FC Bayern als Zweiter in Favoritenrolle: Auf Kuschel-Kurs mit dem BVB 740
Rassismus-Vorfall in Sachsen: Herthas B-Jugend bricht Spiel ab Top
Blitztor, Elfer, Spitzenreiter: RB Leipzig grüßt wieder von ganz oben Neu
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 8.188 Anzeige
Frauenleiche in Köln-Mülheim gefunden: Polizei hat Verdacht 555 Update
740

FC Bayern als Zweiter in Favoritenrolle: Auf Kuschel-Kurs mit dem BVB

Der FC Bayern zieht mit dem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach mit dem BVB gleich

Die neun Punkte Rückstand sind aufgeholt, der FC Bayern zog mit dem BVB gleich. Psychologisch scheint der Titelverteidiger trotz Platz zwei im Vorteil.

Mönchengladbach/München - Kuschel-Kurs statt Kampfansage: Nachdem sie die Uhr im Meister-Rennen auf null gestellt hatten, verzichteten Stars und Bosse des FC Bayern München generös auf markige Sprüche.

Robert Lewandowski bejubelt das Tor zum 1:3 gegen Mönchengladbach.
Robert Lewandowski bejubelt das Tor zum 1:3 gegen Mönchengladbach.

Es klang im Gegenteil fast schon ein wenig nach Mitleid mit dem Rivalen, als Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem 5:1 (2:1) bei Borussia Mönchengladbach in Richtung Dortmund sagte: "Wir werden jetzt keine große Klappe haben. Schließlich hat Dortmund uns auch nicht mit hämischen oder arroganten Kommentaren belästigt, als wir unsere Krise hatten."

Insgesamt neun Punkte haben die Bayern auf den BVB aufgeholt, alleine sieben in den letzten vier Spielen.

Die Tabelle weist die Dortmunder wegen der um zwei Treffer besseren Tordifferenz noch als Tabellenführer aus, doch spätestens seit Samstag ist der FC Bayern wieder der Top-Favorit. Und das wissen beide Konkurrenten offenbar nur zu gut.

So sprach Bayern-Star Thomas Müller von "einer Situation wie gemalt" und ergänzte: "Das Momentum ist auf unserer Seite. Wir hätten im Winter nicht gedacht, dass wir zu diesem Zeitpunkt auf Punktegleichstand sind. Wir haben aber schon länger Lunte gerochen."

Gleichzeitig herrschte beim BVB nach dem überraschenden 1:2 (0:1) beim FC Augsburg das große Wehklagen. "Jetzt haben wir noch mehr Druck", sagte Mittelfeldspieler Thomas Delaney.

Matthias Sammer bezeichnet den BVB als "Durchschnittsmannschaft"

Serge Gnabry zeigte gegen Gladbach einmal mehr seine individuelle Klasse.
Serge Gnabry zeigte gegen Gladbach einmal mehr seine individuelle Klasse.

Und der externe Berater Matthias Sammer kritisierte, die Dortmunder seien "nicht wie ein Champion, sondern wie eine Durchschnittsmannschaft in der Bundesliga" aufgetreten.

Schon im Vorfeld hatte Sammer mehrfach die Reife der Mannschaft in Frage gestellt. Man ist geneigt zu sagen: So lange, bis sie es geglaubt hat.

In München glauben sie derweil wieder fest an den Titel. Für diese Selbstsicherheit spricht auch und gerade die aufgesetzt wirkende Bescheidenheit. "Wir sind nicht so vermessen, dass wir sagen, es ist alles schon geklärt", betonte Rummenigge.

Und ergänzte dann: "Das ist mal wieder eine emotionale Saison, nachdem wir sechs Mal hintereinander recht deutlich Meister geworden sind. Das ist nicht das, was man sich im Fußball an Emotionalität wünscht." Es klang schon ein wenig wie der Dank des Siegers an den fairen Verlierer.

Daran, dass sich die Bayern nun nicht mehr aufhalten lassen, glaubt jedenfalls auch Rummenigge fest, das klang klar durch. "Wir haben einen guten Mix aus jungen Burschen, die noch die Gier nach Titeln haben. Und ein paar alte Kämpen, die schon sechs, sieben, acht Mal Meister geworden sind", sagte der Vorstands-Chef.

FC Bayern: Auf Rummenigge folgt Kahn

Oliver Kahn (r) wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Karl-Heinz Rummenigge beim FC Bayern beerben.
Oliver Kahn (r) wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Karl-Heinz Rummenigge beim FC Bayern beerben.

Und sein designierter Nachfolger Oliver Kahn analysierte im ZDF: "Sie sind absolut wieder auf Kurs. Wir alle kennen ja die gefräßigen Bayern. Die nehmen sich dann die Auszeit, wenn es nicht so schlimm ist. Nämlich in der Hinrunde."

Die Anzeichen, dass Kahn im neuen Jahr einsteigt und dann nach einer Übergangs-Phase Rummenigge beerbt, verdichten sich derweil immer mehr.

Nach Präsident Uli Hoeneß in der Vorwoche sprachen nun auch die beiden Protagonisten überraschend deutlich über die Personalie. Rummenigge nannte das geplante Modell "eine gute Geschichte".

Zu der entwickelt sich nach nun elf Siegen aus zwölf Bundesliga-Spielen auch die Zusammenarbeit mit Trainer Niko Kovac, der im Herbst noch akut um seinen Job bangen musste.

"Nach dem 3:3 gegen Düsseldorf haben wir uns zusammengesetzt und gesagt, so kann es nicht weitergehen", erinnerte sich Rummenigge: "Glücklicherweise haben die beiden Parteien zueinandergefunden."

