Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

Top

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

Top

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

Neu

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.990
Anzeige
36

Fake-Shops im Netz: So schützen sich Verbraucher

Sie sind ein Ärgernis: Fake-Shops im Internet. Was man als Kunde beachten sollte und wie man sich schützen und wehren kann, erfahrt Ihr hier im Artikel.

Deutschland - Fake-Shops sind ein großes Ärgernis für Verbraucher: Sie bestellen nichtsahnend verschiedene Waren oder Dienstleistungen, lassen gutgläubig per Lastschriftverfahren den entsprechenden Betrag vom eigenen Konto abbuchen oder buchen gar selbst per Vorkasse vor dem Erhalt der Waren den Betrag auf das Konto des Vertragspartners - nur um dann vergeblich auf ihre Ware zu warten.

Einkaufen im Internet kann oft schlimme Überraschungen bereit halten.
Einkaufen im Internet kann oft schlimme Überraschungen bereit halten.

Nach einigen Wochen ohne etwas vom Anbieter gehört zu haben, geschweige denn die Ware erhalten zu haben, bildet sich dann langsam die Gewissheit aus, dass man bei einem sogenannten „Fake-Shop“ bestellt hat - und sein Geld kaum zurück bekommen wird. Doch wie können sich Verbraucher von Betrügern schützen, die ihre Online-Shops nur zum Schein betreiben, um arglose Kunden um ihre Geld zu bringen?

Sichere Bezahlmethoden wählen

Wer zum ersten Mal bei einem gewissen Online-Shop bestellt, sollte im Internet Ausschau nach Kundenerfahrungen mit diesem Shop halten. Wenn sich die negativen Erlebnisse häufen, ist von einer Bestellung dort abzusehen! Allgemein sollte man vor einer Bestellung beispielsweise das Impressum prüfen und nachsehen, ob ein Shop über irgendwelche Zertifikate verfügt, die seine Seriosität unterstreichen.

Dies gilt nicht nur für den Bereich der Online-Shops sondern für Dienstleistungen aller Art; so finden sich beispielsweise im Bereich der Online-Casinos ausführliche Testberichte, die auch die Vertrauenswürdigkeit der einzelnen Anbieter in den Blick nehmen, beispielsweise auf casinoerfahrungen.org/casino-bonus-vergleich. Eine selbstständige Recherche nach Testberichten und Kundenerfahrungen spart den Kunden jedenfalls das Ärgernis an einen Fake-Shop zu geraten.

Wenn nichts mehr hilft, gibt es nur den Weg über eine Anzeige bei der Polizei.
Wenn nichts mehr hilft, gibt es nur den Weg über eine Anzeige bei der Polizei.

Bei besonders günstigen Preisen skeptisch werden

Ein Hinweis auf betrügerische Absichten der Betreiber sind zudem besonders günstige Preise, die sich deutlich von jenen der Konkurrenz abheben. Auf diese Weise locken Betrüger Schnäppchenjäger in die Falle. Selbst wenn die Ware versendet wird, kann diese von schlechter Qualität sein oder man erhält gar gefälschte Markenware. Dieses Problem ist übrigens inzwischen auch bei einem eigentlich seriösen Anbieter wie Amazon zu beobachten: Auf dem sogenannten „Amazon Marketplace“ tummeln sich viele schwarze Schafe. Kunden sollten bei Misstrauen insbesondere die Kundenerfahrungen lesen und im Zweifel von einer Bestellung absehen. Das gilt vor allem dann, wenn eine Bezahlung nicht über Amazon erfolgen soll, sondern per Vorkasse.

Auch bei der Auswahl einer Zahlungsmethode gibt es besonders sichere Möglichkeiten. Auf die Bezahlung per Vorkasse oder Lastschriftverfahren sollte man verzichten, wenn man sich noch nicht beispielsweise durch eine vorherige Bestellung von der Vertrauenswürdigkeit eines Shops überzeugen konnte. Eine Bezahlung per Rechnung oder durch einen Dienstleister wie Paypal ist da deutlich sicherer. Es kann aber sein, dass hiermit zusätzliche Kosten einhergehen oder eine längere Wartezeit auf die Lieferung in Kauf genommen werden muss.

Doch was ist zu tun, wenn man doch an einen Fake-Shop geraten ist? Geprellte Verbraucher sollten bei der Polizei Anzeige stellen. Jedoch ist die Hoffnung, das eigene Geld wieder zurückzuerhalten, vergleichsweise gering. Deswegen gilt bei Bestellungen im Internet immer noch: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Fotos: Colourbox

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

Neu

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.371
Anzeige

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

Neu

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.346
Anzeige

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

Neu

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

Neu

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

Neu

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

Neu

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

Neu

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

Neu

AfD-Politiker will als "Reichsbürger" in den Bundestag

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.181
Anzeige

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

1.435

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

1.405

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

267

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

8.933

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.187

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

5.335
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

3.010

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.122

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

3.996

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.489

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

2.765

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

5.006

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

14.032

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

3.805

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.376

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.411

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

398

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

10.820

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.022

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

15.001
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

14.832

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.067

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

7.893

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

7.761

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.469

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.864

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.991

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

6.772

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

3.686

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

6.809

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

8.793

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

8.249

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.935

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

7.518

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

9.759

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

4.458

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.687

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.922

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.823

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.795