An Weihnachten angegriffen und ausgeraubt: Polizei sucht diese Männer!

Täter 1 (l) und Täter 2 (r) in der Zwischenebene des U-Bahnhofs Bayrischer Platz.
Täter 1 (l) und Täter 2 (r) in der Zwischenebene des U-Bahnhofs Bayrischer Platz.  © Polizei Berlin

Berlin - Zwei Männer raubten am 25. Dezember 2016 einer Frau unter Einsatz von Reizgas die Reisetasche. Nun veröffentlichte die Berliner Polizei Bilder aus einer Überwachungskamera, auf denen die mutmaßlichen Täter zu sehen sind.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 4.30 Uhr hielt sich die 51-jährige Frau mit einer Freundin auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Bayerischer Platz auf, als zunächst drei Männer an ihnen vorbeigingen.

Dann kam einer der Männer mit einer Kapuze über den Kopf zurück und sprühte Reizgas ins Gesicht der 51-Jährigen. Sie drehte sich weg und in diesem Augenblick griff einer der Männer zur abgestellten Reisetasche. Gemeinsam mit seinen Komplizen ergriffen sie danach die Flucht.

Die Männer werden von der Polizei wie folgt beschrieben:

Täter 1:

  • 16 - 25 Jahre alt
  • 180 - 185 cm groß
  • dunkle, kurze Haare
  • schlanke Figur
  • trägt eine Brille
  • bekleidet mit einem dunkelbraunen Wintermantel mit Fellkragen, dunkelgrauen Jeans, schwarzen Nike-Schuhe, schwarzem Basecap mit weißem Schirm, einem weiß-grau kariertem Halstuch

Täter 2:

  • 16 - 22 Jahre alt
  • 180 - 185 cm groß
  • schlanke Figur
  • bekleidet mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke mit grau-schwarzen Ärmeln in Camouflage-Look, schwarzen Schuhen, schwarzem Schal, schwarzen Handschuhen und einem schwarzen Basecap mit NY-Aufdruck

Täter 3:

  • 16 - 22 Jahre alt
  • 185 - 190 cm groß
  • schlanke Figur
  • bekleidet mit einer schwarzen Jeans, schwarzen Schuhen, schwarzer Jacke sowie einem schwarzen Basecap

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt die abgebildeten Männer?
  • Wer kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?
  • Wer hat zum Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht oder kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 18, 12249 Berlin-Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664-473111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Täter 1 (l) mit der Reisetasche und Täter 2 (r) in der Zwischenebene des U-Bahnhofs Bayrischer Platz.
Täter 1 (l) mit der Reisetasche und Täter 2 (r) in der Zwischenebene des U-Bahnhofs Bayrischer Platz.  © Polizei Berlin

Titelfoto: Polizei Berlin


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0