Farina Behm verrät: So wirst Du die neue "Miss Sachsen"!

Farina Behm (23) durfte sich im vergangenen Jahr in der Galerie Roter Turm 
zur „Miss Sachsen“ krönen lassen.
Farina Behm (23) durfte sich im vergangenen Jahr in der Galerie Roter Turm zur „Miss Sachsen“ krönen lassen.  © Uwe Meinhold

Chemnitz - Am 6. November werden in der Galerie Roter Turm wieder die Schönsten der Schönen gesucht: Miss und Mister Sachsen! Die amtierende Miss Sachsen, Farina Behm (23), verrät ihre fünf Geheim-Tipps für den Sieg.

„Mein Jahr als Miss Sachsen ist schon fast wieder vorbei“, sagt die Leipzigerin. „Aber ich durfte so viel erleben! Ich war im Fernsehen, auf verschiedenen großen Events. Mein Highlight war das Miss-Germany-Camp.“ Farina wird Anfang November in der Galerie Roter Turm dabei sein, wenn ihre Nachfolgerin gekürt wird.

Bei TAG24 gibt die junge Studentin (Medienkommunikation) den neuen Bewerbern Tipps für den großen Auftritt:

Zu Hause kümmert sich die junge Studentin um ihren Hund Bobby, nebenbei 
modelt sie.
Zu Hause kümmert sich die junge Studentin um ihren Hund Bobby, nebenbei modelt sie.  © Ralf Seegers

1. Das Laufen! „Das muss man einfach können, das muss fließen. Üben, üben, üben.“

2. Das Outfit! „Das sollte nicht zu knapp sein. Lieber etwas geschlossener, dafür aber elegant und klassisch.“

3. Das Make-up! „Bloß nicht zu viel - aber genug für die Bühne. Der Grat ist schmal, natürlich muss es gut aussehen.“

4. Das Lächeln! „Das ist das Wichtigste. Keine Sekunde darf beim Auftritt das Lächeln fehlen. Immer schön Zähne zeigen.“

5. Die Einstellung! „Niemals den Spaß an der Sache verlieren. Wer es zu verbissen sieht, kommt nicht weit. Die Jury merkt, ob man mit Freude dabei ist.“

Wer mitmachen will (16 bis 29 Jahre), kann sich mit Foto und kurzem Text bis zum 1. November bewerben unter miss@missgermany.de oder mister@missgermany.de bewerben.