Die Jugend wählt Grün(e), herbe Verluste für Union und SPD bei Europawahl Top Update Gewinne bei Europawahl: AfD könnte in Sachsen und Brandenburg stärkste Kraft werden Neu Motorradfahrer (22) kracht in Foodtruck: Lebensgefahr 908 Kommunalwahl in Brandenburg: CDU und AfD mit Kopf-an-Kopf-Rennen! 276 Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 2.435 Anzeige
2.847

Herr Philosoph, warum wird man eigentlich Rocker?

Das Bild der Rocker in der Öffentlichkeit ist derzeit verheerend: Kriminell, skrupellos, knallhart! Doch über mangelnden Zulauf können sich die Clubs nicht beschweren. Warum ist das so? Welche Faszination geht von den Clubs aus? Szene-Philosoph Dr. Michael Ahlsdorf erklärt uns das Phänomen.

Die Rockerszene in Sachsen - sie ist bunt und vielfältig, aber auch verschlossen und voller Rätsel. In unserer neuen Serie wollen wir einen Einblick in eine faszinierende, teilweise auch verstörende Subkultur geben - unverstellt, ungeschönt und jenseits üblicher Klischees. Rockerclubs haben uns ihre Türen geöffnet, Polizisten ihre Akten, ein Philosoph seine Gedankenwelt.

Ein Universum abgedrehter Persönlichkeiten

Von Alexander Bischoff und Jens Fuge

Sachsen – Das Bild der Rocker in der Öffentlichkeit ist verheerend: Kriminell, skrupellos, knallhart! Doch über mangelnden Zulauf können sich die Clubs nicht beschweren. Warum ist das so?

MOPO24 war dazu im Gespräch mit Philosoph Dr. Michael Ahlsdorf (52), der seit mehr als 20 Jahren in der Rockerszene unterwegs und außerdem Chef des Szeneblatts „Bikers News“ ist.

Michael Ahlsdorf gab auch schon dem Leipziger Landgericht als Rocker-Sachverständiger Einblick in die Welt der Rituale (l.). Am liebsten ist er aber mit seiner Maschine unterwegs zu den Clubs.
Michael Ahlsdorf gab auch schon dem Leipziger Landgericht als Rocker-Sachverständiger Einblick in die Welt der Rituale (l.). Am liebsten ist er aber mit seiner Maschine unterwegs zu den Clubs.

MOPO24: Wie kriminell sind Rockerclubs aus Ihrer Sicht wirklich?

Ahlsdorf: Die Szene der Rockerclubs bildet eine eigene Subkultur. Eine Subkultur bewegt sich natürlich auch mal am Rande der Gesellschaft. Insofern sind Überschneidungen in kriminelle Milieus möglich, seien es Drogen-, Rotlicht- oder Türsteher-Milieus. Die Schlagzeilen darüber führen aber zu einer völligen Überschätzung der tatsächlichen Relationen. Auch Rocker sind in ihrer großen Mehrheit in bürgerlichen Berufen tätig und strafrechtlich völlig unbescholten.

MOPO24: Warum ist das Bild der Clubs in der Öffentlichkeit dann so schlecht?

Ahlsdorf: Ist das Bild wirklich so schlecht? Bedienen Rocker nicht eher alle bürgerlichen Phantasien, seien es Ängste oder auch geheime Wünsche? Es ist der Gruselfaktor, der die Rocker für Medien so interessant macht, weil die Leser sich gruseln wollen. Und das geht eben nur mit Storys, die schlechte Bilder zeichnen.

Freiheit auf zwei Rädern, das fasziniert auch den "normalen" Bürger, egal welchen Alters.
Freiheit auf zwei Rädern, das fasziniert auch den "normalen" Bürger, egal welchen Alters.

MOPO24: Die Clubs vermelden starken Zulauf. Wie geht so etwas?

Ahlsdorf: Eigentlich haben wir in unserer überalterten Szene eher ein Generationenproblem und deshalb Nachwuchsmangel. Die Schlagzeilen der letzten Jahre haben uns aber für jüngere Szenen interessant gemacht, die ich mal als „erlebnisorientiert“ bezeichnen möchte. Das sind Streetgangs, Hooligans, Migranten oder auch Neonazis. Die falschen Nachrichten bringen uns da manchmal die falschen Leute ein. Die finden es faszinierend, wenn ein Club verboten wird, die glauben auch noch, dass in der Rockerszene viel Geld verdient wird.

MOPO24: Worin liegt die Faszination, in einem Club mitzumachen?

