Rassismus und rechte Hetze bei Deutschland-Länderspiel? Polizei ermittelt! Top Heidi und Tom oben ohne: Hier gewährt das Liebespaar ganz intime Einblicke Top GNTM: Wie hart wird das Nacktshooting für Transgender Tatjana? Top Es ist traurig: Tammes Kaltblut "Jumper" vom Hankenhof ist tot Top Nur 3 Tage lang! MediaMarkt gibt Rabatt auf drei Artikel Deiner Wahl! 7.519 Anzeige
5.877

Bundesagentur für Arbeit: Es gibt keinen Fachkräftemangel in Deutschland!

Die deutsch Wirtschaft klagt über fehlende Fachkräfte - Doch ist das überhaupt der Fall?

Fachkräftemangel? Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten sind arbeitslos.

München - Klagen über den Fachkräftemangel gehören bei den deutschen Wirtschaftsverbänden inzwischen zum Alltag. Die Unternehmensberatung Deloitte hat jetzt 180 Finanzvorstände nach dem größten Risiko für ihr Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten gefragt.

Einen allgemeinen Fachkräftemangel gibt es laut Bundesagentur für Arbeit nach wie vor nicht.
Einen allgemeinen Fachkräftemangel gibt es laut Bundesagentur für Arbeit nach wie vor nicht.

Zwei Drittel sagten: der Fachkräftemangel - am stärksten und besonders dramatisch im Technologie-IT-Bereich. Eine gute Nachricht für 1800 Mitarbeiter des Computerherstellers Fujitsu, der sein Werk in Augsburg schließen will? Leider ist es nicht so einfach.

"Das sind ja nicht 1800 IT-Leute, die mit Kusshand genommen werden", sagt Angela Steinecker, Unternehmensbeauftragte der IG Metall für Fujitsu. "Viele sind Un- und Angelernte um die 50 - da steht niemand Schlange." Und selbst bei IT-Berufen ist das mit dem Fachkräftemangel so eine Sache.

Bundesweit gab es im Oktober 2,2 Millionen Arbeitslose und 0,8 Millionen offene Stellen. Aber laut Bundesagentur für Arbeit (BA) waren bei der letzten, bis April laufenden Engpass-Analyse 1,2 Millionen Fachkräfte, Spezialisten und Experten arbeitslos.

Es gebe nach wie vor keinen allgemeinen Fachkräftemangel in Deutschland, stellte die Nürnberger Behörde in ihrem jüngsten Monatsbericht fest.

Unternehmen klagen über Fachkräftemangel - mehr bezahlen wollen sie aber nicht

Die Unternehmen beklagen den Mangel an IT-Fachkräften; ältere Arbeitnehmer einstellen, wollen sie jedoch nicht. (Symbolbild)
Die Unternehmen beklagen den Mangel an IT-Fachkräften; ältere Arbeitnehmer einstellen, wollen sie jedoch nicht. (Symbolbild)

In einigen Regionen und Berufen gibt es allerdings deutliche Engpässe, Tendenz steigend. Offene Stellen würden im Durchschnitt nach 109 Tagen besetzt, sagt BA-Sprecherin Susanne Eikemeier. Bei Altenpflegern dagegen dauert es 175 Tage - die werden händeringend gesucht. IT-Stellen bleiben im Schnitt 159 Tage vakant.

"Da herrscht Riesen-Not", sagt Tomas Jiskra, Chef des Münchner IT-Personaldienstleisters TTP. In Deutschland seien fast eine Million Menschen in der IT beschäftigt, 15 Prozent davon freiberuflich - aber: "Wir bräuchten mindestens doppelt so viele, um den aktuellen Bedarf abfangen zu können."

Die Zahl der Studenten wachse, aber die Nachfrage wachse noch schneller. Jiskra nutzt in Osteuropa ein Netzwerk zu Absolventen und deutschsprachigen Fachkräften und sucht die Experten für seine Kunden auch in Internet-Foren und bei Facebook.

Vielleicht malen einige Verbände oder Unternehmen die Lage auch zu düster? Zwar beklagen die von Deloitte befragten Vorstände großer deutscher Unternehmen am meisten den Mangel an IT-Fachkräften - doch nur 24 Prozent sehen höhere Löhne als probates Mittel an, um Abhilfe zu schaffen.

Und: "Relativ wenige Unternehmen (13 Prozent) versuchen, neue Talent-Pools für sich zu nutzen, wie beispielsweise ältere Arbeitnehmer", stellen die Unternehmensberater fest.

Bei einigen Berufen ist der Fachkräftemangel real

In einigen wenigen Berufen gibt es einen Fachkräftemangel.
In einigen wenigen Berufen gibt es einen Fachkräftemangel.

Klempner und Elektrotechniker, Zugführer und Krankenpfleger - bei diesen Berufen herrscht bundesweit Fachkräftemangel.

Bei Programmierern dagegen fehlen flächendeckend nicht die ausgebildeten "Fachkräfte", sondern erst die "Spezialisten" mit Meisterbrief oder Hochschuldiplom. Und bei IT-Systemanalytikern herrscht bundesweit Mangel an "Experten" auf noch höherem Niveau, so die BA.

Im Augsburger Fujitsu-Werk arbeiten rund 1500 Mitarbeiter in der IT, Forschung und Entwicklung und bauen Notebooks und Server zusammen. Bis September 2020 will Fujitsu das Werk schließen. Augsburgs Zweite Bürgermeisterin Eva Weber erwartet, dass IT-Spezialisten "vom Markt aufgesogen" werden und viele Firmen im nahen München Fujitsu-Beschäftigte gerne übernehmen. In der Region herrscht Vollbeschäftigung.

