Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

Top

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

Top

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Neu

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

Neu
5.923

"Weissensee": Die Geheimnisse der TV-Villa

Weißensee - Es ist das TV-Ereignis des Herbstes: die 3. Staffel der ARD-Erfolgsserie „Weissensee“. Der zentrale Schauplatz, das Haus der Familie Kupfer, hat eine spannende Geschichte, die bislang unerzählt ist. Der große MOPO24-Report.
Drama in der dritten Staffel: Die DDR bricht zusammen, und Stasi-Generalleutnant Günther Gaucke (Hansjürgen Hürrig, l.) wird degradiert. Kampfgenosse Horst Schöning (Jürgen Heinrich, r.) ist fassungslos.
Drama in der dritten Staffel: Die DDR bricht zusammen, und Stasi-Generalleutnant Günther Gaucke (Hansjürgen Hürrig, l.) wird degradiert. Kampfgenosse Horst Schöning (Jürgen Heinrich, r.) ist fassungslos.

Von Torsten Hilscher

Weißensee - Es ist das TV-Ereignis des Herbstes: die 3. Staffel der ARD-Erfolgsserie „Weissensee“. Die Familien- Saga um Stasi, DDR und nun auch Mauerfall fesselt Millionen Zuschauer.

Doch der zentrale Schauplatz, das Haus der Familie Kupfer, hat eine ebenso spannende Geschichte, die bislang unerzählt ist.

Akteure sind ein Stararchitekt, ein Galerist, ein Bankier und der Denkmalschutz. Eine Reise von „Weissensee“ nach Weißensee. Der große MOPO24-Report.

Der Blick geht übers Wasser,dann auf einen Wald. In diesem Garten also hat die Fernsehfamilie von Uwe Kockisch alias Stasi-General Hans Kupfer jahrelang gefeiert, im Haus dahinter gelebt und gelitten.

Villa Weissensee - das Esszimmer im Original: Der „echte“ Blick aus dem Salon-Erker. Von hier aus konnte man bis 1989 direkt auf die Mauer sehen.
Villa Weissensee - das Esszimmer im Original: Der „echte“ Blick aus dem Salon-Erker. Von hier aus konnte man bis 1989 direkt auf die Mauer sehen.

Alles falsch: Das Wasser ist die Havel, nicht der Obersee im Ost-Berliner Stadtteil Weißensee. Der Wald nicht die Parklandschaft am Obersee-Ufer, sondern der malerische Düppelner Forst im ehemaligen West-Berlin. Und in der Villa lebten zu DDR-Zeiten zwar auch Kinder, aber gleich im Dutzend, als Kindergartengruppe.

Willkommen in Potsdam-Sacrow! Willkommen inmitten gelebter deutscher Geschichte.

Denn die Villa hat mindestens so viel zu erzählen wie die TV-Serie. „Gebaut wurde das großzügige Haus 1929“, sagt Ralph Paschke vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege.

„Bauherr war der Bankier Julis Perlis (1874- 1934), Architekt war Leo Nachtlicht (1872-1942).“ Leo Nachtlicht? Der heute unbekannte Baumeister zählte vor 90 Jahren zu den Stars seiner Branche.

Die TV-Villa der Stasi-Familie Kupfer aus „Weissensee“ steht in Wahrheit am Ufer der Havel in Potsdam-Sacrow.
Die TV-Villa der Stasi-Familie Kupfer aus „Weissensee“ steht in Wahrheit am Ufer der Havel in Potsdam-Sacrow.

Bei ihm lernten Hermann Henselmann (1905-1995), der später den Berliner Fernsehturm und das Haus des Lehrers entwarf, aber auch Egon Eiermann (1904-1970), von dem man das Abgeordnetenhochhaus Langer Eugen in Bonn sowie die moderne Version der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin kennt.

Genau gegenüber der alten K.W.-Gedächtnis-Kirche hatte sein Lehrmeister Nachtlicht 1928 sein Meisterwerk abgeliefert: den Gourmeniapalast. Einen gläsernen Vergnügungstempel, der alles in Deutschland Dagewesene in den Schatten stellte (siehe Video).

Parallel entwarf er die Villa in Sacrow, die in Wirklichkeit „Landhaus Perslis“ heißt. Wie sein Gourmeniapalast in der Berliner City ging es auch hier um Repräsentation, aber eben im familiären Kreis.

„Das Haus Perlis ist ein seltenes Beispiel für ganzjähriges großbürgerliches Wohnen in Sacrow“, weiß Denkmalschützer Paschke.

Der heutige Herr der Weissensee- Villa im wirklichen Leben: Galerist Markus Peichl (geb. 1957).
Der heutige Herr der Weissensee- Villa im wirklichen Leben: Galerist Markus Peichl (geb. 1957).

