"Ich liebe Fernsehen": Joko und Klaas schreiben erneut Geschichte Neu Nina Queer berichtet: So war ihre Po-Loch-Verkleinerung Neu "Armes Deutschland": Hier pöbelt Arafat gegen Polizisten 2.647 Rechtsterror: Morddrohung gegen Kölner Oberbürgermeisterin Reker 838 Update Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 7.087 Anzeige
859

Lewandowski und Ribéry! Bayern-Sieg gegen Club, Neuer darf sich freuen

Fußball-Bundesliga: FC Bayern München gewinnt am 14. Spieltag der Saison 2018/19 gegen 1. FC Nürnberg 3:0 (2:0)

Der nächste Schritt aus der Krise: Der FC Bayern feiert einen deutlichen Dreier! Die Mannschaft von Niko Kovac wird ihrer Favoritenrolle gegen Nürnberg gerecht.

Von Jan Höfling

München - Niko Kovac und der FC Bayern München machen den nächsten Schritt aus der Krise. Gegen den 1. FC Nürnberg wird der Rekordmeister am 14. Spieltag der Bundesliga 2018/19 seiner Favoritenrolle klar mit 3:0 (2:0) gerecht.

Robert Lewandowski (2.v.r.) schraubte gegen Nürnberg seine Torausbeute nach oben.
Robert Lewandowski (2.v.r.) schraubte gegen Nürnberg seine Torausbeute nach oben.

Die Treffer für den amtierenden Meister erzielten in der mit 75.000 Zuschauern ausverkauften Münchner Allianz Arena Stürmer Robert Lewandowski (9. Minute, 27.) und Linksaußen Franck Ribéry (56.).

Kovac hatte es im Vorfeld angekündigt, beim FC Bayern hat es sich vorerst ausrotiert. Gegen den Club stand folglich die Startelf des siegreich absolvierten Spiels gegen den SV Werder Bremen (2:1) erneut auf dem Feld.

Die in den roten Heimtrikots agierenden Hausherren ließen vor einer lautstarken Kulisse und unter den kritischen Augen von Karl-Heinz Rummenigge sowie Uli Hoeneß von Beginn an keine Zweifel daran, wer der Herr in der proppenvollen Arena im Norden der Landeshauptstadt war.

Entsprechend früh durfte in der Folge gejubelt werden. Nach einer Ecke von links durch Joshua Kimmich, der dritten der Gastgeber in der Anfangsphase, stieg Lewandowski am höchsten und vollstreckte per Kopf gegen den schlecht aussehenden Fabian Bredlow im Kasten der Nürnberger (9.).

Lewandowski knippst erneut

Die Defensive des FC Bayern München wurde gegen Nürnberg kaum gefordert.
Die Defensive des FC Bayern München wurde gegen Nürnberg kaum gefordert.

Knapp fünf Minuten später fasste sich Ribéry nach einem kurzen Dribbling ein Herz (15.).

Sein von Lukas Mühl abgefälschter Schuss fand jedoch nicht den Weg ins Tor. Großes Glück für den von Trainer Michael Köllner äußerst defensiv eingestellten Gast, der in der ersten Viertelstunde lediglich 14 Prozent Ballbesitz verbuchen konnte.

Während Lewandowski in der 24. Minute nach einem sehenswerten Zusammenspiel von Serge Gnabry und Thomas Müller noch völlig freistehend auf Höhe des Elfmeterpunktes verzogen hatte, machte es der Pole in der 27. Minute besser.

Nach einem schönen Schlenzer von Leon Goretzka, der aus gut 20 Metern an der Latte scheiterte, stand der Stürmer der Bayern da, wo ein Stürmer stehen muss - und erhöhte mit schnellem Reflex sowie ferner auch etwas Glück auf 2:0 für die Hausherren.

Da sich diese in den letzten Spielminuten des ersten Durchgangs dann jedoch eine Verschnaufpause gönnten und dem Club weiterhin die Mittel fehlten, ging es letztlich mit der verdienten Zwei-Tore-Führung des Meisters in die Pause.

Ribéry sorgt für Entscheidung

Franck Ribéry (l.) präsentierte sich gegen Nürnberg einmal mehr in bester Spiellaune.
Franck Ribéry (l.) präsentierte sich gegen Nürnberg einmal mehr in bester Spiellaune.

Beide Teams kamen unverändert aus den Kabinen, auch auf dem Feld änderte sich nichts. Schon nach wenigen Sekunden hätte Kimmich nach Vorlage von Lewandowski von der Strafraumkante beinahe den dritten Treffer der Bayern nachgelegt. Er scheiterte aber an Bredlow, der das Leder knapp am rechten Pfosten vorbei lenken konnte (46.).

Zehn Minuten später stand der Gäste-Schlussmann dann erneut im Fokus. Nach einem katastrophalen Fehlpass Bredlows, den Gnabry in der Folge schon zum 3:0 hätte verwerten können, erzielte Ribéry in der Mitte das nächste Tor der Hausherren - und das zu allem Überfluss noch durch die Beine des bemitleidenswerten Keepers (56.).

Die Entscheidung in der Allianz Arena war spätestens nach dem dritten Schlag endgültig gefallen. Der Rekordmeister blieb zwar auch in der Schlussphase die spielbestimmende Elf, agierte jedoch stellenweise eher sorglos. Kimmich scheiterte in der 90. Minute am Lattenkreuz, ein weiterer Treffer fiel nicht.

