Familienstreit eskaliert: Nackte Frau geht mit Messer auf Ehemann los

Freiburg - Ein Ehestreit ist eskaliert. Eine nackte Frau ging offenbar mit einem Messer auf ihren Ehemann los.

Bevor sie mit einem Messer auf ihren Mann losging, biss sie ihn und randalierte. (Symbolbild)
Bevor sie mit einem Messer auf ihren Mann losging, biss sie ihn und randalierte. (Symbolbild)  © DPA

Die Polizei wurde gegen 16 Uhr am Mittwoch zu einem Familienstreit in Dogern (bei Freiburg) gerufen. Eine nackte Frau lief über die Hauptstraße, schrie und hatte ein Messer in der Hand, teilte die Polizei mit.

Zwei Streifen sahen auf der Straße niemanden, hörten aber lautes Geschrei aus einem Haus, das die Polizisten daraufhin betraten.

Nachdem die Polizisten die nackte Frau aufgefordert haben, das Messer wegzulegen, tat sie dies. Zuvor hatte die Frau offenbar in der Wohnung randaliert und ihren Ehemann gebissen, bevor sie schließlich mit dem Messer auf ihn losging.

Die Frau war augenscheinlich in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in eine Fachklinik gebracht.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0