Ahlsdorf: Das müssten Ihre Leser eigentlich am besten wissen, denn irgendwie geht es ja um ziemlich bürgerliche Sehnsüchte. Es geht um Freiheit, um Brüderlichkeit, auch um das Geheimnisvolle einer geschlossenen Gemeinschaft, die nicht jeden aufnimmt. Für alles das steht das Motorrad, auf dem ein Mann sich noch immer beweisen kann.

MOPO24: Und was fasziniert Sie an der Szene?

Ahlsdorf: Mich persönlich fasziniert, was man auf den ersten Blick angesichts uniformierter Rocker gar nicht erwartet. Dahinter steckt ein buntes Universum voller schillernder und abgedrehter Persönlichkeiten, die alle irgendwie nicht normal sind.

Totenköpfe überall, Tätowierungen und grimmige Blicke - auf den ersten Blick wirken Rocker etwas böse, sind sie aber meist gar nicht.
Totenköpfe überall, Tätowierungen und grimmige Blicke - auf den ersten Blick wirken Rocker etwas böse, sind sie aber meist gar nicht.

MOPO24: Worin unterscheiden sich die bekannten großen Clubs und die unzähligen kleinen Clubs, die meist in kleinen Städten angesiedelt sind?

Ahlsdorf: So groß sind die Unterschiede gar nicht, jedenfalls nicht äußerlich. Die kleinen Clubs orientieren sich an den großen Clubs. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell Patches, Logos oder Bezeichnungen von den Kleinen übernommen werden, wenn sie die bei den Großen sehen.

Aber klar, manche Mitglieder kleinerer Clubs prägen eher das Lokalkolorit, sie sind mit ihrer Region auf vielerlei Weisen verflochten, dienen obendrein noch in der freiwilligen Feuerwehr des Ortes. Es findet in den kleinen und mittleren Clubs aber auch ein Umdenken statt, sie entwickeln eine eigene Identität.

MOPO24: Unterscheiden sich Ost- von West-Clubs?

Ahlsdorf: Gerade im Osten haben die mittleren Clubs sowieso eine eigene Kultur. Die faszinieren mich immer wieder mit ihren Veranstaltungen, ihren Motorradrennen und ihren selbst gebauten Motorrädern. Die Szene im Westen ist längst nicht so lebendig, die hat das verschlafen.

Wie wird man eigentlich Rocker?

Den Traum von Freiheit und Unabhängigkeit haben viele. Auf einer Harley über die Straßen reiten, am Lagerfeuer sitzen, mit echten Freunden durch dick und dünn - so stellt man sich das vor. In Motorradclubs wird das oft gelebt.

Doch wie wird man ein echter Rocker?

Zunächst sollte man sich selbst prüfen. Wie steht’s um die Teamtauglichkeit? Kann man sich unterordnen, ohne seine eigene Meinung aufzugeben? Will man das überhaupt? Und bringt man die Zeit dafür auf? Mitglieder in Motorradclubs leben im Allgemeinen nach der Regel: Familie zuerst - aber dann kommt schon der Club. Vieles muss sich unterordnen.

Wenn man sich dessen sicher ist, ist es gar nicht so schwer. Einfach die Partys der Clubs besuchen, nicht an Herzdrücken leiden, ins Gespräch kommen, Interesse bekunden. Dann kann man bei gegenseitigem Interesse „Hänger“ (Hangaround) sein, das heißt, man hängt mit dem Club herum, schaut sich alles genauer an.

Wenn’s gegenseitig passt, wird man in den Status der „Probe“ (Prospect) befördert. Nun beginnt eine schwere Zeit, die bis zu zwei Jahre dauern kann, denn die Proben müssen sich bewähren. Die Clubs halten das unterschiedlich.

In manchen werden die niedrigsten Arbeiten delegiert - Proben putzen Toiletten, stehen hinterm Tresen, kümmern sich ums Feuer, stehen Wache. Andere haben ein bequemeres Leben, müssen sich „nur“ aktiv am Clubleben beteiligen.

Am Ende geht es immer darum: Passt der „Neue“ auch zum Club und seinen Mitgliedern? Und: Meinen sie es auch ernst? „Poser brauchen wir nicht, die nur unser Patch spazieren fahren. Am Ende muss man sich für seinen Club auch gerade machen“, sagt ein Clubpräsident aus dem Erzgebirge.

Was meint er mit „gerade machen“? „Notfalls sein Rückenpatch verteidigen“, so der Präsident. Das passiere aber nur äußerst selten. Meist geht es um Einsatz für den Club - bei Partys, Arbeitseinsätzen und Ausfahrten.

Altes Bike, offener Helm. Die Grundausstattung eines Rockers.
Altes Bike, offener Helm. Die Grundausstattung eines Rockers.

