FC Bayern holt Südkorea-Talent Wooyeong Jeong zurück nach München

Freiburg/München - Der südkoreanische Flügelspieler Wooyeong Jeong kehrt auf Leihbasis vom SC Freiburg zum FC Bayern zurück.

Christian Streich (l.) spricht mit Wooyeong Jeong kurz nach seiner Verpflichtung.
Christian Streich (l.) spricht mit Wooyeong Jeong kurz nach seiner Verpflichtung.  © Patrick Seeger/dpa

Dort soll der 20-Jährige in der Drittliga-Mannschaft der Münchner Spielpraxis sammeln, wie beide Clubs am Mittwoch mitteilten.

Jeong stand beim deutschen Rekordmeister bereits eineinhalb Jahre unter Vertrag, ehe er 2019 zum Bundesligisten aus dem Breisgau wechselte. Die Ausleihe ist nach Bayern-Angaben bis zum Sommer vorgesehen.

In Freiburg bestritt das Talent nur ein DFB-Pokal-Spiel für die Profis und spielte sechsmal in der Regionalliga. Zuletzt gewann Jeong mit der U23 von Südkorea die Asienmeisterschaft.

"Durch die häufigen Reisen mit der Nationalmannschaft haben wir ihn sportlich aber leider nicht in dem Maße integrieren können, wie wir uns das gewünscht hätten", sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach.

Mehr zum Thema FC Bayern München: