Günstige Weihnachtsgeschenke? So erkennt Ihr betrügerische Online-Shops 666
Suff-Fahrer tötet Frau und verbarrikadiert sich dann mit Gewehr Top
Auf dem Weg ins Krankenhaus: Rettungswagen kracht gegen Bauzaun! Neu
Alphonso Williams (†57): Familie und Freunde sammeln Geld für Beerdigung Neu
Sido sorgt für "The Voice"-Novum: Das gab es noch nie in der Show Neu
666

Günstige Weihnachtsgeschenke? So erkennt Ihr betrügerische Online-Shops

Betrug beim Online-Handel: Polizei wart vor "Fake-Shops" im Internet

Betrug beim Online-Handel: Die Kriminalpolizei in Frankfurt warnt angesichts der bald beginnenden Adventszeit eindringlich vor sogenannten Fake Shops.

Von Florian Gürtler

Frankfurt - Die Kriminalpolizei der Mainmetropole warnt angesichts der bald beginnenden Adventszeit vor betrügerischen Online-Shops.

Beim Shoppen im Internet ist Vorsicht geboten (Symbolbild).
Beim Shoppen im Internet ist Vorsicht geboten (Symbolbild).

Erst im zurückliegenden Jahr habe ein sogenannter "Fake-Shop" bundesweit von sich Reden gemacht, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die K. K. Gregor Technik GmbH habe von August 2017 bis Mitte November 2017 über die Website kkgtechnik.de "technische Geräte aller Art zu einem sehr günstigen Preis zum Kauf angeboten", sagte ein Polizeisprecher.

Zunächst lieferte das Unternehmen die bestellten Waren demnach noch aus. "Doch schon nach wenigen Wochen erhielten die Kunden keine Ware mehr und blieben auf den Kosten sitzen", so der Sprecher weiter.

Das Resultat waren mehr als 28.500 Geschädigte und ein Schaden von 11,7 Millionen Euro. Drei tatverdächtige wurden damals von der Polizei festgenommen, sie befänden sich jetzt alle Untersuchungshaft.

Die Kriminalpolizei rät eindringlich dazu, beim Einkaufen in Online-Shops vorsichtig zu sein.

Es gebe einige Hinweise, an denen man potentielle "Fake-Shops" im Internet erkennen könne, wenn man online günstige Weihnachtsgeschenke einkaufe..

Die Web-Adresse checken

Wenn die URL (Web-Adresse) eines Shops einen anderen Namen aufweist als der Shop selbst, kann dies laut Polizei ein Indiz für einen betrügerischen Online-Shop sein. Auch die Endung der Web-Adresse gibt Hinweise. Seriöse Shops nutzten in der Regel ".de"-, ".com"- oder ".eu"-Endungen ihren Adressen. Endungen wie ".xyz" ".info" oder ".club" würden hingegen häufig von Fake-Shops verwendet.

Ein zu niedriger Preis

Die Polizei sagt ausdrücklich, dass nicht jedes günstige Angebot gleich ein Betrug sein müsse. "Sollte der Preis jedoch bei fast allen Produkten deutlich unter dem üblichen Marktpreis liegen, könnte es sich um einen Fake-Shop handeln", sagte ein Sprecher.

Rechtschreibfehler und falsche Umlaute

Ist der Text eines Online-Shops gespickt mit Rechtschreibfehlern, spräche dies in der Regel dafür, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt, so die Polizei. Würden zum Beispiel Umlaute falsch dargestellt, deute dies daraufhin, dass der Shop im Ausland erstellt wurde und es sich möglicherweise um einen "Fake-Shop" handele.

ABG und Impressum

Jeder seriöse Shop sollte laut Polizei AGB (Allgemeinde Geschäftsbedingungen) vorlegen, die sich explizit auf die verantwortliche Firma beziehen. Auch hier sprächen Rechtschreib- oder Formatierungsfehler für einen "Fake-Shop". Das Impressum sollte ebenfalls dringend beachtet werden. Existiert die hier genannte Adresse überhaupt? Ist in dem Unternehmen zu normalen Geschäftszeiten niemand telefonisch erreichbar oder wird lediglich eine Bandansage abgespielt, so sei das verdächtig.

Zahlungsarten

Könne man in einem Online-Shop ausschließlich per Vorkasse bezahlen, ist dies laut den Beamten ein Indiz, das für einen "Fake-Shop" spräche. Die meisten seriösen Shops böten verschiedene Zahlungsarten wie Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung an.

Prüfsiegel und Online-Kommentare

Ein seriöser Online-Shop verfügt laut Polizei in der Regel über eines oder mehrerer der gängigen Prüfsiegel (TÜV, Trusted Shops, EHI geprüfter Onlineshop und Andere). Dabei empfehle es sich immer, einmal auf das jeweilige Zertifikat zu klicken. Ist es echt, wird der Nutzer auf die Webseite der zertifizierenden Stelle weitergeleitet. Auch negative Kommentare auf unabhängigen Internetseiten sollten der Polizei zufolge eine Warnung sein.

