Das sind die schlimmsten Verbrecher Europas

Das sind Europas meistgesuchte Schwerverbrecher.
Das sind Europas meistgesuchte Schwerverbrecher.

Den Haag - Ihre Steckbriefe lesen sich wie ein Krimi: Vergewaltigung, Raub, Mord, Erpressung! Und sie sind auf freiem Fuß. Um diese Schwerverbrecher endlich einzubuchten, hat die europäische Polizeibehörde Europol eine Website mit den 45 meistgesuchten Kriminellen veröffentlicht.

44 Männer und eine Frau: Das ist die Bilanz der europäischen Schwerverbrecher, nach denen Europol mit Hochdruck fahndet - zum Teil schon seit Jahren.

Auf Platz eins der "Europe´s Most Wanted": Salah Abdeslam (26), der mutmaßliche islamistische Terrorist, der die Strippen bei den schrecklichen Anschlägen in Paris gezogen haben soll. Sein Gesicht ist wohl den meisten noch ein Begriff.

Doch der Großteil der Kriminellen, nach denen international gefahndet wird, würde einem wahrscheinlich gar nicht auf der Straße auffallen. Deswegen nun die medienwirksame Initiative der Polizeibehörde.

Marina Cecilia Kettunen (29) betrog eine Privatperson um eine Million Euro. Nun wird sie von Europol gesucht.
Marina Cecilia Kettunen (29) betrog eine Privatperson um eine Million Euro. Nun wird sie von Europol gesucht.

Interessant: Unter den dutzenden Gesichtern, teils versteinert und aggressiv, teils fröhlich grinsend, ist auch das einer zierlichen blonden Finnin.

Marina Cecilia Kettunen (29) ist nicht nur die einzige Frau, sie hat auch gar nicht sooo etwas Schlimmes auf dem Kerbholz...

Lediglich Betrug liegt gegen die 29-Jährige vor. Laut stern ist die finnische Polizei seit über zehn Jahren auf der Suche nach der 1,55 großen Blondine und probiert nun einen ungewöhnlichen Weg.

Ihre männlichen "Kollegen" schmücken die Fahndungslisten in der Europol-Zentrale in den Haag schon länger: 24 von ihnen werden wegen Mordes oder versuchten Mordes gesucht, sieben wegen organisierter Kriminalität und elf wird schwerer Raub vorgeworfen.

Auch was Drogenhandel und Vergewaltigung angeht sind einige der Männer kein unbeschriebenes Blatt.

Welches Gesicht mit welchem Verbrechen zusammenhängt lässt sich auf eumostwanted.eu per übersichtlichem Steckbrief verfolgen. Schon jemanden erkannt?

Fotos: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0