Somit blieb es letztlich beim verdienten Heimsieg, der zu keiner Zeit in Gefahr war und für Manuel Neuer das erste Liga-Spiel ohne Gegentor seit dem 2:0-Erfolg am vierten Spieltag gegen den FC Schalke 04 bedeutete. Besonders richtungsweisend war dieser zwar nicht, dennoch dürften sich die Bayern-Fans über die drei Punkte freuen. Vor allem, da auch Borussia Dortmund einen Sieg im Revierderby gegen S04 feiern konnte.

Weiter geht es bereits am Mittwoch (12.12.) mit der Gruppenphase der Champions League gegen Ajax Amsterdam (21 Uhr). Am Samstag (15.12.) gastieren Kovac und Co. dann am 15. Spieltag der Bundesliga bei Hannover 96 (15.30 Uhr).

Robert Lewandowski (l.) erzielte bereits nach wenigen Minuten die Bayern-Führung gegen Nürnberg.
Robert Lewandowski (l.) erzielte bereits nach wenigen Minuten die Bayern-Führung gegen Nürnberg.

Fotos: DPA

RB Leipzig und Paderborn kippen umstrittene Kooperationspläne 1.696 Nach Bommes-Rücktritt: Er ist der Neue an Tietjens Seite 863 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.512 Anzeige "Horror-Erinnerungen": Darum weint Michael Patrick Kelly bei "Sing meinen Song" 700 BVB ist noch nicht fertig! Kommen Barca-Juwel und Fenerbahce-Top-Talent? 5.700 Mord an Schülerin Susanna: Ist Ali Bashar psychisch krank? 808 Update Huch, was macht den Rockstar Bryan Adams hier in Hamburg? 116 Anwohner in Angst! Panzer rollt mitten in der Nacht durchs Dorf 5.632 Wer trägt IaF-Star denn hier auf Händen durch die Sachsenklinik? 1.152 Miese Quoten: Sat.1 setzt nächste Sendung ab 2.741
Krebs durch Grillen? So gefährlich ist der Sommergenuss! 4.565 Mega-Protest-Wochenende gegen Braunkohle startet im Rheinland 54
"Erschreckt mich zutiefst": Mallorca-Prügelattacke heute Abend im TV 2.411 Frau (84) droht Gefängnis, weil sie ihren Job nicht aufgeben will 3.626 Nächster Bayern-Abgang: Youngster Jeong wechselt zum SC Freiburg 58 Einschlagrisiko! So sieht der "Apokalypse-Asteroid" von Nahem aus 3.567 Katze macht mysteriösen Fund unter Kühlschrank: Es bewegt sich! 2.022 TV-Moderatorin liest vom Teleprompter ab und macht mega peinlichen Versprecher 4.091 Müllwagen will abbiegen und überrollt Radfahrer 6.192 Gewitter über Militärgelände: Jugendliche von Blitz getroffen 1.949 Bei brüllender Hitze: Schulkinder kollabieren während Wettkampf 4.947 69-Jähriger gibt sich als 23-jähriger Iraker aus, Polizei wird skeptisch 2.827 "Trauriger Rekord": Zahl von Rechtsextremisten in Brandenburg noch nie so hoch! 689 Eigene Kinder wegen Insolvenz ermordet: Ehepaar muss hinter Gitter 1.952 Fix! Mats Hummels kehrt zu Borussia Dortmund zurück 2.595 Update Kein Drogendealer! Freispruch für KMN-Rapper "Nash" 4.526 Sie tritt die Nachfolge von Katarina Barley an: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin 794 Udo Lindenberg kämpft sich mit Stimmproblemen durch Konzert 993 Hasskommentare nach Mord an Walter Lübcke: Politiker werden im Netz zu "Freiwild" 418 Diese Schulnoten bekommen Brandenburgs Bundestags-Politiker 318 Big-FM-Lola fragt Follower, ob sie ihren Instagram-Account löschen soll 2.082 Der Vierbeiner kauerte sich ins Sofa: Jugendlicher (18) filmt sich dabei, wie er brutal Hund verprügelt 17.876 Alle drei Ballack-Jungs auf einem Bild: Simone postet Foto von ihren Söhnen 4.576 Rauschgift im Wert von 3,4 Millionen Euro sichergestellt: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring 409 Kriegt Robert Geiss sein Speedboot wieder? 5.288 Schweinsteiger wird neuer Co-Trainer beim HSV 2.551 Schmuggel nach Europa geht schief: Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde sichergestellt 2.884 Busfahrer lässt Betrunkenen vor Haustür aussteigen: Dann wird es tragisch 4.307 Clueso blickt auf altes Album zurück und seine Fans und Promi-Freunde rasten aus 558 Liebes-Rausch im Hotel: Anne Wünsches Fans sind entrüstet! 5.936 1. FC Union will im ersten Heimspiel der Bundesliga nicht gegen RB Leipzig spielen 2.900 Nase voll von Berlin? TV-Kommissarin Amy Mußul zieht nach Leipzig 445 Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF 1.062 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr 2.834 Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet im Wahn 2.401 Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer 118 "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis 1.813 Lieferprobleme? Amazon gibt System-Fehler zu 10.110 Update