Faltenfrei: Mit diesen 4 Tipps wird bügeln überflüssig

Wer keine Lust hat, Hemden oder Hosen aufwendig zu bügeln, sollte sich diese vier Tipps zu Herzen nehmen.
Wer keine Lust hat, Hemden oder Hosen aufwendig zu bügeln, sollte sich diese vier Tipps zu Herzen nehmen.

Sachsen - Es kostet Nerven und Zeit: Wer keine Lust hat, Hemden oder Hosen aufwendig zu bügeln, sollte sich diese vier Tipps zu Herzen nehmen. Faltenfrei aus der Waschmaschine!

  1. Duschen: Hängt das nächste Mal, wenn ihr duschen möchten, eure Wäsche auf Kleiderbügeln ganz in der Nähe der Dusche auf. Danach einfach mind. 10 Minuten heiß duschen, damit die Feuchtigkeit und Wasserdampf in die Wäsche einzieht und sie so glättet.
  2. Kurze Wäsche: Pullis, Shirts und Co. kommen bereits schon faltenfrei aus der Waschmaschine. Geht das wirklich? Ja, wenn die Maschine nicht zu voll beladen wird und ihr maximal 800 Schleuderumdrehungen wählt. Wichtig: Vor dem Aufhängen der Wäsche Kleidung in Form ziehen, nicht zu sehr knittern.
  3. Schnelles Trocknen: Kleidung, die gebügelt werden soll, nicht länger als fünf Minuten in den Trockner werfen. Wirkt Wunder.
  4. Sprüh-Tipp: Ist die Wäsche faltenfrei, schleichen sich im Laufe des Tages kleinere Falten wieder ein. Das lässt sich aber schnell beheben: Füllt Wasser und etwas Weichspüler in eine Sprühflasche. Dann einfach auf die Falten oder knittrige Stellen sprühen und trocknen lassen.