FC Bayern: So lief Lewandowskis Leisten-Operation

München - Torjäger Robert Lewandowski ist beim FC Bayern nach seiner Leisten-Operation wieder ins Lauftraining eingestiegen.

Münchens Torkönig Robert Lewandowski (31) musste sich einer Operation an der Leiste unterziehen.
Münchens Torkönig Robert Lewandowski (31) musste sich einer Operation an der Leiste unterziehen.  © Sven Hoppe/dpa

Der Pole absolvierte dem Fußball-Rekordmeister zufolge am Dienstag eine Einheit im Leistungszentrum an der Säbener Straße auf dem Laufband.

Trainer Hansi Flick hatte sich zuvor schon zuversichtlich gezeigt, dass der 31-Jährige zum ersten Rückrundenspiel bei Hertha BSC am 19. Januar wieder fit ist.

"Robert Lewandowski ist ein absoluter Vollprofi. Er bereitet sich jetzt schon vor und hat keine Probleme. Wir sind optimistisch, müssen die Entwicklung aber abwarten", sagte Flick im Bayern-Trainingslager in Doha.

Lewandowski, der die Torjägerliste der Liga mit 19 Treffern vor dem Leipziger Timo Werner (18) anführt, hatte sich unmittelbar nach dem letzten Hinrundenspiel am 21. Dezember der nötigen Operation unterzogen und war nicht mit nach Katar gereist (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0