Mehrere Verletzte nach Zusammenstoß von Lkw und Regionalbahn Top Update Decke an Grundschule eingestürzt: Schüler hatten Schutzengel Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt Gütersloh: Diesen OLED-TV bekommt Ihr 500 Euro günstiger! Anzeige Mann kommt nach Messerangriff auf Freundin glimpflich davon Neu So günstig bekommt Ihr das MacBook jetzt nur im MediaMarkt Gründau-Lieblos! Anzeige
1.080

Höler schockt Bayern! München patzt vor Gipfeltreffen mit dem BVB

Fußball-Bundesliga: FC Bayern München spielt am 10. Spieltag der Saison 2018/19 gegen den FC Freiburg 1:1 (0:0)

Der FC Bayern lag eigentlich auf Kurs. Gegen Freiburg fängt sich der Rekordmeister allerdings spät den Ausgleich. Die Serie des Meisters ist gerissen.

Von Jan Höfling

München - Die Siegesserie ist gerissen! Der FC Bayern München konnte nicht das fünfte Spiel in Serie für sich entscheiden. Gegen den SC Freiburg gab es am 10. Spieltag der Bundesliga-Saison ein enttäuschendes 1:1 (0:0)-Remis.

Der FC Bayern München agierte gegen Freiburg über weite Strecken enttäuschend.
Der FC Bayern München agierte gegen Freiburg über weite Strecken enttäuschend.

Den Treffer für den amtierenden Meister erzielte in der mit 75.000 Zuschauern ausverkauften Münchner Allianz Arena Youngster Serge Gnabry (80. Minute). Lucas Höler konnte für die Gäste kurz vor Ende der Partie ausgleichen (89.).

Im Vergleich zum Spiel im DFB-Pokal gegen Rödinghausen rotierte Niko Kovac sechsfach.

Javi Martínez, Franck Ribéry, Leon Goretzka, Thomas Müller und Sandro Wagner mussten auf der Bank Platz nehmen. Zudem wird Thiago längere Zeit verletzungsbedingt fehlen. Jérôme Boateng, Joshua Kimmich, James Rodríguez, Serge Gnabry, Arjen Robben und Robert Lewandowski rückten im Gegenzug in die erste Elf des FC Bayern.

Nach einer kurzen Lichtshow vor Anpfiff der Partie zeigten druckvolle Hausherren vor heimischer Kulisse direkt, wer in der Allianz Arena das Sagen hat. Erste Ecken sowie Freistöße aus dem Halbfeld blieben gegen überforderte Gäste aber ohne Ertrag.

Trotz der anfänglichen Überlegenheit der Roten, die sich unter anderem in einem Ballbesitz von bis zu 87 Prozent manifestierte, dauerte es bis zur 26. Minute, ehe die Fans die erste hochkarätige Chance zu sehen bekamen, war doch zuvor stets ein Bein oder Kopf der Freiburger dazwischen.

Lewandowski dribbelte mit Nicolas Höfler im Nacken auf den Kasten von Gäste-Schlussmann Alexander Schwolow zu, konnte sich an der Kante des Fünfmeterraums jedoch nicht für einen Fuß entscheiden - und scheiterte so kläglich am Keeper.

Der Abschluss des Stürmers stand dabei sinnbildlich für das Spiel des Rekordmeisters Mitte des ersten Durchgangs, der zu diesem Zeitpunkt den Schwung der ersten Minuten längst verloren hatte und einmal mehr zu unpräzise und ideenlos agierte. Es fehlte an Zielstrebigkeit und Dynamik in Form von kurzen Antritten sowie Reißen von Lücken.

Die einzig weitere nennenswerte Chance in den ersten 45 Minuten einer maximal durchschnittlichen Bundesliga-Partie hatte Robben, der Schwolow mit einem artistischen Seitfallzieher mit dem Linken aus halbrechter Position prüfte (34.).

