17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
11.122

Nach Bombenanschlägen: Wer will wem was in die Schuhe schieben?

Fälschung oder nicht? Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden gibt es Verwirrung um ein angebliches Bekennerschreiben auf einer linken Internet-Plattform. 

Von Juliane Morgenroth





Ibrahim Ismail Turan (10), der Sohn des Imam, zeigt den verrußten Verschluss 
einer Plastikflasche. Offenbar Reste des Sprengsatzes.
Ibrahim Ismail Turan (10), der Sohn des Imam, zeigt den verrußten Verschluss einer Plastikflasche. Offenbar Reste des Sprengsatzes.

Dresden - Fälschung oder nicht? Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden gibt es Verwirrung um ein angebliches Bekennerschreiben auf einer linken Internet-Plattform. Trotz schneller Distanzierung linker Gruppierungen prüfen Ermittler weiter die Echtheit.

Am Montagabend waren in Dresden innerhalb kurzer Zeit zwei Sprengsätze vor der Tür einer Moschee und am Kongresszentrum explodiert. Dienstag Nachmittag war das angebliche Bekennerschreiben auf „linksunten.indymedia.org“ aufgetaucht - und schnell wieder gelöscht.

Darin wurde unterstellt, dass die Antifa Dresden und die Gruppe „Solidarity without limits“ hinter den Anschlägen stecken. In dem Text war die Rede von einem „vorverlegten Feuerwerk“ zum Tag der Deutschen Einheit. Dies sei nur ein Diffamierungsversuch des politischen Gegners, so „Solidarity without limits“.

Eines der Anschlagsziele war die Moschee in Dresden-Cotta. Es entstand zum 
Glück nur Sachschaden.
Eines der Anschlagsziele war die Moschee in Dresden-Cotta. Es entstand zum Glück nur Sachschaden.

Das Schreiben kursierte schnell auf rechten Internet-Seiten. Die Echtheit wird von Szeneinsidern aber angezweifelt - nicht nur wegen der ungewöhnlich vielen Rechtschreibfehler. Auch die linke typische Sprache fehlt. Moscheen gelten zudem nicht als Anschlagsziel der Antifa.

„Es ist unklar, ob es echt ist und von wem es stammt“, so Wolfgang Klein von der Generalstaatsanwaltschaft. Das werde jetzt geprüft. Ulbig selbst hatte das Schreiben im ZDF öffentlich gemacht, lange nach Löschung und Dementi.

Die Linksfraktion bezeichnete es als einen Skandal, dass Ulbig rechte Fakes öffentlich reproduziere. Tatsächlich war auf rechten Internet-Seiten schnell die Rede von der Antifa, die die Anschläge unter falscher Flagge verübt habe, um sie Rechten in die Schuhe zu schieben.

Die Polizei selbst hatte von einem möglichen ausländerfeindlichen Motiv gesprochen. Laut Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) gibt es noch keine zweifelsfreien Erkenntnisse zur Motivation der Täter. 

Der Angriff auf die Moschee lasse einen islamfeindlichen, wenn nicht ausländerfeindlichen Hintergrund vermuten.

Die Echtheit des Schreibens wird derzeit geprüft, so Innenminister Markus 
Ulbig (52, CDU). Ermittelt werde in alle Richtungen.
Die Echtheit des Schreibens wird derzeit geprüft, so Innenminister Markus Ulbig (52, CDU). Ermittelt werde in alle Richtungen.
Dass es sich beim auf einem linksradikalen Blog veröffentlichten Schreiben, um eine Fälschung handeln könnte, wurde ohnehin gemutmaßt. Am Freitag bestätigten Experten diese Annahmen.
Dass es sich beim auf einem linksradikalen Blog veröffentlichten Schreiben, um eine Fälschung handeln könnte, wurde ohnehin gemutmaßt. Am Freitag bestätigten Experten diese Annahmen.

Fotos: Steffen Füssel, dpa/Sebastian Kahnert, Screenshot

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

815

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

932

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

258

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

683

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.659

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.296

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.524

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.180

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.435

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.928

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.390

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.851

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.535

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.453

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.661

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.040

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.903

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.091

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.111

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

747

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.571

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.460

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.646

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.945

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.233

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.896

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.113

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.318

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.820

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.513

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.335

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.323

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.735

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.962