Bleibt der FC Bayern unter Hansi Flick weiter auf Meister-Kurs?

München - Der FC Bayern München will seine makellose Serie unter Interimstrainer Hansi Flick am Samstag (18.30 Uhr/Sky) auch gegen Bayer Leverkusen fortsetzen.

Münchens Trainer Hansi Flick (l) bedankt sich nach dem Sieg gegen Roter Stern Belgrad bei Robert Lewandowski.
Münchens Trainer Hansi Flick (l) bedankt sich nach dem Sieg gegen Roter Stern Belgrad bei Robert Lewandowski.  © Sven Hoppe/dpa

Der Fußball-Rekordmeister peilt nach zuletzt vier Spielen unter Flick mit vier Siegen ohne Gegentor einen weiteren Erfolg gegen die Werkself an.

Die Bayern wollen an der Tabellenspitze der Bundesliga den Druck auf den Rivalen aufrechterhalten und können bei Punktverlusten von Spitzenreiter Mönchengladbach und RB Leipzig sogar den ersten Rang erobern.

Flick kann mit Verteidiger David Alaba planen, der in der Champions League in Belgrad gefehlt hatte, weil seine Freundin hochschwanger ist.

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0