Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

TOP

Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
12.148

Fast 300 Kilometer! Autodieb fährt Sachsens Polizei davon

Irre Verfolgungsjagd querdurch Sachsen. Ein Autodieb raste mit einem in Brandenburg gestohlenen Audi Q5mehr als 200 Kilometer über sächsische Autobahnen und narrte die Polizei. Erstin Bayern klickten die Handschellen.

Von Alexander Bischoff

Den Audi Q5 hatte der polnische Autodieb vorher in Lübben entwendet.
Den Audi Q5 hatte der polnische Autodieb vorher in Lübben entwendet.

Dresden/Hof - Irre Verfolgungsjagd quer durch Sachsen. Ein Autodieb raste mit einem in Brandenburg gestohlenen Audi Q5 mehr fast 300 Kilometer über sächsische Autobahnen und narrte die Polizei. Erst in Bayern klickten die Handschellen.

Der Wahnsinn begann gegen 2.30 Uhr im brandenburgischen Lübben. Dort knackte der Langfinger den SUV und fuhr über die B 115 in Richtung A 13 davon. 

Da Anwohner den Diebstahl bemerkten, war die Polizei dem Ganoven schnell auf der Spur. Doch bis zur Landesgrenze schafften es die Brandenburg-Cops nicht, den Audi zu stoppen. 

„Wir haben dann an die sächsischen Kollegen abgegeben“, erklärte der Cottbuser Polizei-Sprecher Torsten Wendt.

Am Rasthof Auerswalder Blick übernahmen die Chemnitzer Beamten die Verfolgung.
Am Rasthof Auerswalder Blick übernahmen die Chemnitzer Beamten die Verfolgung.

Mit drei Einsatzfahrzeugen versuchten nun Dresdner Beamte den Q5 zu erwischen. Von der A 13 ging die irre Jagd weiter über die A 4 an Dresden vorbei nach Chemnitz. Und wieder blieben die Polizisten nur „2. Sieger“.

Ab dem Rasthof „Auerswalder Blick“ versuchten dann Chemnitzer Kollegen ihr Glück. In vier, teils zivilen Fahrzeugen folgten sie dem Autodieb, der am Kreuz auf die A 72 abgefahren war und nun Richtung Vogtland bretterte.

Zwischen Stollberg und Hartenstein schüttelte der Dieb seine Verfolger dann mit einem wahren Harakiri-Manöver ab. Der Wahnsinnige raste zwischen zwei Fahrzeugen hindurch und drückte den auf der Überholspur fahrenden VW eines Unbeteiligten in die Mittelleitplanke.

„Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, aber der Wagen und ein dahinter fahrender Polizei-Vito wurden bei dem Unfall beschädigt“, so Zwickaus Polizei-Sprecher Oliver Wurdak. 

Bis nach Hof in Oberfranken kam der 29-Jährige. Dort wurde er von den bayrischen Beamten festgenommen.
Bis nach Hof in Oberfranken kam der 29-Jährige. Dort wurde er von den bayrischen Beamten festgenommen.

Und kurz darauf riss auch der Sichtkontakt zu dem Audi ab. Wurdak: „Auf Grund der riskanten Fahrweise war die Verfolgung nicht mehr aufrecht zu erhalten“.

Wenig später fand allerdings die von den Sachsen informierte Polizei in Oberfranken den geklauten Wagen. Verlassen und arg ramponiert stand er auf dem Autobahnparkplatz Regnitzlosau (A 93).

Die Bayern leiteten sofort eine Bereichsfahndung ein - und hatten Glück: „In Hof konnten wir einen Tatverdächtigen festnehmen, der zu Fuß unterwegs war“, so Polizei-Sprecher Alexander Czech vom Präsidium Oberfranken.

Warum der Pole (29) nicht von Lübben aus die nahe Ostgrenze ansteuerte, sondern fast 300 Kilometer in Richtung Süden bretterte, ist der Polizei in allen drei beteiligten Bundesländern ein Rätsel.

Fotos: Imago, Harry Härtel, DPA

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

NEU

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

NEU
Update

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.555

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

5.673

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.259

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

9.166

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.823

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.603

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

21.939

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.670

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.953

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.414

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

624

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

6.501

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.806

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

939

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.051

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.282

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

783

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.272

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.318

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

651

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.245

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.583

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.791
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.729

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.021

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.564

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.643

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.432

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.399

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.108

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.421

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.996

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.422

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.747

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.484

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.820

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.713

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.442

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.230
Update