Fahrgast schenkt Uber-Fahrerin den Uni-Abschluss! 3.907
Laura Müller nimmt Wendler in Schutz und attackiert Nebenbuhlerin Top
Nach Dschungel-Desaster: Haftbefehl gegen Günther Krauses Ehefrau Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 5.132 Anzeige
Schwerer Betrug mit gefälschten Pässen: Führt Spur nach Deutschland? Top
3.907

Fahrgast schenkt Uber-Fahrerin den Uni-Abschluss!

Über 600 Euro bezahlte er für die fremde Fahrerin

Ein Uber-Fahrgast zahlte über 600 Euro Trinkgeld für eine Frau, die schwanger wurde und deshalb ihr Studium abbrach. So landete sie auch beim Fahrdienstleister.

Von Max Patzig

Atlanta (USA) - Eine Uber-Fahrerin kam mit ihrem Fahrgast ins Gespräch über ihre Vergangenheit, da wurde dem Reisenden warm ums Herz.

Eine Uber-Fahrerin hält den Kofferraum für einen Fahrgast auf (Symbolbild).
Eine Uber-Fahrerin hält den Kofferraum für einen Fahrgast auf (Symbolbild).

Latonya Young (43) fuhr gern für den Fahrdienstleister Uber durch Atlantas Straßen. Eines Tages beförderte sie Kevin Esch, mit dem sie sich die Fahrt über gut unterhielt.

So erzählte sie ihm während der Fahrt im US-Bundesstaat Georgia, dass sie drei Kinder (13, 18, 26) hat, die teilweise ganz überraschend auf die Welt kamen, berichtete das Atlanta Journal.

So musste sie wegen ihres ersten Sohnes kürzertreten und konnte die Universität nicht in Vollzeit besuchen. Lange Zeit studierte sie deshalb in Teilzeit und machte nur geringe Fortschritte in ihrer Bildung.

Doch dann kam ihr ein Autounfall komplett in die Quere. Sie verletzte sich dabei schwer und musste das bisschen Geld, das sie hatte, in langwierige Behandlungen ihres Fußes stecken.

Bei Young häuften sich mit der Zeit Rechnungen von der Uni. Insgesamt 700 US-Dollar (umgerechnet fast 630 Euro) musste sie zahlen! Da sie diese Summe aber bisweilen nicht begleichen konnte, wurde sie nicht mehr zugelassen und musste vorzeitig abbrechen.

Vor einem Jahr fuhr sie dann schlussendlich Kevin Esch durch Atlanta und erzählte genau diese Lebensgeschichte. Sie bewegte den Mann so sehr, dass er ihr für die Stadtfahrt ein großzügiges Trinkgeld in Höhe von 150 US-Dollar (umgerechnet knapp 135 Euro) gab.

Uber-Fahrgast zahlt Schulden komplett ab

Ein Uber-Fahrer steuert seinen Wagen laut unternehmenseigenem Navigationsdienst (Symbolbild).
Ein Uber-Fahrer steuert seinen Wagen laut unternehmenseigenem Navigationsdienst (Symbolbild).

Sie konnte ihr Glück kaum fassen. Noch nie tat jemand so etwas Großzügiges für die dreifache Mutter.

Aber er gab nicht nur viel Trinkgeld. Auch eine Weisheit hatte Esch für die Frau parat: "Er hat mir gesagt, dass du nie zu alt bist, um eine Ausbildung zu machen", berichtete Young der Zeitung.

Am nächsten Morgen wollte die Uber-Fahrerin mit neuem Elan zur Georgia State University gehen und erklären, dass sie das Geld nun zusammenhalte, um die Schulden schnell tilgen zu können.

Doch auf dem Weg dahin wurde sie ausgebremst. Young erhielt eine SMS von ihrem Vortages-Fahrgast
Kevin Esch.

Die Nachricht beinhaltete ein Foto von einem Einzahlbeleg der Universität. 693 US-Dollar (umgerechnet 623 Euro) zahlte der Mann auf das Studien-Konto der 43-Jährigen ein.

"Ich habe mich einfach gut gefühlt", sagte der Uber-Nutzer gegenüber dem Atlanta Journal.

Esch sagte dem Blatt weiter, dass er so etwas noch nie zuvor tat. Er erhielt aber kürzlich eine Beförderung in seinem Job und wollte den damit verbundenen Bonus nicht sinnlos ausgeben. Also entschied er sich, etwas Gutes zu tun und somit der Frau zu helfen.

Und das brachte richtig was: In dem vergangenen Jahr klemmte Latonya Young sich wieder hinter die Schulbank und schloss ihr Studium ab. Vor einigen Wochen erhielt sie ihren Abschluss und sah den großzügigen Spender wieder, der extra zur feierlichen Abschluss-Zeremonie an die Uni kam.

Nun ist Young sogar als Anwältin tätig, das war ihr Traum seit dem zehnten Lebensjahr! Die jüngste Tochter der ehemaligen Chauffeurin sieht den erfolgreichen Abschluss ihrer Mutter als Inspiration und überlegt nun, auch nach der Schule zu studieren.