Kovac glaubte derweil auch zu wissen, warum. "Ich habe Ruhe bewahrt", erläuterte er: "In München ist es nicht immer ganz einfach, es wird viel erzählt und geschrieben. Aber die Ruhe war der entscheidende Punkt."

In Mönchengladbach am Samstag wäre ein Sieg mit sieben Toren Unterschied nötig gewesen, um die Tabellenführung zu übernehmen. Und nach der besten Saisonleistung wären in der Tat noch mehr Tore möglich als die von Javi Martinez (2.), Thomas Müller (11.), zweimal Robert Lewandowski (47./90.+1/Foulelfmeter) und Serge Gnabry (75.); Lars Stindl gelang der Gladbacher Treffer (37.).

"Aufgrund der Torchancen hätte man heute sicher Erster werden können", sagte Kovac. Durchaus möglich scheint aber, dass die Bayern nun doch als Tabellenführer in den Showdown am 6. April in München gehen.

Sticheleien in Richtung Dortmund, das versichern die Münchner, wird es aber auch mit Hinblick auf das direkte Duell keine geben. "Eine Kampfansage gibt es nicht", versprach Torhüter Manuel Neuer: "Es ist immer sehr fair abgelaufen, so wollen wir das auch fortsetzen."

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 89.148 Anzeige
Das ist Deutschlands best verstecktester Weihnachtsmarkt 2.532
WhatsApp kommt mit wichtiger Neuerung um die Ecke 3.430
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.431 Anzeige
Motsi Mabuse in London: Mit wem hat sie denn hier so viel Spaß? 916
Nach Anschlag auf Hamburgs Innensenator: Bekenner schreiben über den Sohn 1.558
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 14.466 Anzeige
Netz dreht durch: Was hat Hillary Clinton mit ihrem Gesicht gemacht? 5.396
Mann wird von Zug überfahren: Zeugen staunen, was dann passiert 2.352
BVB schießt Mainz ab und bleibt vor den Bayern 495
6:1-Demontage! FC Bayern schießt Bremen ab, Robert Lewandowski beendet Torflaute 826
Ein Moment bricht 120-Kilo-Mutter das Herz, heute ist sie dünn 2.883
Hunde-Weihnachtsmarkt abgesagt: Das ist der traurige Grund 8.824
Reporterin ist geschockt, was ihr bei Laufevent passiert 935
Für weniger als 6000 Euro: Auto aus dem 3D-Drucker bald erhältlich! 1.066
Dieb klaut Paket vor Haustür: Kaum zu fassen, was er hinterlässt 2.306
Ersthelfer machen alles richtig: Junge (2) in Lokal wiederbelebt 2.594
Besoffener Mann setzt sein Auto in eine Hütte auf dem Markt und geht fröhlich weiter trinken 1.979
Müssen Politiker statt im Bundestag in Containern arbeiten? 454
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen: 17-jähriger Thielmann gibt sein Bundesliga-Debüt! 680
Vater zeigt auf Feiern immer seinen Penis, nun ist er tot 3.903
Irre Suff-Aktion: Student klettert von Fenster zu Fenster und fällt 935
Hunde zerfleischen Herrchen (†49) vor seiner verstörten Freundin 4.505
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet 1.219 Update
Schnappt sich der FC Bayern diesen Brasilianer (19)? Ablösesumme hat es richtig in sich 990
Bundesliga: Mohamadou Idrissou sitzt in Abschiebehaft in Österreich 2.992
Polizisten schießen mehrfach auf Hund, Herrchen auf der Flucht 1.640
Tragischer Unfall: Mann stürzt aus Fenster und stirbt 6.969
Babyglück bei RB Leipzig hält an! Cunha wird Papa: "Es wird ein Junge!" 1.118
Was Lena Gercke hier vermisst, sind nicht ihre Klamotten! 1.934
Dieser Hund ist seit einer Einkaufstour mit seiner Besitzerin spurlos verschwunden! 2.262
Sturmtief "Veiko" fegt über Sachsen: Orkanartige Böen und heftige Schneeverwehungen! 29.599
Bonnie Strange weiß, wie Werbung funktioniert und lässt erneut die Hüllen fallen 1.099
Hunderte nehmen bei Trauerfeier Abschied von getötetem Feuerwehrmann 1.777
7 Tote! Autobahn wird nach zwei Horror-Unfällen zur Feuer-Hölle 14.991
Europäische Superliga? FC Bayern hat "überhaupt kein Interesse" 497
Flammeninferno: Zwölf Menschen verletzt, Anwohner springt aus Fenster 2.372
Streit um Hund eskaliert: Frau (21) prügelt Mutter ihres Freundes mit Bratpfanne zu Tode 3.004
Trauer um Tatort-Star Gerd Baltus: Schauspieler ist tot 8.752
Regenbogengemeinden: Segnung von Homosexuellen in der Kirche 182
Orkan tobt auf der Zugspitze! Ski-Betrieb eingestellt 1.936
Krake will Adler ins Wasser ziehen: Kampf nimmt überraschendes Ende 4.193
Flugscham und Plogging: Klimaschutz prägt neue Worte 375
Skandal im Heute-Jornal: Marietta Slomka unterstellt USA Auftragsmorde in Deutschland 6.083
Jan Delay ätzt gegen Dieter Bohlen: "Der krasseste Unglücksbringer" 1.965
Deshalb sind diese Pflanzen für Tiere extrem gefährlich 1.405
Nach langer Trauerpause: Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten zurück 8.433
Sturm fordert Todesopfer: Leiche in Fluss entdeckt 2.775
Auto fährt rückwärts auf Gleise, dann kommt ein Zug 2.681