"Natürlich muss der Bewerber zur Stelle passen", sagt Jiskra. "Aber mit zwei Jahren Vorlauf, wenn jemand offen ist und sich weiterbilden will, da seh ich gute Chancen."

Ob die neuen Jobs dann ebenfalls unbefristet seien, mit Tarifvertrag und gutem Lohn, sei eine andere Frage, sagt Gewerkschaftssekretärin Steinecker. Das habe sich beim Aus des ehemaligen Osram-Werks in Augsburg gezeigt. "Ich hab hier in der Rechtsberatung viele, oft aus der Zeitarbeit, wo's nicht rund läuft."

Und nicht jeder könne umziehen oder pendeln. Deshalb kämpfe die IG Metall mit den Fujitsu-Beschäftigten für den Erhalt der Arbeitsplätze: "Der Drops ist noch nicht gelutscht."

Fotos: DPA

Nach Unfall: Laster fährt mit total kaputtem Anhänger quer durch Deutschland 154 Eine Chance für starke Stimmen: Der Joy Fleming Preis 33 Nur drei Tage! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 2.782 Anzeige Bewaffneter Überfall auf Hamburger Supermarkt: Eine Festnahme! 313 Bayerischer Bombenbastler auf Mallorca gefasst 549 Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 2.349 Anzeige "Es wurde immer schlimmer": So erlebte Sven Hannawald den Burnout und das Karriere-Aus 1.727 Nach Schelte gegen Bundes-Jogi: Klinsi mit Löw auf Kuschelkurs 564 Angst vor einer Darmspiegelung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück: Holzsplitter möglich 768 Sächsin (†88) nach Raubüberfall gestorben: Tatverdächtiger (17) geschnappt! 7.904 Er filmte sich beim Sex mit zehn Frauen: K-Pop-Sänger verhaftet 2.176 NIKE, TOM TAILOR, Schiesser und mehr: Outlet Schwarzheide gibt jetzt bis zu 70% Rabatt 8.127 Anzeige München bewirbt sich um European Championships 2022 58 Unfassbar! Junge (†7) auf offener Straße erstochen: Frau festgenommen 9.062 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.008 Anzeige Streit unter Drogendealern eskaliert? Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest 269 TV-Koch Johann Lafer eröffnet neue Futter-Festung 361 Dieser Lieferdienst bringt in Hannover Lebensmittel direkt an die Haustür 5.583 Anzeige Polizist ballerte in die Luft: Jetzt prüft der Staatsanwalt 214 Nach grausamem Mord an Susanna: Ali Bashar muss an Ort des Geschehens zurück 1.093 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 5.089 Anzeige Eklig, was diese Prostituierte abschleckt! 8.462 Verdacht auf Steuerhinterziehung: AfD-Chef Gauland im Visier der Staatsanwaltschaft 697
Vollgas beim Einparken: Frau in Autowrack eingeklemmt! 594 74-Jähriger will A661 überqueren: Jetzt ist er tot! 218 Software-Problem bei Flugsicherung: Flugverkehr stark eingeschränkt! 1.254 Entführung in Hamburg: Musste Geisel diese Marihuana-Plantage betreuen? 984 Schwester startet dringende Suche: Wo ist Bartosz? 1.152 Auch das noch! Liefer-Engpass bei Wein-Flaschen 1.627 Messer-Mord an 18-Jähriger auf Ostsee-Insel: Polizei auf Jagd nach Spuren 1.619 Nach "Team Wallraff"-Doku in Psychiatrien: Das droht Klinik in Frankfurt 3.436 Doch ein Ende: Urteil im Streit um die "Unendliche Geschichte" 1.356 Rechtsextremes Netzwerk bei der Polizei: Zahl der Fälle steigt! 940 "Bierisch!" Deshalb wurde das erste Münchner Hell in Dresden ausgeschenkt 877 Laster prallt auf Autobahn gegen Brücke und geht in Flammen auf 4.505 Feuer in Würzburger Unterkunft für Asylbewerber 1.191 Schon jetzt ist es zu trocken und zu warm! 4.097 Nach Prügel-Attacke von Jasmin bei "GNTM": Lena setzt zum Rundumschlag an 2.503 Meine Meinung: Wohnungsnot ist eklatantes Politikversagen 588 Beschlossen! 2. Bundesliga führt Videobeweis ein 657 Feuerwehr wirft Kinderserie wegen einem Wort Sexismus vor 2.145 Trainer von Lauf-Ass sorgt mit Doping-Chat für Verwirrung! 1.212 Polizist spielt rechtsextremer Szene Informationen zu: Das blüht ihm jetzt 131 Busfahrer (79) gesteht Oralsex mit behindertem Mädchen (12) 7.607 Über dieses Video der Berliner SPD lachen sich die User kaputt 831 "Ich sehe Rebecca jeden Tag": Familie verfolgt Spur nach Rostock 12.310 Update So wurde er Deutschlands beliebtester Eisenbahner 730 Horror im Motel! Über 1000 Gäste werden heimlich in ihren Zimmern gefilmt 4.820 Software-Panne bei der Deutschen Flugsicherung: Dieser Luftraum ist betroffen 270 Mutter soll Freundin (13) ihrer Tochter immer wieder brutal missbraucht haben 10.312 Bald ist es soweit: Deshalb haben GZSZ-Fans Grund zur Freude! 3.649 Routine-Kontrolle der Polizei wird zu Kippen-Kuriosum! 433