Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
Top
Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
Top
4.549

Arbeitgeber: Flüchtlinge lösen unsere Probleme nicht

Dresden - Flüchtlinge können nach Ansicht des scheidenden sächsische Arbeitgeberpräsidenten Bodo Finger den Mangel an Fachkräften und das demografische Problem nicht lösen.
Flüchtlinge erlernen in einer Ausbildungswerkstatt der "Friedhelm Loh Group" in einem Vorbereitungspraktikum Grundfertigkeiten der Metall- und Elektrotechnik.
Flüchtlinge erlernen in einer Ausbildungswerkstatt der "Friedhelm Loh Group" in einem Vorbereitungspraktikum Grundfertigkeiten der Metall- und Elektrotechnik.

Dresden - Flüchtlinge können nach Ansicht des scheidenden sächsischen Arbeitgeberpräsidenten Bodo Finger den Mangel an Fachkräften und das demografische Problem nicht lösen.

"Wir brauchen eine Versachlichung der Diskussion und keine Übertreibungen und Kampagnen, damit vor allem keine falschen Erwartungen entstehen", sagte Finger am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Angesichts der vorliegenden Informationen und Erhebungen müsse davon ausgegangen werden, dass die wenigsten der künftigen Asylberechtigten direkt in den Arbeitsmarkt integrierbar sind: "Das heißt, dass der Großteil zunächst ein mehrjähriges Ausbildungsprogramm absolvieren muss."

Wenn die Politik jetzt ein stärkeres Engagement der Wirtschaft bei der Integration fordere, dann muss sie zuallererst ihre Hausaufgaben machen und den Flüchtlingsstrom in geordnete Bahnen lenken, sagte Finger weiter.

"Aktuell ist noch gar nicht klar, wer mit welchen Qualifikationen in unserem Land ist. Erst wenn wir das wissen und auch das Bleiberecht geklärt ist, kann die Wirtschaft ihren Beitrag zur Integration leisten."

Der Präsident der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft, Bodo Finger (74).
Der Präsident der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft, Bodo Finger (74).

Finger (74) hatte die Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft seit 2007 geführt. Zum 1. Januar 2016 übernimmt Jörg Brückner das Amt.

Die Zwickauer Linke-Politikerin Sabine Zimmermann, Arbeitsmarkt-Expertin ihrer Partei im Bundestag, betont dagegen eher die Chancen der Zuwanderung von Menschen mit ausländischen Wurzeln: "Wichtig ist nur, dass wir sie schnell in Arbeit integrieren können. Dazu muss man Bedingungen schaffen."

Viele der jungen Leute wollten die deutsche Sprache lernen und eine Arbeit oder Ausbildung bekommen: "Das heißt aber auch, dass wir unsere Langzeitarbeitslosen nicht vergessen dürfen. Die müssen die selben Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben", betonte die Politikerin.

Qualifizierung sei das A und O. Diese sei in den letzten Jahren leider massiv zurückgefahren worden. Zugleich widersprach Zimmermann Ansichten, Flüchtlinge könnten Deutschen die Jobs wegnehmen.

Fotos: dpa, PR/Friedhelm Loh Group

Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
Neu
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.652
Anzeige
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
Neu
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
Neu
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Neu
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
Neu
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
Neu
Großeinsatz: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
Neu
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
846
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
1.946
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.473
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
6.882
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.118
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.084
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.648
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
11.242
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.054
Anzeige
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
684
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
4.530
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.749
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.211
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
3.535
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.560
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
494
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
106
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.196
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.158
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.073
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.490
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.233
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.272
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.921
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.609
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.900
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.683
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
263
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
554
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.624
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
20.373
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.237
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.138
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
4.199
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
202
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.597
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
659
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
11.237
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.225
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.731