Jens Büchner schon eingeäschert: Whisky-Cola auf Trauerfeier Top "Wer wird Millionär": Irre Wartezeiten für die Zuschauer! Top Also doch! Obdachlose dürfen in U-Bahnhöfe übernachten Top Mann überrollt Rentnerin mit Streufahrzeug und flüchtet Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.716 Anzeige
3.528

So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse

Pressekonferenz des FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß mit Rundumschlag gegen Medien

Die jüngste Berichterstattung der Medien gefällt den Bayern-Bossen nicht. Rummenigge und Hoeneß holen zum Rundumschlag aus, das Netz explodiert.

München - Die jüngste Berichterstattung der Medien über den seit vier Spielen sieglosen FC Bayern München hat den Bossen des Rekordmeisters nicht gefallen. In einer denkwürdigen halben Stunde rechneten Karl-Heinz Rummenigge (63) und Uli Hoeneß (66) deshalb mit Journalisten ab und kündigten für die Zukunft vermehrt rechtliche Schritte an.

Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge (r.) haben Kritik geäußert. (Archivbild)
Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge (r.) haben Kritik geäußert. (Archivbild)

"Hämisch und polemisch" sei laut Rummenigge über den Verein berichtet worden, der trotz aller Aussagen der Verantwortlichen in einer Krise steckt.

Der 63-Jährige verwies im Presseraum an der Säbener Straße gar auf Artikel 1 des Grundgesetzes. "Die Würde des Menschen ist unantastbar", erklärte Rummenigge - und dies gelte in Deutschland natürlich ebenso für sämtliche Fußball-Profispieler.

Im Rahmen der umfassenden Medienschelte drohten die Verantwortlichen, zu denen auch der eher ruhige Sportdirektor Hasan Salihamidzic (41) gehörte, juristische Konsequenzen an und sprachen deshalb von einem sehr wichtigen "Tag für den FC Bayern, weil wir Ihnen mitteilen, dass wir uns das nicht mehr gefallen lassen".

"Es scheint offensichtlich, dass man sich überhaupt keine Gedanken mehr macht über Werte wie Würde und Anstand", nahm Rummenigge die Medienvertreter in Pflicht.

Hoeneß sorgt für Unverständnis

Es vergingen jedoch nur wenige Minuten, ehe die Worte durch Hoeneß auf beeindruckende und erschreckend nebensächliche Weise ad absurdum geführt werden sollten.

"Als wir in Sevilla gespielt haben, war er alleine dafür verantwortlich, dass wir fast ausgeschieden sind. Und an dem Tag ist entschieden worden, dass wir ihn abgeben. Weil er uns fast die ganze Champions League gekostet hat", stellte Hoeneß, der für seine zuweilen überaus direkte Wortwahl - unter anderem bei der Diskussion um das Thema Mesut Özil (30) - bekannt ist, den früheren Bayern-Akteur Juan Bernat (25) knallhart an den öffentlichen Pranger und sorgte so bei vielen für Unverständnis.

Nach der Schelte hat der Deutsche Journalisten-Verband indes dazu aufgerufen, nicht vor den FCB-Bossen zu kuschen.

"Wie Journalisten über den Fußballclub, die Spiele und die Verantwortlichen des Vereins berichten, lassen wir uns nicht von der Chefetage des Vereins vorschreiben", sagte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall. "Mir ist kein Gesetz bekannt, das uns zum Katzbuckeln vor dem FC Bayern verpflichtet."

Auch im Netz kam die Pressekonferenz des FC Bayern bei vielen Usern, darunter auch langjährige Anhänger des Vereins, wohl auch aus diesem Grund nicht sonderlich gut an. TAG24 gibt einen kleinen Überblick über einige Reaktionen auf der Social-Media-Plattform Twitter.

Tödlicher Unfall auf Startbahn: Fußgänger von Flugzeug überrollt Top Explosionen und Schüsse: So lief die Anti-Terror-Übung am Köln/Bonn Airport Top 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.281 Anzeige Große Sorge! Karel Gott im Krankenhaus Top Verlobter stirbt vor Hochzeit: Braut macht diese emotionalen Fotos Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.551 Anzeige Neuer Tarifvertrag: So viel Geld gibt's mehr für private Security-Leute Neu "Sylvies Dessous Models": Welche Kölner Schönheit kann Sylvie von sich überzeugen? Neu
CDU-Zoff um Migrationspakt! Partei-Vize Laschet rügt Spahn Neu Schokolade im Test: Teuerste Tafel fällt durch, bekannte Marken sind vorn Neu Leben nach dem Tod im Netz: Was passiert mit Online-Profilen und Abos? Neu
Auto mit 46-Kilo-Brocken von Brücke beworfen: Fahrerin schwer verletzt Neu Zwei Verletzte! Wohnung brennt völlig aus Neu Must-Have für Männer: Die Lichterkette für den Bart Neu In wenigen Augenblicken werden die beiden nur sehr knapp dem Tod entkommen Neu WM-Schuhe von Götze, Basketball von Nowitzki: Hammer-Auktion für den guten Zweck Neu Eisbären-Sex! Was ist das bitte für eine Weihnachtsdeko? Neu Flüchtling als Held? Darum ist der Fantasy-Kinofilm "Jupiter's Moon" ein Flop! Neu Angst um Kylie Minogue: Schwer bewaffnete Polizei sichert Konzert in Köln ab Neu Sky-Serie "Das Boot" startet: Regisseur Prochaska will das Morden hinter sich lassen Neu Streit eskaliert: Mann geht mit Messer auf Nachbarin los Neu Ausraster nach Trennung! Erst Ex-Frau gewürgt, dann kommt auch noch ein Tischbein ins Spiel Neu Was Kontrolleure mit Schwarzfahrern machen dürfen und was nicht! Neu Box-Legende feiert Geburtstag: Heute wird der "schöne René" 65 240 Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung 422 Zeuge packt aus: So brutal und gnadenlos war der Drogenboss "El Chapo"! 829 Bewohner schockiert: Was ist das für eine Kreatur? 1.933 Entsorgte Hilfsorganisation blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal? 508 Lebt Maddie McCann und wird in Höhle gefangen gehalten? 1.087 Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Diese Tipps hat die Polizei für Dich 180 Bei Ebay gebucht: Frau gibt sich als Putzfrau aus und bestiehlt mehrere Familien 308 "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause: Eine TV-Legende wird 50 349 "Leben. Lieben. Leipzig": Nacktszene am FKK-Strand war gefaked 4.028 Freie Wähler wollen hessische Landtagswahl anfechten 27 "Paketbote" überfällt, missbraucht und beraubt Frau in ihrer Wohnung 925 Mann schießt auf Freund seiner Tochter, weil er etwas gegen Beziehung hat 303 Neuer Dresden-Tatort: Tod von Szenegastronom sorgt für Rätsel 1.580 Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 237 Zieht Annemarie Eilfeld ins Dschungelcamp? 279 Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 4.223 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 3.033 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.799 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 12.331 GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 3.210 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 2.112 Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 154 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 770 Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 943 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.614