27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Top

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

Neu

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.228

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

87

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.781
Anzeige
4.374

Skrupelloser Fahrstuhlmörder muss lebenslang hinter Gitter

Leipzig - Eiskalter Blick, gefühlsfreie Mimik - ohne jede Regung hat einer der skrupellosesten Killer der jüngeren sächsischen Kriminalgeschichte am Dienstag den Ausspruch der lebenslangen Gefängnisstrafe zur Kenntnis genommen.
Sebastian T. (30), hier 2015 zu Prozessbeginn, wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Sebastian T. (30), hier 2015 zu Prozessbeginn, wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Eiskalter Blick, gefühlsfreie Mimik - ohne jede Regung hat einer der skrupellosesten Killer der jüngeren sächsischen Kriminalgeschichte am Dienstag den Ausspruch der lebenslangen Gefängnisstrafe zur Kenntnis genommen.

Schuldig wegen Mordes an Adriano H. (22), schuldig wegen versuchten Mordes an Brian H. (20), schuldig der besonders schweren Brandstiftung in fünf Fällen - so lautete nach fast siebenmonatiger Verhandlung das Urteil des Leipziger Schwurgerichts gegen Sebastian T. (30).

Nach Feststellung der Richter hatte der Bürokaufmann seit 2010 einen Teil seines Lebensunterhalts über Schein-Verkäufe im Internet bestritten. Dazu nutzte er Strohmänner, leer stehende Wohnungen und Schein-Briefkästen. Einer der Strohmänner, auf dessen Namen ein Konto lief, auf dem die Zahlungen der Betrugsopfer eingingen, war T.s Bekannter Brian H.

"Perfide, heimtückisch" sei Sebastian T. vorgegangen.
"Perfide, heimtückisch" sei Sebastian T. vorgegangen.

Als die Polizei dem Deutsch-Kubaner auf die Spur kam, ihn zur Vernehmung lud, beschloss Sebastian T., seinen Strohmann vorher zu beseitigen.

Laut gerichtlicher Feststellung mischte er ihm in der Nacht zum 11. September 2013 Oxazepam (K.O.-Tropfen) in ein Getränk. Als Brian zusammenbrach, schleppte T. den Bewusstlosen zu einer Bahnstrecke, legte ihn auf die Gleise und steckte ihm einen zuvor geschriebenen „Abschiedsbrief“ in die Jacke.

Brian H. wurde tatsächlich von einem Güterzug überrollt, überlebte den Mordanschlag aber wie durch ein Wunder trotz schwerster Verletzungen.

Anders erging es dessen Kumpel Adriano H. Weil der wusste, dass Brian vor der Tat bei Sebastian T. war, wurde auch er zu einer Gefahr für den kaltblütigen Gangster.

Auf dieser Fahrstuhlkabine wurde das Mordopfer gefunden.
Auf dieser Fahrstuhlkabine wurde das Mordopfer gefunden.

Offenbar unter dem Vorwand, ihm Rauschgift geben zu wollen, lockte der Killer den drogensüchtigen Mann am 16. September in das Hochhaus Stuttgarter Allee 30. Dort hatte er bereits die Fahrstuhltür auf der 14. Etage manipuliert.

Zwar konnte das Schwurgericht nicht genau klären, wie der Mord geschah, doch kamen die Richter nach monatelanger Beweisaufnahme zu der Überzeugung, dass Sebastian T. dafür sorgte, dass Adriano in den Fahrstuhlschacht stürzte.

Erst am nächsten Morgen wurde die Leiche vom Hausmeister auf dem Kabinendach des Fahrstuhls gefunden.

„Perfide, „heimtückisch“ und „mit absolutem Vernichtungswillen“ sei der Angeklagte vorgegangen, attestierte der Vorsitzende Richter Hans Jagenlauf dem Killer. Die eigenen Interessen habe er über alles andere gestellt und war dafür bereit, auch andere Personen zu opfern.

Neben der lebenslangen Strafe sprach das Gericht deshalb auch noch die besondere Schwere der Schuld aus, was eine vorzeitige Haftentlassung unmöglich macht.

Wie gewissenlos und dissozial Sebastian T. tickt, zeigte letztlich auch die Verurteilungen wegen schwerer Brandstiftung.

Laut gerichtlicher Feststellung hatte der Killer mit Kraftstoff gefüllte Brandsätze vor den Türen seiner Nachbarn gezündet - immer dann, wenn ihm deren Verhalten nicht passte.

Fotos: Alexander Bischoff, dpa/Peter Endig

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

3.544

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

3.273

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.912
Anzeige

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

653

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

4.509

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

3.297

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.320

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

8.569

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

706

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

449

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.524
Anzeige

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.238

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.322

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

8.479

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

1.453

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

14.970

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

91

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

943

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

1.965

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

3.869

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

2.922

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

2.646

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

3.554

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

2.282

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

1.036

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

1.273

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

10.889

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

3.578

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

10.750

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

451

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

2.857

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

584

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

835

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

740

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.643
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

3.061

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

4.402

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

6.276

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

2.398

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

8.088

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

2.259

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.838

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

682

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.887

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

8.228

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

2.866

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

3.714

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

1.007

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

4.560

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.826

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

17.893

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

4.746

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

3.841

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

7.237