FC Bayern müht sich in Athen: Pflichtsieg nach Doppelschlag 998
Suff-Fahrer tötet Frau und verbarrikadiert sich dann mit Gewehr Top
Blutiger Streit am Görli! Aggressiver Mann wirft sein Fahrrad auf Touristen-Paar Neu
Google-Eklat! VfB-Boss Thomas Hitzlsperger schwulenfeindlich beleidigt Neu
Robert Geiss völlig bedient: Auf Autopanne folgt ein Shitstorm! Neu
998

FC Bayern müht sich in Athen: Pflichtsieg nach Doppelschlag

Champions League, Gruppenphase: FC Bayern München schlägt am 3. Spieltag der Gruppe E AEK Athen mit 2:0 (0:0)

Der FC Bayern hat die Pflicht erfüllt. Beim Gastspiel bei AEK Athen sicherten sich die Münchner drei wichtige Punkte im Kampf um den Einzug in das Achtelfinale.

Von Jan Höfling

Athen - Der FC Bayern München hat am 3. Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League einen Sieg gefeiert. Der Rekordmeister setzte sich in der Gruppe E beim Gastspiel bei AEK Athen nach zähem Auftritt mit 2:0 (0:0) durch.

Der FC Bayern München konnte sein Gastspiel bei AEK Athen für sich entscheiden.
Der FC Bayern München konnte sein Gastspiel bei AEK Athen für sich entscheiden.

Die Tore für den amtierenden deutschen Meister im mit 56.865 frenetischen Zuschauern, rund 3500 davon aus der bayerischen Landeshauptstadt, gefüllten Olympiastadion erzielten Javi Martínez (61.) und Robert Lewandowski (63.).

Im Vergleich zum 3:1-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg am 8. Spieltag der Bundesliga rotierte Niko Kovac nur ein einziges Mal. Für den angeschlagenen David Alaba rückte Rafinha auf der linken Abwehrseite in die Startaufstellung. Thomas Müller und Jérôme Boateng mussten somit erneut auf der Bank der Roten Platz nehmen.

Auf dem Rasen zeigten die Spieler des FC Bayern trotz der lautstarken Heimfans nach Anpfiff unmittelbar, wer der klare Favorit im ersten direkten Schlagabtausch beider Teams war. Eine echte Torgefahr konnten Lewandowski und Co. jedoch trotz Ballbesitz und Dominanz in der Anfangsphase nicht verzeichnen.

Gegen eine extrem tief stehenden Truppe aus Griechenland, die den Gästen aus München kaum Lücken bot, war es Serge Gnabry, der in der ersten Viertelstunde die beste Möglichkeit der noch jungen Partie hatte. Der Schuss des Bayern-Youngsters aus 22 Metern segelte letztlich aber ungefährlich links am Kasten von AEK-Keeper Vasilios Barkas vorbei (12.).

Kurz darauf hatten die Hausherren dann allerdings großes Glück: Eine Hereingabe durch den äußerst aktiven Gnabry von der linken Seite wurde von Abwehrspieler Dmytro Chygrynskyy denkbar knapp zur Ecke und nicht ins eigene Tor geklärt (18.).

Im Anschluss fand AEK gegen zusehends uninspirierte und nachlässige Bayern-Akteure durch vereinzelte Gegenstöße zwar immer besser in die Partie. Vor ernstzunehmende Probleme konnten die Gastgeber einen souverän agierenden Manuel Neuer trotz eines Versuchs von Ezequiel Ponce (20.) oder eines Kopfballs von Petros Mantalos (28.) nicht stellen.

Nach einem letztlich aus Münchner Sicht enttäuschenden ersten Durchgang gegen überaus leidenschaftlich kämpfende Hausherren ging es mit einem torlosen Remis in die Kabinen.

Die Gastgeber lieferten dem Rekordmeister teils erbitterte Gegenwehr.
Die Gastgeber lieferten dem Rekordmeister teils erbitterte Gegenwehr.

Personelle Konsequenzen beim Rekordmeister gab es in der Halbzeit nicht, auch zeigte eine vermutlich klare Ansprache von Kovac kaum Wirkung. Vor allem im letzten Drittel fehlte es weiter an Bewegung, Genauigkeit und Ideen.

Es war ein Bild der Verunsicherung, welches sich auch auf der Gegenseite manifestierte. Lediglich ein starker Niklas Süle verhinderte mehrfach möglicherweise gefährliche Aktionen der Hausherren, die den gerade zu Beginn des Spiels riesigen Respekt vor den Münchnern nach einer Stunde endgültig abgelegt hatten.

Während es den AEK-Spielern wenig überraschend jedoch merklich an individueller Klasse mangelte, hatte diese ein bis dahin schwacher Martínez.

Der Spanier vollendete einen Angriff der Gäste per Volleyschuss zur geradezu erlösenden Führung (61.), der Lewandowski nach präziser Vorarbeit von Rafinha völlig frei aus wenigen Metern keine zwei Minuten später das zweite Tor folgen ließ (63.).

Der Knoten war geplatzt, der Pole hätte sogar in der 66. Minute auf 3:0 erhöhen können, einen Abschlussversuch des Stürmers mit der rechten Hacke konnte Barkas allerdings gerade noch auf der Linie aufhalten.

Athen fehlte im Anschluss der Biss, der Wille war gebrochen. Da die Bayern allerdings in der Schlussphase nur das Nötigste ablieferten, blieb es letztlich beim nicht unverdienten 2:0-Erfolg, der den Fans aber nicht lange im Gedächtnis bleiben dürfte.

