Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans Neu Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt Neu Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! Neu Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.226 Anzeige
3.539

So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse

Pressekonferenz des FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß mit Rundumschlag gegen Medien

Die jüngste Berichterstattung der Medien gefällt den Bayern-Bossen nicht. Rummenigge und Hoeneß holen zum Rundumschlag aus, das Netz explodiert.

München - Die jüngste Berichterstattung der Medien über den seit vier Spielen sieglosen FC Bayern München hat den Bossen des Rekordmeisters nicht gefallen. In einer denkwürdigen halben Stunde rechneten Karl-Heinz Rummenigge (63) und Uli Hoeneß (66) deshalb mit Journalisten ab und kündigten für die Zukunft vermehrt rechtliche Schritte an.

Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge (r.) haben Kritik geäußert. (Archivbild)
Uli Hoeneß (l.) und Karl-Heinz Rummenigge (r.) haben Kritik geäußert. (Archivbild)

"Hämisch und polemisch" sei laut Rummenigge über den Verein berichtet worden, der trotz aller Aussagen der Verantwortlichen in einer Krise steckt.

Der 63-Jährige verwies im Presseraum an der Säbener Straße gar auf Artikel 1 des Grundgesetzes. "Die Würde des Menschen ist unantastbar", erklärte Rummenigge - und dies gelte in Deutschland natürlich ebenso für sämtliche Fußball-Profispieler.

Im Rahmen der umfassenden Medienschelte drohten die Verantwortlichen, zu denen auch der eher ruhige Sportdirektor Hasan Salihamidzic (41) gehörte, juristische Konsequenzen an und sprachen deshalb von einem sehr wichtigen "Tag für den FC Bayern, weil wir Ihnen mitteilen, dass wir uns das nicht mehr gefallen lassen".

"Es scheint offensichtlich, dass man sich überhaupt keine Gedanken mehr macht über Werte wie Würde und Anstand", nahm Rummenigge die Medienvertreter in Pflicht.

Hoeneß sorgt für Unverständnis

Es vergingen jedoch nur wenige Minuten, ehe die Worte durch Hoeneß auf beeindruckende und erschreckend nebensächliche Weise ad absurdum geführt werden sollten.

"Als wir in Sevilla gespielt haben, war er alleine dafür verantwortlich, dass wir fast ausgeschieden sind. Und an dem Tag ist entschieden worden, dass wir ihn abgeben. Weil er uns fast die ganze Champions League gekostet hat", stellte Hoeneß, der für seine zuweilen überaus direkte Wortwahl - unter anderem bei der Diskussion um das Thema Mesut Özil (30) - bekannt ist, den früheren Bayern-Akteur Juan Bernat (25) knallhart an den öffentlichen Pranger und sorgte so bei vielen für Unverständnis.

Nach der Schelte hat der Deutsche Journalisten-Verband indes dazu aufgerufen, nicht vor den FCB-Bossen zu kuschen.

"Wie Journalisten über den Fußballclub, die Spiele und die Verantwortlichen des Vereins berichten, lassen wir uns nicht von der Chefetage des Vereins vorschreiben", sagte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall. "Mir ist kein Gesetz bekannt, das uns zum Katzbuckeln vor dem FC Bayern verpflichtet."

Auch im Netz kam die Pressekonferenz des FC Bayern bei vielen Usern, darunter auch langjährige Anhänger des Vereins, wohl auch aus diesem Grund nicht sonderlich gut an. TAG24 gibt einen kleinen Überblick über einige Reaktionen auf der Social-Media-Plattform Twitter.

Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? Neu Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 4.961 Anzeige Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? Neu Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte Neu Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos Neu Update Nadine Klein und Daniel Lott endlich ein Paar? Bei dieser Frage gerät sie ins Straucheln Neu
"Hilflos und allein": Was Udo Lindenberg so verzweifeln lässt! Neu Im April ist es soweit: Dieser GZSZ-Star eröffnet jetzt sein eigenes Café Neu Unfassbare Bilder! Taucherin streichelt wohl größten Weißen Hai der Welt Neu "Das finde ich fair": Bastian Pastewka zum "Lindenstraße"-Aus Neu Trümmerfeld auf der A3: Auto-Fahrer nach Crash mit Transporter eingeklemmt Neu
Nach Alkohol-Therapie: Ex-Nationalspieler Braun zurück auf dem Eis! Neu Weißer Tod: Diese Lawinenarten gibt es und das bedeuten die Warnstufen Neu Ab in die Böschung! Bus rollt rückwärts mehrere Meter über die Straße 1.166 Mädchen (6) getötet: Polizei durchsucht Wohnungen, Mutter im Visier der Ermittler 883 Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! 3.073 Paket im Vorbeifahren: Das haben McDonald's und DHL nun gemeinsam 498 Entwarnung: Bewohner können in ihre Häuser zurückkehren 75 Update Bundesregierung schraubt am Bafög: So viel sollen Schüler und Studenten künftig erhalten 531 Neuer Rettungsplan für Julen (2): So wollen Helfer ihn aus dem Schacht befreien 4.876 Unglaublich! "Smart Home" bringt Science Fiction in die eigenen vier Wände 307 Warnhinweis für die Hüfte: Bald können Biertrinker Kalorien zählen 690 Dramatischer Glätte-Unfall in Hamburg! Auto bleibt auf dem Dach liegen 234 "Bitte schickt mir viele Windeln": Diskus-Goldjunge Robert Harting bald in "Schwierigkeiten" 945 Explosion in Mehrfamilienhaus: Feuersbrunst hält hunderte Feuerwehrmänner in Atem 1.568 Ein Drittel aller Lebensmittel landen in der Tonne: Was kannst du dagegen tun? 647 Sieben Monate auf der Flucht: Ausgebüxte Rodeo-Kuh "Betsy" wird zum Star 1.066 Totschlag? Eltern rufen keine ärztliche Hilfe, obwohl Kind (3) einen Tumor hat 1.561 Als eine Anwohnerin diese dicke Schlange sieht, hat sie einen grausamen Verdacht 2.826 Frau findet Auto beschädigt vor, doch der hinterlassene Zettel macht es viel schlimmer 2.568 Brexit? Bedford-Strohm mit Appell zu EU-Verbleib an Großbritannien 28 Polizei fängt Post ab: Das, was Mann sich zuschicken lassen wollte, hat Konsequenzen 152 Neue Rolle, alte Stärken: FC Bayern peilt Statement-Sieg gegen 1899 Hoffenheim an 24 Sara Kulka macht süße Liebeserklärung an ehemalige Konkurrentin 1.722 Mord an eigener Tochter (7)? Der Grund macht fassungslos 1.799 Wie gefährlich ist Serienstraftäter "Brummi-Andi"? 119 Emotionale Botschaft: So geht es Willi Herren nach dem Entzug wirklich 938 Bundestrainer beruft vier Hamburger in Futsal-Nationalmannschaft 34 Halterin ermittelt: So geht es der abgemagerten Kira jetzt 1.035 Entsteht hier die größte Modellbahnanlage der Welt? 1.461 War es eine Beziehungstat? Frau mit Elektrokabel im Badezimmer erdrosselt! 191 Verliebt, verletzt, verkauft: Loverboy soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben 207 Dank Gregor Gysi! Lars Eidinger ist jetzt Posterboy in der "Bravo" 400 Trotz schwangerer Freundin: Hat GZSZ-Felix mit diesem Playmate im Netz angebandelt? 1.363 Sachsens heißeste Polizistin enthüllt: Sie war mal ein Pummelchen 10.649 Zwei Kinder vor dem Feuertod gerettet! Mutiger Nachbar wird geehrt 2.676 Ärzte untersuchen Mann wegen Rückenschmerzen und machen merkwürdige Entdeckung 1.601 Yotta im Knast: "Das f*ckt Dich richtig!" 6.506 Er saß am Steuer! Queen-Gemahl Prinz Philip (97) in Unfall verwickelt 6.973