WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

NEU

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

NEU

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

NEU
2.134

Dieser Kommissar jagt Dresdens Enkeltrickser

Dresden - Dieser Anruf wäre um ein Haar teuer geworden: Punkt 12 Uhr klingelte ein vermeintlicher Verwandter bei Erna Z. (88) durch, wollte 50.000 Euro. Hätten Angehörige die Rentnerin nicht gewarnt, hätte sie wohl gezahlt. Nur der jüngste Fall auf dem Schreibtisch von Mathias Rosanka (34).
Rentner sind ein beliebtes Ziel für sogenannte Enkeltrick-Betrüger.
Rentner sind ein beliebtes Ziel für sogenannte Enkeltrick-Betrüger.

Von Eric Hofmann

Dresden - Dieser Anruf wäre um ein Haar teuer geworden: Punkt 12 Uhr klingelte ein vermeintlicher Verwandter bei Erna Z. (88) durch, wollte 50.000 Euro. Hätten Angehörige die Rentnerin nicht gewarnt, hätte sie wohl gezahlt. Nur der jüngste Fall auf dem Schreibtisch von Mathias Rosanka (34).

13 Beamte bilden das Kommissariat Betrug bei der Dresdner Polizei - einer davon Mathias Rosanka. Seit fast vier Jahren jagt er die Enkeltrickbetrüger. Doch an die Hintermänner gelangen die Fahnder selten.

„Wir wissen oft, wer sie sind“, so der Kriminaloberkommissar. „Meistens polnische Familien-Clans, die wir mit Foto und Namen kennen.“ Oft scheitern Festnahmen allerdings an letzten stichhaltigen Beweisen.

Kriminaloberkommissar Mathias Rosanka (34) ermittelt seit fast vier Jahren gegen die Betrüger in Dresden
Kriminaloberkommissar Mathias Rosanka (34) ermittelt seit fast vier Jahren gegen die Betrüger in Dresden

Ein Phänomen: Da diese Clans teilweise hochreligiös sind, feiern sie zwischen Weihnachten und 6. Januar zusammen im Familienkreis. In dieser Zeit gibt es nur selten Abzockanrufe.

Und so funktioniert der Betrug im Rest des Jahres. „Man kann sich das vorstellen wie in einem Callcenter“, so der Ermittler. „Von dort werden gezielt aus dem Telefonbuch einer Stadt ältere Namen wie zum Beispiel Hildegard angerufen.“

Dabei geht es auf Masse: Im Schnitt klappt die Masche einmal im Monat, angerufen wird viel öfter. „Wenn sie sich eine Stadt ausgesucht haben, sind 200 bis 300 Versuche an einem Tag keine Seltenheit“, so der Kommissar.

„Wenn das Telefon klingelt, sind die Geldabholer bereits in der Stadt positioniert.“

Wenn die Banden Dresden ins Visier nehmen, rufen sie an einem Tag gleich bis zu 300 Senioren an.
Wenn die Banden Dresden ins Visier nehmen, rufen sie an einem Tag gleich bis zu 300 Senioren an.

Diese sind es auch, die den Ermittlern am häufigsten ins Netz gehen. Passiert das, sind sie um keine Ausrede verlegen. Gegen die Hintermänner sagen sie kaum aus.

„Die Geldabholer werden auch über ein anderes Handy angerufen als die Opfer“, so der Kommissar. „Um uns die Strukturaufklärung zu erschweren.“

Insgesamt ist die Zahl der „falschen Verwandten“ rückläufig, im Trend liegt zurzeit der „falsche Polizist“.

Ein Problem auch für die Ermittler: „Wenn ich ein Opfer anrufe, wird mir öfter zuerst nicht geglaubt und dann aufgelegt“, sagt der Kommissar. Tipps gegen die gemeine Abzocke: www.pfiffige-senioren.de

Fotos: Eric Münch, imago

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.891
Anzeige

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.086

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.182
Anzeige

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

4.470

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.971

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.589
Anzeige

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.634

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

3.488

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.975

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.717

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

5.589

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.342

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.435

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

999

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.986
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

341

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.185

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

17.721

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

8.371

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.183

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.483

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

932

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.174

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.008

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

7.176

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.473

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.241

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.031

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

7.306

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.953

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.258

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

12.538

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.504

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

14.213

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.769

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.348

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.671

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.625

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.664

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.463