Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
138
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.701
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.550
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
181
6.419

Spurlos verschwunden: Finden Ermittler diese Familie in der Elbe?

Hamburg - Die Polizei steht vor einem Rätsel. Seit Freitag, 24.07.15, ist die Familie Schulze aus Winsen spurlos verschwunden. Eine großanglegte Suchaktion nach Mutter Sylvia (43), Tochter Miriam (12) und Ehemann Marco (41) blieb erfolglos.
Taucher der Bereitschaftspolizei bereiten sich am Elbufer bei Winsen-Drage (Niedersachsen) auf ihren Tauch-Einsatz in der Elbe vor.
Taucher der Bereitschaftspolizei bereiten sich am Elbufer bei Winsen-Drage (Niedersachsen) auf ihren Tauch-Einsatz in der Elbe vor.

Hamburg - Die Polizei steht vor einem Rätsel. Seit Freitag, 24.07.15, ist die Familie Schulze aus Winsen spurlos verschwunden. Eine großanglegte Suchaktion nach Mutter Sylvia (43), Tochter Miriam (12) und Ehemann Marco (41) blieb erfolglos.

Den Vater im Auto der Familie wollen Zeugen am Donnerstag in dem kleinen Örtchen Drage an der Elbe noch gesehen haben. Seitdem ist der 41-Jährige verschwunden. Auch seine zwei Jahre ältere Frau und die zwölfjährige Tochter werden vermisst. Am Mittwoch war letzter Schultag, jetzt sind Sommerferien in Niedersachsen. "Ein spontaner Kurzurlaub ist nahezu ausgeschlossen", sagt Polizeisprecher Jan Krüger.

Das Auto der Familie stand vor der Tür, die Polizei hat es beschlagnahmt. "Wir haben noch keine heiße Spur", betont Krüger am Dienstag. Auch die möglichen Hintergründe des Verschwindens liegen im Dunkeln.

Krüger steht am Ufer der Elbe im Windschatten der Einsatzfahrzeuge. Ein Polizeitaucher steigt gerade in ein Motorboot der Feuerwehr, dann geht es flussabwärts. Strammer Wind weht über den Fluss, fegt durch Bäume und dichte Schilfgürtel, graue Wolken ziehen über die flache Elbmarsch.

Die Taucher der Bereitschaftspolizei suchten vergeblich nach der Familie. Auch am Mittwoch fehlte noch jede Spur von ihr.
Die Taucher der Bereitschaftspolizei suchten vergeblich nach der Familie. Auch am Mittwoch fehlte noch jede Spur von ihr.

Das Haus der Familie liegt nur etwa einen Kilometer von hier entfernt, wo gerade rund 30 Polizisten und Feuerwehrleute auf der Suche sind. Drage ist ein Dörfchen im Landkreis Harburg.

Am Ortsrand weiden noch Kühe, aber hier im Speckgürtel von Hamburg haben auch viele Pendler ihre Häuschen. Bis zur Stadtmitte von Winsen sind es nur acht Kilometer.

In einer 30er-Zone stehen hübsche Einfamilienhäuser, viele Neubauten mit modischen Elementen im Landhausstil. Das Haus der Familie ist ein einfacher Rotklinkerbau, Fransengardine vor dem Wohnzimmerfenster, rotes Ziegeldach, weiße Tür. Darauf prangt ein gelbes Siegel der Polizei.

"Wer dieses Siegel unbefugt beschädigt, ablöst oder unkenntlich macht oder den dadurch bewirkten Verschluss unbefugt unwirksam werden lässt, macht sich nach § 136 StGB strafbar", heißt es darauf - "24.07.15" ist handschriftlich hinzugefügt worden. Das Beet vor der Tür ist gepflegt. Auf dem Rasen sind Löwenzahn und Klee dabei, die Oberhand zu gewinnen.

"Wir sind alle geschockt, wir geben keine Interviews", sagt ein Anwohner und macht die Tür gleich wieder zu, während ein Polizeiwagen eine Runde durch die stille Siedlung dreht.

Die Polizei veröffentlichte Fotos der Familie.
Die Polizei veröffentlichte Fotos der Familie.

Plötzlich Unruhe: Eine Katze versucht, sich aus einem Schuppen der verschwundenen Familie zu befreien, sie hat sich im keilförmigen Spalt des auf Kipp gestellten Fensters eingeklemmt. Das Tier schreit und schlägt um sich, dann wird es von Journalisten befreit. "Eine wurde gestern schon abgeholt", sagt ein älterer Herr. Mehr möchte auch er nicht sagen, er sei nicht von hier.

Auf der anderen Seite vom Deich stehen noch die Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr. Warum konzentriert sich die Suche gerade auf diesen Abschnitt der Elbe? "Das ist eine beliebte Badestelle, wo man vom Ort gut hinkommt", sagt Krüger.

Die Schilfgürtel am Ufer und die Waldgebiete der Umgebung haben sie schon durchsucht, am Mittag packen sie ein. "Jetzt konzentrieren wir uns vor allem weiter auf die Ermittlungsarbeit», sagt Krüger. Ein grünes Herrenrad aus dem Haushalt ist verschwunden, wie die Polizei bekanntgibt. Viele Spuren scheint es tatsächlich nicht zu geben.

Auch am Mittwoch fehlt von der Familie jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Winsen, Telefon 04171 / 7960, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Fotos: dpa, Polizei Hamburg

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.441
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
683
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
22.679
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
169
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.982
Anzeige
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.108
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.168
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.071
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
2.467
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
646
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
419
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
161
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
14.581
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
6.704
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
9.874
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
9.253
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.226
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
654
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.797
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
96
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.777
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
62.435
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
8.844
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.199
Der älteste Mensch Europas ist tot!
20.477
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
7.292
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.122
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
22.084
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.665
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
8.130
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.578
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
9.073
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.650
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.940
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.083
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.200
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
179
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.128
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
9.802
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.362
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.396
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
4.132
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
17.492
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.648
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.552
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
902
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.472
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.155
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.440
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.866
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
10.238
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.572
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.848
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
10.355