Der SC Freiburg setzte sich in der Allianz Arena mit allen Mitteln gegen Bayern zur Wehr.
Der SC Freiburg setzte sich in der Allianz Arena mit allen Mitteln gegen Bayern zur Wehr.

Der Schlussmann der Breisgauer war allerdings zur Stelle, weshalb es ohne einen Treffer, aber mit einem Teilerfolg der Mannschaft von Christian Streich unter klar vernehmbaren Pfiffen der Bayern-Anhänger aus dem weiten Rund in die Kabinen ging.

Die Ansprache von Kovac in der Halbzeit dürfte es zwar durchaus in sich gehabt haben, personelle Konsequenzen zog der Kroate allerdings zunächst nicht. Ebenso wie Freiburg starteten die Hausherren unverändert in den zweiten Abschnitt.

Die erste Möglichkeit gehörte dann den mutiger werdenden Gästen - und diese sorgte gleich für einen mächtigen Schock. Nach einem Freistoß von Christian Günter von der linken Seite nickte Tim Kleindienst das Leder aus knapp elf Meter in die Maschen (54.). Der Angreifer stand jedoch hauchdünn im Abseits. Glück für die Bayern.

Drei Minuten später scheiterte James an Schwolow. Zuvor hatte Manuel Gulde die Hand im Strafraum zwar am Ball (57.), Schiedsrichter Felix Zwayer blieb nach Sichtung der Videobilder allerdings bei seiner ersten Eingebung und gab keinen Elfmeter. Es war eine nachvollziehbare Entscheidung des Unparteiischen aus Berlin.

Aus dem Spiel heraus lief bei der Kovac-Truppe im Anschluss weiterhin wenig bis gar nichts zusammen, während Freiburg zwar Nadelstiche setzen wollte, es den Gästen dazu aber an Qualität mangelte. Da zudem die Einwechslungen von Ribéry (für Robben, 63.) und Müller (James, 71.) ohne Nachhall verpufften, musste eine starke Einzelleistung für den ersten Treffer sorgen.

So fasste sich Gnabry kurz vor Ende des Spiels ein Herz, zog von halbrechts in den Strafraum und vollendete mit einem Schuss in die rechte untere Ecke (80.). Es war für den Youngster der erste Treffer der Saison.

Als sich die Fans bereits mit einem knappen Heimsieg anfreunden wollten, gelang den Gästen doch noch die große Sensation.

Nach einer Flanke von Günter setzte sich Höler in der Mitte durch und drückte mit letzter Kraft das Leder zum Ausgleich aus wenigen Metern über die Linie (89.).

Für den FC Bayern steht nun am Mittwoch im Rahmen der Gruppenphase der Champions League gegen AEK Athen (21 Uhr) der letzte Test vor dem Bundesliga-Kracher mit Borussia Dortmund am kommenden Samstag (18.30 Uhr) an.

Der FC Bayern München ist gegen den SC Freiburg nur zu einem enttäuschenden Unentschieden gekommen.
Der FC Bayern München ist gegen den SC Freiburg nur zu einem enttäuschenden Unentschieden gekommen.