Mit einem besonderen Gag: Zum Wasser führte ein überdachter Wandelgang, der in einem Teepavillon endete. Drinnen eine kleine Fontäne. Von dort führte eine halbrunde Treppe an den See hinab.

Perlis’ Frau Rosa gelang 1939 die Flucht vor den Nazis. Ihre Nachfolgerin besaß das Haus bis in die 1980er. Ab 1960 wurde es von der Wohnungsverwaltung Potsdam mit dem „Kinderheim I“ belegt - bis 1997.

Seit 2000 stand die Villa leer. „Ich habe sie 2008 übernommen“, sagt Markus Peichl (57). Der Journalist („Gottschalk“) und Galerist lebt dort mit seinem Lebensgefährten, stellte das Haus für die Dreharbeiten zur Verfügung.

Nun wird saniert. Nicht nur das Haus, auch das Gelände zum Wasser hin. Das gilt zunächst für die Garage. Aber vielleicht auch für den langen Gang.

„Er wurde 1961 halbiert für den Bau der Mauer, die mitten durch den Garten verlief“, so Peichl. Er weiß um die Wirkung guter Baukunst: Sein Vater ist der österreichische Architekt Gustav Peichl (87).

Dieser schuf zwischen 1989 und 1992 für Bonn die offizielle Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik.

Inzwischen hatte Peichl übrigens Besuch von den Nachfahren Leo Nachtlichts. Der Architekt selbst starb 1942. Da hieß der Gourmeniapalast schon Germaniapalast.

Seine letzte Ruhestätte fand Nachtlicht auf dem Jüdischen Friedhof zu Berlin - in Weißensee.

Der Architekt

Zärtliche Geste: Anna Nachtlicht und ihr Mann Leo wenige Jahre vor ihrem Tod. Im Hintergrund das Meisterwerk des Architekten: Der Berliner Gourmenia-Palast, heute das Bikini Berlin.
Zärtliche Geste: Anna Nachtlicht und ihr Mann Leo wenige Jahre vor ihrem Tod. Im Hintergrund das Meisterwerk des Architekten: Der Berliner Gourmenia-Palast, heute das Bikini Berlin.

Leo Nachtlicht (1872 bis 1942) war ein Star der Design- und Bauszene, würde man heute sagen. Er entwarf unzählige Villen, aber auch Inneneinrichtungen; ebenso Berliner Wohnanlagen, die noch heute existieren.

Auch die Darmstädter und die Nationalbank in Berlin-Charlottenburg sind sein Werk. In Tschechien entwarf er ein Hotel und ein Sanatorium. Er war Redakteur der Zeitschrift „Bauwelt“, lehrte Raumkunst an der Humboldt-Hochschule Berlin.

Zu seinen Mitarbeitern gehörte neben Egon Eiermann und Hermann Henselmann auch Konrad Wachsmann, der durch sein Sommerhaus für Albert Einstein in Caputh berühmt wurde. Oder Hans Scharoun („Haus Schminke“, Löbau; Philharmonie, Berlin).

Revolutionär damals: Nachtlicht beschäftigte eine Büroleiterin. 1936 erfolgte der Ausschluss aus der Reichskammer der Bildenden Künste. Den Töchtern Ilse und Ursula gelang 1939 die Flucht nach England, für die betagten Eltern war es allerdings zu spät.

Seine Ehefrau Anna war eine Zeit lang Zwangsarbeiterin bei Siemens. Oktober 1942 wurde sie nach Riga deportiert, starb dort kurz nach ihrer Ankunft. Nachtlicht starb im selben Jahr - verzweifelt und gebrochen - im Jüdischen Krankenhaus Berlin.

Seit April 2012 erinnert ein „Stolperstein“ in Berlin- Wilmersdorf an den Architekten. (Unter Verwendung der Magisterarbeit von Anja Himmelsbach, FU Berlin)

Fotos: ARD/Julia Terjung, PR

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

Neu

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

Neu

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

Neu

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.716
Anzeige

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

Neu

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.604
Anzeige

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

1.455

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

1.104

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

4.154

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.875
Anzeige

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

1.157

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

2.613

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.974
Anzeige

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

4.407

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

1.395

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.618
Anzeige

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.286

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

436

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

495

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

9.730

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.759
Anzeige

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

2.533

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

3.059
Update

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.638
Anzeige

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

8.882

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

7.628

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

2.866

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.224

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

798

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

1.688

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

743

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.018

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

6.741

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.323

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

9.046

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

2.382

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

8.622

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.510
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.222

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

31.453

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

5.794

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

17.148

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

5.838

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.367

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

4.997

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.924

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.613

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.274

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.295

19-Jährige macht per Spotify Schluss

4.974

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.874

Marathon-Läufer stoppt, um Kollabiertem über die Linie zu helfen

2.545