Ski-Express und Pendel-Bahn: Das ändert sich im Fahrplan der Bahn

Dresden/Leipzig - Der Fahrplanwechsel an diesem Sonntag bringt im sächsischen Bahnverkehr eine ganze Reihe von Änderungen.

Zum Fahrplanwechsel diesen Sonntag gibt es für Bahnfahrer einige Änderungen.
Zum Fahrplanwechsel diesen Sonntag gibt es für Bahnfahrer einige Änderungen.  © Thomas Türpe

Zudem erhöht die Deutsche Bahn die Preise im Fernverkehr um durchschnittlich 0,9 Prozent.

Auf der stark frequentierten Pendlerstrecke zwischen Halle und Leipzig wird das S-Bahn-Angebot täglich von drei auf vier Abfahrten pro Stunde und Richtung ausgeweitet.

Wer regelmäßig mit dem Intercity zwischen Dresden, Leipzig, Halle, Magdeburg und Hannover unterwegs ist, muss in der zweiten Jahreshälfte mehr Zeit einplanen.

Der Bahnhof Köthen wird ab 11. Juni umfassend modernisiert und muss vom Fernverkehr ein halbes Jahr umfahren werden. Die Züge werden über Bitterfeld umgeleitet und brauchen länger.

Zudem startet der neue Ski- und WanderExpress, der ganzjährig an Wochenenden und Feiertagen Dresden und Altenberg direkt verbindet.

Für die Beschäftigten der Frühschicht im Industriegebiet Dresden-Klotzsche startet die erste S-Bahn zum Dresdner Flughafen bereits 4.54 Uhr von Pirna. In den Abendstunden wird die S-Bahn 20.18 Uhr ab Flughafen nach Pirna verlängert.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0