Wer den Verdacht habe, dass ein vermeintlicher Online-Shop ein "Fake-Shop" sei, der solle sich unbedingt bei der Polizei melden.

Fotos: dpa/Arno Burgi

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.028 Anzeige
Deutsche (21) soll Sklavenhalterin bei der Terrormiliz IS gewesen sein Neu
Mit Kuss und Nippel-Blitzer: Am Dienstag startet "Bachelor in Paradise" 2019 Neu
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.373 Anzeige
Horror-Verletzung: Torwart knickt übel weg Neu
Blutiger Streit am Görli! Aggressiver Mann wirft sein Fahrrad auf Touristen-Paar Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! Anzeige
Google-Eklat! VfB-Boss Thomas Hitzlsperger schwulenfeindlich beleidigt Neu Update
Robert Geiss völlig bedient: Auf Autopanne folgt ein Shitstorm! Neu
Prozess um Gruppen-Vergewaltigung: Zeugen aus dem Täter-Umfeld sagen aus Neu
Zu teuer für den Steuerzahler: Darum soll diese Familie ausgewiesen werden Neu
"Parasite": Dieser Film übt deutliche Gesellschaftskritik Neu
DFB-Team: Schon wieder Ärger um Gündogan 1.998
Python frisst kleinen Hund: Besitzerin muss hilflos zuschauen 16.791
Frau bricht in TV-Show zusammen, nachdem sie ihre neue Frisur sieht 4.217
Mord-Prozess um tödlichen Horror-Crash: Jetzt sprechen die Eltern des Opfers 348
Kritiker haben Angst: Linke Moralisten bedrohen die Meinungsfreiheit 1.867
So lief Melanie Müllers erster Auftritt nach der Geburt von Matty 1.779
Influencerin mit klarem Statement: "Für Bauchspeck braucht man sich nicht schämen!" 737
Ex-GNTM-Model Shari zeigt Mann am Flughafen an: "Ich war so sauer!" 1.416
Maas nach Terror in Halle: "Da hat sich etwas entwickelt in Deutschland" 336
"Heiß, heißer, Bonnie Strange": Model lässt die Hüllen fallen 1.650
Bisswunden am ganzen Körper: Kind von über sechs Hunden zu Tode zerfleischt 1.924
Verschwundener Hund taucht nach 12 Jahren wieder auf! 33.186
Dieser Hund spürte, dass gleich was Schlimmes passiert, das rettete Shaunas Leben 7.862
DFB-Team triumphiert in Unterzahl dank Gündogan-Doppelpack in Estland! 889
Wahr oder falsch? Die meisten dieser 66 Weisheiten stimmen nicht 2.616
Überraschung! DFB-Torgarant Gnabry nicht in der Startaufstellung! 1.210
Anschlag in Halle: BKA erhält mehr als 600 Hinweise 2.599
Schock im Supermarkt: Mitarbeiterin findet IS-Bomben-Attrappe im Getränkeregal! 6.793
Nach Attentat in Halle: Seehofer greift Gamerszene an und kassiert Shitstorm 1.931
"Geile Zeit gehabt": Rafael van der Vaart mit emotionalem HSV-Abschied 1.828
Abdrücke auf dem Po: Welcher Promi zeigt hier sein knackiges Hinterteil? 3.672
Gefesselte Affen, blutverschmierte Hunde: Grausame Tierquälerei in Versuchslabor aufgedeckt! 10.968
Watzke über Götze-Abgang vom BVB zum FC Bayern: "Dann ging die ganze Scheiße los"! 2.105
Nicht wiederzuerkennen: Diese Frau ist heute schlank 16.167
Hund irrte 388 Tage durchs Erzgebirge, bis er seine Familie wiederfindet 23.775
Tragisches Unglück: VW-Fahrer übersieht Biker, 48-Jähriger stirbt neben Maschine 19.457
Anschlag in Halle: Hunderte bei Gedenken vor Synagoge 160
Brennpunkt Alexanderplatz: Mann (20) in Rücken gestochen und lebensgefährlich verletzt 4.482
Böse Blicke jeden Tag: "Meine beste Freundin hat das Down-Syndrom" 3.762
Telefonat mit Erdogan: Merkel fordert Stopp der türkischen Syrien-Offensive 726
Bundesverkehrs-Minister bringt Daimlers "Salamitaktik" im Dieselskandal auf die Palme 805
Riesenbaby geboren! Sechs Kilogramm bringt dieser Säugling auf die Waage 15.088
DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben 27.009
Nanu, was ist das denn? Polizei zieht kurioses Gefährt aus dem Verkehr 3.966
Nach der Turn-WM ist vor der Turn-WM: Stuttgart will sich wieder bewerben 50
Choreographie-Verbot im Stadion: Waldhof reagiert auf Pyro-Vorkommnisse 182
Türkei-Spieler salutieren bei Torjubel: UEFA prüft Verbindung zu Militär-Offensive in Syrien 1.912
Alles aus! Finale des ZDF-Fernsehgarten bringt Fans und Netz zur Verzweiflung 29.157