Fotos: DPA

Transsexuelle fühlt sich von Muslimen verhöhnt und will sich rächen Neu Bachelor Andrej Mangold sendet verdammt heiße Grüße Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.798 Anzeige Was hält Airbus-Pilot denn da bei BelugaXL-Landung aus dem Cockpit? Neu Schock für Mitarbeiter: Jamie Oliver muss Restaurants dicht machen Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Jovic-Transfer zu Real Madrid auf der Kippe: Platzt Millionen-Deal? Neu "Welcher von euch kleinen Wixxern war das?" Schwere Vorwürfe gegen Polizei nach Fußball-Randale Neu
Exit vom Brexit: Theresa May schockt mit Ankündigung! Neu Geht TSG auf teure Shopping-Tour? Sportdirektor ist optimistisch Neu Union-Trainer Fischer: "Druck bei Stuttgart bisschen größer als bei uns!" Neu
Weil er zu schnell war: 18-Jähriger flext Blitzer ab und versenkt ihn in Kiesgrube Neu Heute Abend: RTL huldigt Rennlegende Niki Lauda Neu Hammer Aktion! SCP-Kicker lassen es im Bochum-Trikot auf Malle krachen Neu Lange befürchtet, nun kommt sie wirklich: So sieht die Werbung auf WhatsApp aus! 2.591 Beatrice Egli hat neuen Job: Findet sie dadurch die große Liebe? 1.097 Polizei platzt bei Gaffern nach Horror-Crash der Kragen: "Willst du den Toten sehen?" 3.507 Cottbus-Abstieg: Wollitz stieß Regionalliga-Reform an und wird nun selbst zum Opfer 3.899 Krankes Sex-Spiel bei WhatsApp: Frau bricht ihr Schweigen nach Vergewaltigung 1.571 Niederländisches Königspaar herzlich empfangen, doch ein Detail irritiert die Kinder 806 Horror nach Party: Mann wacht in Blutlache auf und sieht, dass ihm etwas Schreckliches angetan wurde 2.212 "Holiday on Ice": Show überrascht mit Gast-Star Sarah Lombardi 461 Kurios: Deutsche Fußball-Mannschaft steigt mit Minuspunkten ab 1.610 Nach Mord im Treptower Park: Wer kennt diesen toten Mann? 3.161 Jetzt steht's fest: Stefan Krämer wird neuer Trainer beim 1. FC Magdeburg 597 Unschlagbar: Currywurst bleibt der Kantinen-King 177 Trotz Skandal um Ibiza-Video: Weiterer AfD-Politiker lobt FPÖ als Vorbild 326 Update Mini-Partei Volt stoppt erst "Wahl-O-Mat", jetzt wünscht sie Neustart! 484 Urteil nach fast 24 Jahren: Mann muss wegen Vergewaltigung eines Kindes sechs Jahre in Knast 601 Verstörendes Video: Mob erniedrigt zwei Frauen auf brutale Weise 5.735 Kretschmann sieht Probleme bei Kopftuchverbot an Grundschulen 698 Tödlicher Unfall auf A6: Fahrer kracht mit LKW in stehenden Laster 2.750 Schwestern vermisst: Wer hat Larissa (10) und Melissa (11) gesehen? 1.106 BVB hautnah: Amazon wirft Blick hinter die Kulissen 274 Strache-Video: Die Böhmermann-Verschwörung? 1.665 Schock bei der Prüfung: Mädchen lernten zwei Jahre lang das falsche Buch 5.661 Razzia bei 187-Rapper Gzuz: Was hat er jetzt schon wieder angestellt? 664 Polizisten als Cowboys: Vier Kühe im Wald "dingfest" gemacht 621 Tornados und Unwetter wüten im Herzen der USA: Millionen Menschen in Gefahr! 891 Italiener erstickt an Pizza: Deshalb ermittelt die Polizei gegen die behandelnden Ärzte 1.396 Ist bald Schluss mit der "Büffelherde"? Eintracht bangt um Jovic, Rebic und Haller 2.233 Mit diesem Trick erklärt ein AfD-Politiker alle Flüchtlinge zu Gewalttätern 6.946 Verfahren: Jürgen Milski radelt in Österreich los und landet in Indien?! 2.078 Papa Pietro stolz: Kleiner Alessio ist mit drei schon ein echter Casanova 1.583 Ehefrau von Hollywood-Star Will Smith spricht offen über ihre Porno-Sucht 7.453 Flugzeugabsturz über der Nordsee! Helfer finden Wrack im Meer 4.974 Update Offiziell: Nico Schulz verlässt Hoffenheim und wechselt zu Vizemeister Dortmund 865 Hochzeitstag bei den Aogos: "Wollte mich eigentlich trennen, weil ich das nicht toppen kann!" 3.712