. Weltweite Aufmerksamkeit bekam die Krankheit durch die Ice Bucket Challenge.

Seit der Diagnose schreibt Nina bei Facebook über das schwere Leben mit dieser Krankheit und nimmt jetzt mir einem bewegenden Post Abschied.

Sie berichtet über ihren körperlichen Verfall. Die Krankheit ist im Endstadium angekommen. Sie kann sich nicht mehr bewegen, nicht mehr sprechen, kaum noch atmen. Im Liegen bohren sich die Knochen durch ihre dünne Haut.

Sie berichtet darüber, wie die Menschen in ihrer Umgebung wegsehen. Alle reden hinter vorgehaltener Hand über die Krankheiten im Bekanntenkreis, in der Nachbarschaft, doch den Sterbenen gegenüber treten die wenigsten.

So hat es Nina Zacher schwer getroffen, dass zu ihrem Geburtstag, von dem klar war, dass es ihr letzter sein wird, niemand vorbei kam.

Nina Zacher (46) schreibt bei Facebook über ihre Krankheit ALS und ist in mehreren Filmen zu sehen.
Nina Zacher (46) schreibt bei Facebook über ihre Krankheit ALS und ist in mehreren Filmen zu sehen.

Alle tippen lediglich eine Nachricht ins Smartphone oder senden ein paar Worte über Facebook.

Einzig bei den Seelsorgern der katholischen Kirche findet sie Unterstützung und echte Nächstenliebe. Und das obwohl sie sich schon seit langem von der Kirche entfernt hatte.

Die Worte der sterbenden und doch so starken Frau machen dem Leser klar, dass in der Gesellschaft aus Party, Konsum und Spaß kein Platz für Leid und Sterbende ist.

Nina Zacher will die Menschen aufrütteln, anderen ALS-Patienten Kraft und Halt geben und sagen, dass der Tod als großes Tabuthema unserer Zeit nicht mit ein paar Likes und anteilnehmenden Worten abgehandelt werden kann.

Und das es eben nicht damit getan ist, sich einen Eimer mit Eiswürfeln über den Kopf zu kippen.

Die Geschichte von Nina Zacher

Fotos: Screenshot Facebook/Youtube

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

3.518

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

2.235

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

4.560

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

4.357

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.550

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

283

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

21.019

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

1.835

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.269

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.588

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

4.526

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.662

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.133

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.636

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

13.094

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.164

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.454

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.066

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.112

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.062

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.441

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.220

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.324

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.280

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.190

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.363

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.134

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

13.291

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.810

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.257

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.877

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.116

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

16.493

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.657

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.952

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.836

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

25.720

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

4.231

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.823

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.503

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.404

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

527

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.272