Nach dem durchwachsenen Auftritt in der Champions League geht es für den FC Bayern am Wochenende in der Bundesliga bei Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) zur Sache. Am kommenden Dienstag wartet in der zweiten Runde des DFB-Pokals dann der Regionalligist SV Rödinghausen (20.45 Uhr) auf Kovac und seine Mannschaft.

Lewandowski und Rafinha jubeln. Der FC Bayern München konnte einen letztlich nicht unverdienten 2:0-Erfolg in Athen feiern.
Lewandowski und Rafinha jubeln. Der FC Bayern München konnte einen letztlich nicht unverdienten 2:0-Erfolg in Athen feiern.

Fotos: DPA

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.023 Anzeige
Prozess um Gruppen-Vergewaltigung: Zeugen aus dem Täter-Umfeld sagen aus Neu
Zu teuer für den Steuerzahler: Darum soll diese Familie ausgewiesen werden Neu
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.330 Anzeige
"Parasite": Dieser Film übt deutliche Gesellschaftskritik Neu
DFB-Team: Schon wieder Ärger um Gündogan Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! Anzeige
Python frisst kleinen Hund: Besitzerin muss hilflos zuschauen Neu
Frau bricht in TV-Show zusammen, nachdem sie ihre neue Frisur sieht Neu
Mord-Prozess um tödlichen Horror-Crash: Jetzt sprechen die Eltern des Opfers Neu
Kritiker haben Angst: Linke Moralisten bedrohen die Meinungsfreiheit Neu
So lief Melanie Müllers erster Auftritt nach der Geburt von Matty Neu
Influencerin mit klarem Statement: "Für Bauchspeck braucht man sich nicht schämen!" Neu
Ex-GNTM-Model Shari zeigt Mann am Flughafen an: "Ich war so sauer!" Neu
Maas nach Terror in Halle: "Da hat sich etwas entwickelt in Deutschland" Neu
"Heiß, heißer, Bonnie Strange": Model lässt die Hüllen fallen Neu
Kind von über sechs Hunden zu Tode zerfleischt Neu
Verschwundener Hund taucht nach 12 Jahren wieder auf! 19.096
Dieser Hund spürte, dass gleich was Schlimmes passiert, das rettete Shaunas Leben 6.996
DFB-Team triumphiert in Unterzahl dank Gündogan-Doppelpack in Estland! 830
Wahr oder falsch? Die meisten dieser 66 Weisheiten stimmen nicht 2.273
Überraschung! DFB-Torgarant Gnabry nicht in der Startaufstellung! 1.289
Anschlag in Halle: BKA erhält mehr als 600 Hinweise 2.506
Schock im Supermarkt: Mitarbeiterin findet IS-Bomben-Attrappe im Getränkeregal! 6.293
Nach Attentat in Halle: Seehofer greift Gamerszene an und kassiert Shitstorm 1.753
"Geile Zeit gehabt": Rafael van der Vaart mit emotionalem HSV-Abschied 1.707
Abdrücke auf dem Po: Welcher Promi zeigt hier sein knackiges Hinterteil? 3.258
Gefesselte Affen, blutverschmierte Hunde: Grausame Tierquälerei in Versuchslabor aufgedeckt! 9.812
Watzke über Götze-Abgang vom BVB zum FC Bayern: "Dann ging die ganze Scheiße los"! 1.938
Nicht wiederzuerkennen: Diese Frau ist heute schlank 15.014
Hund irrte 388 Tage durchs Erzgebirge, bis er seine Familie wiederfindet 19.589
Tragisches Unglück: VW-Fahrer übersieht Biker, 48-Jähriger stirbt neben Maschine 15.783
Anschlag in Halle: Hunderte bei Gedenken vor Synagoge 149
Brennpunkt Alexanderplatz: Mann (20) in Rücken gestochen und lebensgefährlich verletzt 4.281
Böse Blicke jeden Tag: "Meine beste Freundin hat das Down-Syndrom" 3.495
Telefonat mit Erdogan: Merkel fordert Stopp der türkischen Syrien-Offensive 698
Bundesverkehrs-Minister bringt Daimlers "Salamitaktik" im Dieselskandal auf die Palme 757
Riesenbaby geboren! Sechs Kilogramm bringt dieser Säugling auf die Waage 13.700
DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben 25.902
Nanu, was ist das denn? Polizei zieht kurioses Gefährt aus dem Verkehr 3.533
Nach der Turn-WM ist vor der Turn-WM: Stuttgart will sich wieder bewerben 52
Choreographie-Verbot im Stadion: Waldhof reagiert auf Pyro-Vorkommnisse 172
Türkei-Spieler salutieren bei Torjubel: UEFA prüft Verbindung zu Militär-Offensive in Syrien 1.822
Alles aus! Finale des ZDF-Fernsehgarten bringt Fans und Netz zur Verzweiflung 26.381
Gas mit Bremse verwechselt? Mann fährt eigene Ehefrau tot 41.941
Willi Herren fliegt wegen Laura-Scherz von Bühne und versteht die Welt nicht mehr 4.324
Ehemaliger Bundesliga-Profi Timm Klose spricht über psychische Probleme 683
Schmacht-Alarm! Ex-Bachelorette Nadine Klein wagt sich mit diesem Hottie aufs Eis 5.584
Blood & Honour: Verfassungsschutz verhindert rechtsextremistisches Konzert 312
Er riecht nach Tod und sieht aus wie ein Penis: Das ist der ungewöhnliche Pilz des Jahres 3.684