Unfall in der Oberlausitz: Fahrer fährt betrunken gegen Baum

Großhennersdorf/Schlegel (Oberlausitz) - In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es auf der K8631 zu einem schweren Unfall.

© LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Ein grüner Ford war auf der Kreisstraße zwischen Großhennersdorf und Schlegel unterwegs.

Nach ersten Informationen kam der Ford in einer scharfen Rechtskurve von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und kam erst in einem Waldstück zum Stehen.

Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle und mussten die insgesamt drei Insassen ins Krankenhaus bringen.

Nach Aussage eines Polizeisprechers war ein durchgeführter Alkoholtest beim 37-jährigen Fahrer positiv.

Noch während die Rettung der Verletzten lief, kam es an Ort und Stelle zu einem weiteren Zwischenfall.

So soll es Probleme mit einer Gruppe Jugendlicher gegeben haben, die die Unfallstelle durchquerten.

Näheres ist der Polizei aktuell noch nicht bekannt.

Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzten Insassen.
Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzten Insassen.  © LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Titelfoto: LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0