Bayern-Star Thomas Müller bekommt den Bayerischen Verdienstorden!

München - Was haben Vicco von Bülow ("Loriot"), Edmund Stoiber, Thomas Gottschalk und Komponist Carl Orff gemeinsam? Sie alle sind Träger des Bayerischen Verdienstordens.

Thomas Müller wird mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.
Thomas Müller wird mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.  © Sven Hoppe/dpa

Es ist nach dem "Bayerischen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst" der zweithöchste Orden des Freistaates Bayern.

Der Bayerische Verdienstorden geht in diesem Jahr unter anderem an Thomas Müller vom FC Bayern München. Überreicht werden die insgesamt fünf Orden für "hervorragende Verdienste" am Dienstag von Ministerpräsident Markus Söder (CSU), wie es von der Staatsregierung hieß.

Ebenfalls ausgezeichnet wird die mehrfache Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber. Die 26-jährige Monoski-Fahrerin hatte im November das Ende ihrer Karriere bekannt gegeben (TAG24 berichtete).

Müller ist in guter Gesellschaft. Auch sein Ex-Teamkollege Bastian Schweinsteiger durfte sich bereits über diese Auszeichnung freuen.

Seit seiner Stiftung wurde der Preis bislang an knapp über 5600 Personen verliehen. Laut Gesetz ist die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2000 Personen begrenzt.

Der Bayerische Verdienstorden ist nach dem "Bayerischen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst" der zweithöchste Orden Bayerns.
Der Bayerische Verdienstorden ist nach dem "Bayerischen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst" der zweithöchste Orden Bayerns.  © Wolfram Kastl/dpa
Die mehrfache Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber darf sich ebenfalls über eine Auszeichnung freuen. (Archivbild)
Die mehrfache Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber darf sich ebenfalls über eine Auszeichnung freuen. (Archivbild)  © Gregor Fischer/dpa

Titelfoto: Montage: Wolfram Kastl/dpa, Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0