Erneuter Anschlag? Mega-Explosion erschüttert Christchurch Top
Heiße Hundstage: Heftige Hitzewelle huscht heran! Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte Anzeige
Golfbälle, Kameras, Urinbeutel! Unglaublich, was auf dem Mond alles rumliegt Top
Dieses Smartphone von SAMSUNG gibt's bei SATURN für nur 266 Euro 2.323 Anzeige
2.053

FC Bayern vor Transferende: Wagners Fehlen und der Wirbel um Hudson-Odoi

Fußball-Bundesliga: Sandro Wagner fehlt im Training des FC Bayern München - FC Chelsea blockt Youngster-Transfer

Der FC Bayern München macht Druck auf den BVB, die letzten sieben Ligaspiele konnten gewonnen werden. Dennoch ist nicht jedem FCB-Spieler nach Feiern.

Von Jan Höfling

München - Der FC Bayern München macht Druck auf Borussia Dortmund. Die letzten sieben Spiele in der Fußball-Bundesliga konnte der Rekordmeister allesamt für sich entscheiden. Nicht alle Akteure haben jedoch dabei auch Grund zur Freude.

Sandro Wagner ist mit seiner Rolle beim FC Bayern wohl nicht zufrieden. (Archivbild)
Sandro Wagner ist mit seiner Rolle beim FC Bayern wohl nicht zufrieden. (Archivbild)

Denn in einer derart mit Stars gespickten Auswahl wie der des FC Bayern kann mitunter äußerst schnell Frust aufkommen. Vor allem bei den Spielern, die sich die Siege der Teamkollegen regelmäßig von der Bank aus anschauen dürfen.

Ob ein sichtlich angefressener Jérôme Boateng (30), ein mosernder James Rodríguez (27) oder ein eigentlich zu diesem Zweck verpflichteter Sandro Wagner (31): Die Rotation ist nach Misserfolgen von Trainer Niko Kovac (47) ausgesetzt worden.

Dass Wagner, der wohl aufgrund seiner im Verhältnis überschaubaren Qualitäten und der immensen Bedeutung von Robert Lewandowski (31) für das Team mit die geringsten Einsatzchancen aller Bankdrücker der Bayern aufweisen dürfte, dann kurz vor Ende des Wintertransferfensters am Donnerstag (18 Uhr) auch noch beim Training am Montag fehlte, heizte die Spekulationen um einen Abschied natürlich entsprechend schnell an.

Die Angabe eines Grundes für das Fernbleiben des Backups von Lewandowski erfolgte seitens des Meisters aus der Landeshauptstadt nicht. Der Stürmer äußerte sich nicht öffentlich.

Sky-Reporter Torben Hoffmann, der via Twitter über das Fehlen Wagners, der in laufenden Saison wettbewerbsübergreifend nur 264 Minuten für die Münchner auf dem Feld stand und dabei ein einziges Tor erzielte, berichtet hatte, legte weiter nach und sprach davon, erfahren zu haben, dass der Verein "bei einem lukrativen Angebot" und einem passenden Wechselwunsch "dem Stürmer keine Steine in den Weg legen" würde.

Abschied ohne Ersatz? Unwahrscheinlich.

Kein Ersatz, kein Hudson-Odoi

Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea steht beim FC Bayern München auf der Wunschliste. (Archivbild)
Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea steht beim FC Bayern München auf der Wunschliste. (Archivbild)

Ebenso unwahrscheinlich offenbar wie ein noch in diesem Winter erfolgender Transfer des mehr als heiß begehrten Callum Hudson-Odoi (18) vom FC Chelsea an die Isar. Der Premier-League-Klub hat einem ersehnten Wechsel laut mehrerer englischer Medienberichte trotz aller Bemühungen der Bayern erneut eine klare Absage erteilte.

Kein Wunder, hatten die Verantwortlichen des Londoner Klubs doch erst unlängst das Werben um den Youngster heftig kritisiert.

Im Sommer werden die Karten dann zwar neu gemischt, das ist aber Zukunftsmusik. Für Kovac und Co. zählt aktuell allerdings mehr denn je in den letzten Jahren das Hier und Jetzt - und das spielt sich im Fall von Wagner sowieso im Zentrum und nicht auf der Außenbahn ab. Eine Saison ohne Titel in der Liga oder der Champions League droht.

Sollte sich also nicht doch noch völlig überraschend ein preisgünstiger Stürmer finden, der sich mit der klar definierten Rolle hinter Lewandowski zufrieden gibt und sich zudem mindestens auf dem Niveau Wagners ansiedeln lässt, dürfte der 31-Jährige, der mit vielen Fragezeichen versehen von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet worden war, in den kommenden Tagen wie gewohnt an der Säbener Straße wieder dem runden Leder nachrennen - wenn auch nur im Training.

