FC Bayern: Hasan Salihamidzic äußert sich zu Leroy Sané, Ivan Perišić im Visier?

München - Die schwere Knieverletzung von Leroy Sané (23) trifft den FC Bayern München mitten im Werben um den Nationalspieler. Hasan Salihamidzic (42) äußert sich ausweichend. Ein alter Bekannter soll sich im Fokus befinden.

Hasan Salihamidzic hat sich nach der Verletzung von Leroy Sané geäußert.
Hasan Salihamidzic hat sich nach der Verletzung von Leroy Sané geäußert.  © Carmen Jaspersen/dpa

Die große Frage, die vor allem die Fans des amtierenden Meisters und Pokalsiegers nach der Schock-Diagnose vom Donnerstag, die für Sané eine Operation sowie in der Folge eine überaus lange Pause nach sich ziehen wird, beschäftigt, lautet: Wie reagiert der FC Bayern auf die Verletzung des Youngsters, der zuvor heftig umworben wurde?

Eine Antwort blieb Salihamidzic in seiner Rolle als Sportdirektor im Trainingslager des Rekordmeisters in Rottach-Egern letztlich schuldig. Der 42-Jährige reagierte nur zurückhaltend. Er erklärte dies damit, dass Sané der Spieler eines anderen Vereins sei, weshalb er sich nicht konkret äußern werde.

"Ich muss leider sagen, dass wir uns nicht zum Transfermarkt äußern. Wenn es etwas zu vermelden gibt, werden wir das tun", sagte er, wünschte dem Wunschspieler der Münchner allerdings immerhin eine "gute Besserung".

Auch der direkten Frage, ob es eine Zusage vom jungen Nationalspieler, der aktuell einen gültigen Vertrag bis zum Sommer des Jahres 2021 bei Manchester City aus der englischen Premier League hat, gegeben habe, wich Salihamidzic aus: "Der Transfermarkt - das ist eine Phase, in der man Ruhe bewahren und schauen kann, wie es weiter geht."

Ex-Bundesliga-Spieler im Visier des FC Bayern München?

Glaubt man den Meldungen der zumeist gut informierten Sky-Reporter Fabrizio Romano und Gianluca Di Marzio könnte eine Alternative für die Flügel ein alter Bekannter aus der Bundesliga sein. Dies berichtet das Portal transfermarkt.de. So sollen die Verantwortlichen ein Auge auf Ivan Perišić (30) geworfen haben. Der Offensivmann spielt für Inter Mailand, dürfte vielen aber besser aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg oder Borussia Dortmund bekannt sein.

Vertraglich ist Perišić bis zum Ende der Saison 2021/22 an die Nerazzurri gebunden. Der FC Bayern soll Interesse an einer Leihe haben, die Bemühungen bereits weit fortgeschritten sein. Dass die Münchner aufgrund des aktuellen Kaders zum Handeln gezwungen sind, wird schnell deutlich.

Bislang stehen nur Lucas Hernández (23), Benjamin Pavard (23) und Jann-Fiete Arp (19) als Neuzugänge fest. Vor allem in der Offensive besteht dringender Bedarf.

Zeit, um die Truppe von Trainer Niko Kovac (47) in der Breite zu verstärken, bleibt genug. Das Transferfenster der Bundesliga schließt schließlich erst am 2. September. Erst dann kann ein Fazit der Bemühungen erstellt werden.

Alter Bekannter? Ivan Perišić soll den Fokus des FC Bayern München auf sich gezogen haben.
Alter Bekannter? Ivan Perišić soll den Fokus des FC Bayern München auf sich gezogen haben.  © -/kyodo/dpa

Titelfoto: Montage: Carmen Jaspersen/dpa, -/kyodo/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0