Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg 2.977
Vulkanausbruch: Vermutlich Deutsche unter den Opfern! Top
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 381
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 1.107 Anzeige
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 3.135
2.977

Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg

Champions League, Gruppenphase: FC Bayern München und Ajax Amsterdam trennen sich 3:3 (1:0)

Der FC Bayern und Ajax Amsterdam hatten sich bereits vor der Partie für das Achtelfinale der Champions LEague qualifiziert. Der Gruppensieg stand im Fokus.

Amsterdam - Was für ein Spiel: Der FC Bayern kämpft sich gegen Ajax mit 3:3 (1:0) zum Gruppensieg in der Champions League.

Robert Lewandowski erzielte die 1:0 Führung für die Bayern.
Robert Lewandowski erzielte die 1:0 Führung für die Bayern.

Für den FC Bayern trafen Lewandowski (13. Minute/87.) und Coman (90.). Die Tore bei Ajax erzielten Tadic (61./82.) und Tagliafico (95.).

Bayern-Coach Kovac machte seine Ankündigung wahr und verzichtete gänzlich auf Rotation. Verglichen mit dem 3:0-Erfolg in der Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg schickte der Kroate dieselbe Startelf auf den Platz. Auch auf der Bank saßen dieselben sieben Reservisten.

Ajax lief mit fast exakt der gleichen Elf auf wie beim Unentschieden im Hinspiel. Nur de Jong stand für Schöne neu in der Startformation.

Zu Beginn setzten die Niederländer die Bayern früh unter Druck. Es ging hin und her. Gnabry hatte mit seinem Schuss aus 22 Metern die erste Offensiv-Aktion für die Münchner (2.); van den Beek sorgte für die erste gefährliche Aktion von Ajax (3.).

Und dann zappelte der Ball im Netz! Gnabry spielte einen perfekten Pass auf Lewandowski, der aus halbrechter Position im Strafraum cool blieb und den Ball präzise ins kurze Eck schob - 1:0 FCB (13.)!

Doch Amsterdam spielte weiter selbstbewusst nach vorne. Tadic legte den Ball vom Bayern-Strafraum zurück auf Blind, der aus aussichtsreicher Position zum Schuss kam. Süle konnte den Ball jedoch blocken (19.).

Riesenchance für den FCB! Die Bayern konterten schnell über Müller, der Gnabry halbrechts im Strafraum anspielte. Der Flügelflitzer legte den Ball quer auf Lewandowski in der Mitte - Ajax-Keeper Onana konnte den Schuss aus sechs Metern aber parieren. Auch Kimmichs Nachschuss blieb ohne Erfolg (27.).

FCB gegen Ajax: Es war ein harter Kampf

Thomas Müller sah nach seinem harten Foul die rote Karte.
Thomas Müller sah nach seinem harten Foul die rote Karte.

Ajax versuchte es immer weiter. Ziyech setzte sich auf der rechten Seite gegen Kimmich durch und legte dann nach innen auf David Neres, der allerdings doch recht deutlich am Tor vorbei schoss - da wäre mehr drin gewesen (58.).

Und dann schlug Amsterdam zu! Van de Beek bekam die Kugel im Bayern-Strafraum und spielte sie dann an den zweiten Pfosten. Tadic musste den Ball nur noch einschieben - 1:1 (61.).

Fast die direkte Antwort der Bayern! Ribery tanzte auf links zwei Gegenspieler aus und legte den Ball dann nach innen. Dort lauerte Lewandowski am Fünfmeterraum. Den Kopfball des Polen konnte Oana jedoch mit einer klasse Parade halten (66.).

Platzverweis! Goretzka wollte auf rechts durchbrechen, da kam Wöber angerauscht und traf ihn voll am Sprunggelenk. Schiedsrichter Turpin zögerte keine Sekunde und zeigte Rot (67.).

Und nochmal Rot! Diesmal für den FCB! Müller schaute nach einem Diagonalball nur auf die Kugel. Sein hohes Bein traf Tagliafico mit voller Wucht am Kopf - klare rote Karte (75.).