Latonya Young (mitte) bei der Abschluss-Zeremonie der Universität.
Latonya Young (mitte) bei der Abschluss-Zeremonie der Universität.

Fotos: dpa/Seth Wenig/AP, dpa/Saurabh Das/AP/Keystone, Georgia State University/Steve Thackston

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 7.821 Anzeige
An Grenze zu Deutschland: Acht Tote bei Feuer in tschechischem Behindertenheim Top
Spaziergängerin findet Terrier-Mischling: Wem gehört dieser Hund? Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 6.545 Anzeige
Mann wird überfallen und flieht mit Taxi: Nun ermittelt die Polizei gegen ihn! Neu
Plan für weniger Müll steht: Regierung verbietet Plastiktüten und Einwegprodukte Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 7.758 Anzeige
Übersetzungs-Panne: Facebook nennt Chinas Staatschef "Herr Drecksloch" Neu
Skispringen in Titisee-Neustadt: Geiger verteidigt Gelbes Trikot bei Heim-Weltcup Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.686 Anzeige
Opa ließ Mädchen (†1) vom Schiff fallen: Neues Video enthüllt tragische Details Neu
Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User Neu
FC Bayern bleibt Leipzig auf den Fersen: Klarer Sieg gegen Hertha BSC Neu
Vandalen am Werk! Wer schmeißt solches Zeug auf Züge? Neu
Geisterfahrer umkurvt Polizeisperren, bis ihn Streifenwagen umzingeln Neu
10-jähriger Junge kehrt nicht nach Hause zurück: Wo ist Roben? Neu
Schock für Simpsons-Fans: Verschwindet nach Hank Azaria auch Apu aus der Serie? 461
RB Leipzigs Nagelsmann hadert nach Liga-Rekord: "Hab den Jungs gesagt, dass ich das nicht möchte" 3.165
Chevrolet überschlägt sich bei Unfall auf A4: Mann stirbt vor Ort, schwangere Frau gerettet 6.766 Update
Mädchen (14) wird unter Drogen gesetzt, entführt und vergewaltigt: Snapchat verhindert mehr! 1.742
A8 gesperrt: Zehn Verletzte bei Massenkarambolage auf Autobahn 4.092
Der Gesundheit wegen: Carl Herzog von Württemberg zieht sich zurück 202
Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan 2.723
Mann fährt immer wieder durch den Kreisverkehr: Polizei setzt dem Treiben ein Ende 5.239
Tragischer Beweis: Fotos aus KZ überführen NS-Täter, doch es ist zu spät 2.780
Frau (19) springt in letzter Sekunde aus abstürzendem Auto 1.784
Sparprogramm bei Daimler: Wird die IG-Metall nichts für ihre Leute rausschlagen können? 486
Kult-Trainer Streich: Darum will er keine Medien in der Spielerkabine 446
Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft 517
Frau testet Gott und fährt absichtlich in ein anderes Auto 1.405
Nicht angeschnallt? Kind (7) bei Unfall schwer verletzt 1.888
Amazon-Technikchef: Darum wird der Computer den Menschen noch lange nicht ersetzen 469
23-Jähriger geht mit Lottoschein in Bank und fordert zwei Millionen Euro 5.644
Dumm gelaufen! 18-Jähriger stürzt beim Pinkeln Hang hinab 1.277
Tödlicher Unfall in Berlin: BVG-Bus erfasst Radfahrer 3.017 Update
Pamela Reif und Jason Derulo im 8-Minuten-Workout: So geht's 850
Schock auf Schulweg: Hund beißt Kind (9) ins Gesicht! 1.292
Das ging schief: Junge leiht sich Opas Auto und macht große Spritztour 146
WhatsApp down: Störung beim Messenger-Dienst 14.228 Update
Flucht aus Abschiebeknast in Dresden: Flüchtlings-Trio springt einfach über Zaun 17.179
Hunde im Gleisbett gefunden: Süße Vierbeiner einfach ausgesetzt? 5.138
"Ziel erreicht": Diese Rentner gestalten ihre eigenen Särge im Sarg-Club 1.034
Tennisprofi Alexander Zverev: "Brenda hat mir sehr geholfen" 1.229
Die Geissens: Shania zeigt Papas Lamborghini Urus 10.115
Rottweiler beißt 4-jährigem Mädchen ins Gesicht: PETA will Führerschein 22.486
Dschungelcamp: Sexy Blondine will Anastasiya in der nächsten Dschungel-Prüfung sehen 1.801
Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: Hat ihre beste Freundin gelogen? 6.604
Hass-Botschaften: Auch Uschi Glas bleibt nicht verschont 9.438
Ausgeplaudert! Dominik Brunter und Jolina wollen zwei Kinder 695
Gefährliche Spritztour: Teenie-Fahrer (16) und seine Kumpels rasen gegen Hauswand 3.432