Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.036
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.711

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.970

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.594
Anzeige
9.876

Eine Familie lebt an Sachsens nervigstem Bahnübergang

Meissen - Wehe, wenn sie am Bahnübergang in Rothschönberg zuschlägt. Dann dauert es oft eine geschlagene halbe Stunde, bis die Straße wieder frei ist. Fatal für die dort wohnende Familie Winkler: Täglich wird sie ein- und ausgesperrt.
Kein Zug in Sicht und doch bleibt die Schranke unten. Familie Winkler ist frustriert.
Kein Zug in Sicht und doch bleibt die Schranke unten. Familie Winkler ist frustriert.

Von Hermann Tydecks

Meissen - Diese Schranke macht Gefangene! Wehe, wenn sie am Bahnübergang in Rothschönberg zuschlägt. Dann dauert es oft eine geschlagene halbe Stunde, bis die Straße wieder frei ist.

Fatal für die dort wohnende Familie Winkler: Täglich wird sie ein- und ausgesperrt.

Mittag am Kottewitzer Berg zwischen Meißen und Nossen. Um genau 11.14 Uhr senken sich die rot-weißen Stangen am Bahnübergang.

„Der Zug kommt noch lange nicht“, sagt Anwohnerin Karin Winkler (72). Erst 14 Minuten später rollt ein Güterzug Richtung Miltitz durch. Die Straße könnte nun wieder passiert werden. Doch die Schranke blockiert weiter.

Kein Weiterkommen für Mensch und Tier: An diesem Bahnübergang in Rothschönberg sind Wartezeiten von 20 bis über 30 Minuten normal.
Kein Weiterkommen für Mensch und Tier: An diesem Bahnübergang in Rothschönberg sind Wartezeiten von 20 bis über 30 Minuten normal.

Die Winklers, ein Transporter, zwei Reiterinnen und ein Traktor müssen warten.

Erst nach 32 Minuten öffnet sich die Schranke wieder und gibt die einzige befahrbare Straße (eine Sackgasse) zum Haus der Winklers wieder frei.

Das Leben der fünfköpfigen Familie ist damit beschrankt: „Jeder Termin ist problematisch. Wir wissen nicht, wann sich die Schranke senkt“, ärgert sich Frau Winkler. Als Tochter Constanze (48) Sohn Max (8) früh in die Schule fahren wollte, kam ein Zug. Eine halbe Stunde mussten sie ausharren. Max kam zu spät.

Das Problem der alten Bummel-Schranke: Sie wird nicht automatisch ausgelöst. Stattdessen steuern Mitarbeiter in Stellwerken sie manuell.

Bis Mai war immer ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) in Miltitz über eine Sprechanlage am Bahnübergang erreichbar, konnte flexibel reagieren und die Schranke öffnen. Doch nun ist die Sprechanlage „außer Betrieb“.

Täglich rollen mehrere Güterzüge durch. Karin (72) und Klaus Winkler (77) kommen dann nicht mehr an ihr Haus heran - oder heraus.
Täglich rollen mehrere Güterzüge durch. Karin (72) und Klaus Winkler (77) kommen dann nicht mehr an ihr Haus heran - oder heraus.

Denn die DB hat die Strecke an die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie (NRE) verpachtet.

Und der neue Betreiber setzt aus Kostengründen nicht mehr an jedem Stellwerk Mitarbeiter ein, sondern lässt ein „mobiles Team“ die Stellwerke im Auto anfahren - parallel zum Zug. Der muss nun auch noch extra bummeln, damit er nicht vor den Autofahrern an den Stationen eintrifft ...

Die Folge: Längere Wartezeiten als früher.

„Wenn sich die Situation verschlechtert hat, bedauern wir das“, sagt NRE-Mitgesellschafter Christoph Feldhaus (39). „Wir bemühen uns, eine Wartezeit von 20 Minuten nicht zu überschreiten.“

Einen Fahrplan für die vier bis acht täglich fahrenden Güterzüge (transportieren meist Heizöl und Gas) könne man nicht erstellen, da die Züge von Fremdfirmen (etwa DB Cargo) kurzfristig koordiniert würden.

„Das ist doch wie im Mittelalter“, sagt Klaus Winkler (77) frustriert. „Und was ist bei einem Unfall oder Brand? Wenn dann die Helfer nicht durchkommen ...“

Fotos: Andreas Weihs (3)

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.508

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

3.260

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.140
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

6.331

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

9.025

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.332
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.598

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.842

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.458

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.142

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.859

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.418

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

6.120

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.168

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.606

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.596

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.764

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.154

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.337

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.333

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.128

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.961

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.117

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.435

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.560

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.627

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.664

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

25.354

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.524

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

11.107

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.426

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.580

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.665

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.428

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.860

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.768

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.622

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

897

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.224

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.956

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.322

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.410