Elfmeter für Ajax! Dolberg schirmte den Ball im gegnerischen Strafraum geschickt ab. Boateng ging völlig übermotiviert in den Zweikampf - richtige Entscheidung. Tadic schnappte sich das Leder und verwandelte sicher (82.).

Unfassbar! Und direkt im Gegenzug gab es den Elfer für die Bayern. Thiago legte sich im Ajax-Strafraum mit allen an und dann kam das lange Bein - berechtigter Strafstoß. Lewandowski verzögerte ein paar Mal und hämmerte das Ding dann in die Maschen - 2:2 (88.).

Coman brachte die Bayern wieder in Führung. Ajax verlor den Ball im Aufbau. Der Franzose ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelte eiskalt - 3:2 FCB (90.).

Die Niederländer bewiesen dann noch Moral und sorgten in der Nachspielzeit für den 3:3-Endstand (90+5). Die Bemühungen von Ajax das Spiel dann noch zu drehen blieben allerdings erfolglos.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 48.615 Anzeige
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 513
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 767
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.223 Anzeige
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 1.763
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.119
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.987 Anzeige
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 322
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 8.032
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 2.535
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 1.679
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 1.530
Das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel: Könnt Ihr es lösen? 1.543
Frau auf offener Straße erstochen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen 745
Kurz nach der OP: Sexpertin Nicolette zeigt ihre neuen Kurven 3.533
Kind (5) läuft bei -35 Grad fast einen Kilometer weit, um ihrer Schwester (1) das Leben zu retten 6.609
Mann soll Mädchen vergewaltigt haben 4.706
MDR ändert heute TV-Programm nach Tod von "Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler 2.704
Devil Lips: Immer mehr Frauen posten bizarre Bilder von "Teufelslippen" im Netz 810
"Komplett bescheuert"? BVG will Weltkulturerbe werden 1.059
Polizei erschießt 25-Jährigen in Wuppertal: Noch viele offene Fragen 585
Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu 5.377
Bitter für den BVB: FC Barcelona lässt Lionel Messi plus fünf zu Hause! 5.111
Tod von Juice Wrld: Video vom letzten Flug aufgetaucht! 6.127
Tödlicher Angriff in Augsburg: Feuerwehrmann von Jugendlichen umringt, Schlag kam von der Seite! 5.854
Dumm gelaufen: Mann fährt mit 18.300 Euro in bar im ICE und schläft dann ein 4.858
Mann verprügelt Freundin und ritzt ihr zur Krönung seinen Namen in die Stirn 5.812
Gigantischer Schuldenberg: Wacker Nordhausen stellt Insolvenzantrag! 6.182 Update
Stiefvater behauptet: Leonie (†6) ist die Treppe heruntergefallen 1.858
Sparkassen-Ausfall: Dutzende Kunden bekommen kein Geld 25.384
Sexy! Welcher Promi feiert so seinen 30. Geburtstag? 4.933
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job 4.501
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? 4.552
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot 6.302
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz 4.555
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus 1.147
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt 3.353
Lösung: Die Antwort auf das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel 568
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder 4.840
Das gab's noch nie! Zwillinge buhlen um Bachelor Sebastian Preuss 2.869
Eltern steigen in Zug und vergessen Sohn (3) am Bahnsteig 4.302
Krankes Mädchen weint um ihren Therapie-Hund: Diebe haben ihn geklaut! 4.036
Katze liegt zum Schlafen in Waschmaschine: Dann beginnt der Vollwaschgang 33.939
Namen stehen fest: Berliner Panda-Zwillinge sind Jungs 690
Dschungelcamp 2020: Starttermin steht fest! 1.977
Doping-Hammer! Russland von WM und Olympischen Spielen ausgeschlossen! 2.419
Pietro Lombardi in großer Trauer: "Er war immer wie ein eigener Papa" 8.363
Rätsel um Bachelor-Baby: Angelina Heger platzt der Kragen 3.728
TV-Star reitet auf einem Elefanten und wird mit Tierquälerei-Vorwürfen überhäuft 1.182