Fotos: Maik Börner, dpa, Bikers News, SZ

Hubschrauber steht kurz nach der Landung in Flammen 1.650 Haftbefehl im Familiendrama: Tötete ein Vater seine Frau und Kind? 1.277 Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.943 Anzeige Insider packt aus: Erhält dieser Schnuckel eine zweite Bachelorette-Chance? 1.468 Spielerfrau Ina Aogo für die gute Tat! Wem wird sie heute helfen? 473 Tuong (6) weinte, als sie gefunden wurde: Nun äußert die Polizei einen schlimmen Verdacht 7.563 Nach schrecklichem Fund: Polizei macht Mutter von totem Säugling ausfindig! 6.128 Update Furchtbare Schreie: Besucher kollabieren auf Festival 6.027 Chef führt neues Arbeitsmodell ein, das sein Team sprachlos macht 5.934 Missbrauchs-Opfer von Lügde fühlen sich durch Post geoutet 1.081
Klare Ansage: Kovac bleibt "hundertprozentig" Bayern-Trainer 654 Frau stellt erst nach Marathon fassungslos fest, was sie ihrem Körper antat 5.296
187 Strassenbande: Bonez MC bekommt Brief vom Amt und kann darüber nur lachen 22.002 Junge Frau taucht nach vier Jahren wieder auf: "Mein Ehemann lud Gruppen ein, die mich mehrfach vergewaltigten" 23.519 Robert allein bei der Formel 1: Ist Carmen Geiss jetzt sauer? 12.669 Wahlhelfer kommt total besoffen ins Wahlbüro und will sofort loslegen 3.339 Wer tut so etwas? 76-jähriger, sehbehinderter Zeitungsbote getreten und ausgeraubt 1.407 Sat.1 gibt neue "The Voice of Germany"-Coaches bekannt, doch Fans sind gespalten 1.967 Aufatmen: Vermisste Tuong (6) von Polizistin auf Straße gefunden! 2.072 Unglaublich: Dieses Medikament für Einmal-Therapie kostet fast zwei Millionen Euro 1.085 Tragisches Ende einer Party in München: 23-Jähriger stirbt nach Einatmen von Abgasen 3.003 Vermisste Rebecca: Schwester Vivien veröffentlicht trauriges Statement 14.762 Stärke 8,0! Heftiges Erdbeben reißt Menschen aus dem Schlaf 7.135 Klo verstopft: Über 200 Psychiatrie-Patienten müssen evakuiert werden 1.538 "Bums-Valdera"! Schlager-Zombies kapern den ZDF-Fernsehgarten 20.933 Jugendliche planen üblen "Scherz" und verletzen Radfahrerin schwer 2.066 Hier erklärt eine Yoga-Lehrerin unter Tränen, wie sie 17 Tage in der Wildnis überlebte 1.590 Schreckliche Bluttat: Sohn ersticht Vater im eigenen Haus 3.505 Familienstreit? Mann in Chemnitz niedergestochen und schwer verletzt 8.964 "YES!!!!!": Hat sich Sophia Thomalla dieses Mal wirklich verlobt? 3.678 "Große Security-Probleme": Wovor hat George Clooney solche Angst? 1.404 SPD- und AfD-Kandidaten geraten am Wahlstand heftig in Streit! 3.625 Auto bricht durch Hecke und landet im Garten: Beifahrerin (19) sofort tot 4.494 Kein Zweifel mehr: Lena Gercke ist jetzt fest vergeben 2.967 Romantik und Rock 'n' Roll: So war es bei Element of Crime in Berlin 170 Ist YouTube-Star Melina Sophie das Filmen plötzlich peinlich? 496 Randalierer greifen Polizisten an: Verletzte und Festnahmen bei schweren Ausschreitungen! 4.494 Laster übersieht Harley-Fahrer, dann eskaliert die Lage 20.735 Update Nach Explosion vermisster Mann tot auf Friedhofs-Bank gefunden 4.312 Metzelder? Krösche? Wer wird neuer Sportlicher Leiter bei RB Leipzig? 1.062 Junge Frau (19) stirbt bei Wohnungsbrand nahe Gießen 753 Alkohol getrunken, aus Fluss geborgen: Mädchen (16) verliert Kampf um ihr Leben 6.587 Lebensgefahr: 22-Jähriger nach Crash in brennendem Auto eingeklemmt 2.358 Bundeswehr-Panne: Bereits getaufte Fregatte ist immer noch nicht fertig 4.462 "Ich bin dann im Schlafzimmer": Daniela will ihren Fans schönen Abend wünschen, dann kippt die Stimmung 57.478 Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe 3.830 Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden 1.795 Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? 2.482 Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt 2.242