Eine konträre Entwicklung wäre im Hinblick auf eine jederzeit mögliche Verletzung Lewandowskis bei der Jagd auf die Bundesliga-Krone sowie der anstehenden Aufgabe in der Champions League nichts anderes als Harakiri.

Sandro Wagner (l.) dürfte wahrscheinlich noch ein Weilchen das Trikot des FC Bayern tragen. (Archivbild)
Sandro Wagner (l.) dürfte wahrscheinlich noch ein Weilchen das Trikot des FC Bayern tragen. (Archivbild)

Fotos: DPA

Vor Start in die Fußball-Saison: Das sind die neuen Regeln ab der kommenden Spielzeit! Top
Panik in Passagiermaschine! Rauch in Kabine entdeckt, Flugzeug evakuiert Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 1.396 Anzeige
Kirchen laufen Mitglieder davon: Wird die Kirchensteuer bald abgeschafft? Neu
Polizei sucht stundenlang nach Kind (5) im Wald und erlebt Überraschung Neu
Nach IS-Razzia: Mutmaßliche Gefährder kommen in Langzeitgewahrsam Neu
Nach Brandanschlag in Japan: Dieses Motiv hatte der mutmaßliche Täter Neu
Lena Meyer-Landrut postet pikantes Oben-Ohne-Foto! Neu
Greta Thunberg spricht vor Tausenden Demonstranten in Berlin Neu
Saufen statt Laufen? GNTM-Simone über Eklat bei Berliner Fashion-Week Neu
Faceapp-Trend: Wer ist die alte Omi? Sie ist ein Promi! Neu
Nach Tierquälerei in Milchviehbetrieb: Wie reagiert die Politik? Neu
Familie nach Begegnung mit riesiger Kreatur unter Schock: "Es drehte sich um, sah uns an und schnaubte...!" Neu
Darum kommt Königin Silvia bald zu uns nach Deutschland! Neu
Horror-Diagnose: Diese Schönheit dachte, sie wäre schwanger Neu
Grausame Biowaffen: Infizierte das Militär Zecken und warf sie aus der Luft ab? Neu
So klein und hilflos: Was wurde diesen Welpen nur angetan? Neu
Bottle-Cap-Challenge: Wie öffnet dieses Playboy-Model wohl die Flasche? Neu
Wintergaudi abgesagt: War's das mit dem Schnee in Zinnowitz? Neu
Junge (5) fährt mit Papas Auto kleine Schwester an: Krankenhaus! 1.543
Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef! 107
Rallye-Auto rast in Zuschauer-Gruppe: Mehrere Verletzte! 5.873
Tödliches Unglück! Kleinflugzeug zerschellt an Felswand in den Alpen 2.115 Update
Großbrand an Schule hält Feuerwehr in Atem: Turnhalle einsturzgefährdet! 7.392
Rackete nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew: Rückkehr nach Deutschland? 7.782
Rebeccas Vater wütend auf Ermittler: "Die Polizei sagt uns nichts mehr!" 3.933
Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus! 7.453
Schüler liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei! 2.106
12 Teenager vergewaltigen Touristin (19) gemeinsam und filmen alles mit 22.030
Jugendlicher rennt über Gleise und wird von Zug erfasst: Tot 6.647
Legendäre Stadionuhr vom HSV bald in Dortmund? 1.746
"Arielle": Dieser "James Bond"-Bösewicht soll den Vater der Meerjungfrau spielen 760
Im Ferrari von Papa Michael: Mick Schumacher fährt auf dem Hockenheimring 2.608
Frau stürzt durch Dach von Supermarkt: Einbruch geplant? 1.509
Niemand weiß warum: Gesicht von Mann seit drei Jahren extrem angeschwollen 12.977
Schau an! Daniela Katzenberger wird plötzlich zur alten Oma 1.276
Verdächtiges Posting: Cathy Lugner frisch verliebt? 2.066
Transferwette: Sperre und Geldstrafe für Fußball-Star! 777
Messer-Attacke: Kroatien-Urlaub endet für einen Deutschen (23) tödlich! 9.329
Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr 2.360 Update
Tierheim rettet Pudel voller Flöhe aus Horror-Haus 10.312
Online-Push: Mit wenigen Klicks zum neuen Daimler 124
Mindestens 15 Tote! Kleinbus verunglückt in Türkei 2.622
Als Trapp-Ersatz: Eintracht beschäftigt sich mit Ex-Keeper vom VfB Stuttgart 5.412
Vertrag mit Warner: Katja Krasavice lässt die nächste Bombe platzen 5.974
Vater stirbt vor den Augen seines Sohnes, als er dessen Auto abschleppen will 6.972
Oberbürgermeister von Hockenheim nach Angriff weiter auf Intensivstation 1.971