Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! Neu BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe 2.600 Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 3.000 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 534 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.910 Anzeige
684

Bayern-Coach Kovac will Jagd auf BVB machen, CL keine Priorität

Bundesliga: FC Bayern München in Trainingslager in Doha - Niko Kovac will Borussia Dortmund jagen

Der FC Bayern bereitet sich Doha auf die Rückrunde vor. Auch das Champions League gegen den FC Liverpool steht an. Niko Kovac ist äußerst angriffslustig.

Doha (Katar) - Bei der Jagd auf Tabellenführer Borussia Dortmund rückt der FC Liverpool erst einmal in den Hintergrund. Niko Kovac (47) verkündete zum Start in das neue Fußballjahr des FC Bayern München seine Vorsätze für 2019.

Niko Kovac und der FC Bayern München wollen in der Rückrunde angreifen.
Niko Kovac und der FC Bayern München wollen in der Rückrunde angreifen.

"Wir müssen zusehen, dass wir bis zu dem Spiel gegen Liverpool in der Bundesliga unsere Hausaufgaben machen. Ich kann nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen", erklärte der Münchner Coach zum Auftakt des Trainingslagers.

Schon beim ersten öffentlichen Training in Doha, als Kovac lautstark Kommandos gab, ging es in der Mittagshitze in Katar ordentlich zur Sache. Robert Lewandowski (30) musste zwischenzeitlich behandelt werden, doch der Torjäger setzte die Einheit vor rund 300 Zuschauern fort.

Rund zwei Stunden ließ Kovac seine Stars schwitzen, bis Donnerstag wird der Übungsleiter der Roten sie in der Regel bei zwei Einheiten täglich fordern.

Sechs Punkte lautet der Rückstand auf Dortmund, den Kovac in der am 18. Januar bei 1899 Hoffenheim beginnenden Rückrunde so schnell wie möglich verkürzen will. Seine Hochrechnung: Der BVB patzt mindestens einmal, dazu gibt es einen Heimsieg am 6. April im Top-Duell gegen den Rivalen aus Dortmund.

"Wir werden nicht mit großartig Krawall und Verbalattacken arbeiten, sondern wir müssen unsere Hausarbeiten machen. Mit Leistungen und guten Ergebnissen können und wollen wir den Druck auf den BVB erhöhen", sagte der 47-Jährige.

In der Champions League werde der Rekordmeister sich im Februar und März der großen Aufgabe Liverpool stellen "und alles tun, sie zu bestehen".

Winterzugänge? Thema offen

Der FC Bayern München bereitet sich in Doha (Katar) auf die Rückrunde vor.
Der FC Bayern München bereitet sich in Doha (Katar) auf die Rückrunde vor.

Während Präsident Uli Hoeneß (67) am Samstag in der Heimat am tief verschneiten Tegernsee sein 67. Geburtstag feierte, genoss Kovac die Wärme in Katar. "In Deutschland wäre Fußball im Moment sicher sehr schwierig", sagte der Kroate grinsend.

Nach der Rückkehr von James Rodríguez (27, Außenbandteilriss im Knie) am Freitag war am Samstag auch Mats Hummels (30) nach Rückenproblemen wieder dabei.

Serge Gnabry (23, Muskelfaserriss) ist nach einer Pause laut Kovac wieder voll einsatzbereit, wenngleich er am Samstagvormittag noch individuell arbeitete. Bei Arjen Robben (34, Oberschenkelprobleme) müssen die Münchner noch etwas warten, bei Corentin Tolisso (24) nach dessen Kreuzbandriss wohl bis Mitte März Geduld haben.

Ob der Kader bald verstärkt werden könnte, ließ Kovac offen. Den immer wieder als Zugang gehandelten Callum Hudson-Odoi (18) vom FC Chelsea lobte er und verwies dabei auf das Aufgabengebiet von Sportdirektor Hasan Salihamidzic (24).

"Ob und wann irgendetwas passiert - diese Frage bitte ich an Brazzo zu richten", sagte Kovac. Außer über Hudson-Odoi wird über einen Transfer von Lucas Hernández (22) von Atlético Madrid spekuliert.

Nachdem die Münchner nach einem Traumstart und einer Krise in der Hinrunde wieder die Kurve bekamen, plant Kovac erst einmal mit der seinerzeit rauskristallisierten Stammelf.

"Die Mannschaft, die in den letzten Wochen sehr erfolgreich gespielt hat, hat einen gewissen Vorteil", räumte der Bayern-Coach ein. "Vorteil heißt aber nicht, dass das in Stein gemeißelt ist. Wenn ich das Gefühl habe, dass einer denkt, er ist schon fix drin, kann es passieren, dass er auch fix draußen ist."

Bayern-Trainer Niko Kovac will vor allem in der Bundesliga Jagd auf Borussia Dortmund machen.
Bayern-Trainer Niko Kovac will vor allem in der Bundesliga Jagd auf Borussia Dortmund machen.

Fotos: DPA

Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" 830 Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz 1.619 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.756 Anzeige "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn 223 Geiselnahme in Lübeck beendet: Spezialkräfte befreien Mitarbeiterin der JVA! 2.517 Update
Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren 365 Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! 5.436 Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht 570 Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! 2.801 Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! 497
Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht 9.520 Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? 11.796 Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 533 Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 5.066 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 1.033 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 3.739 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.815 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 2.612 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 1.022 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 3.476 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 1.238 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 4.705 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 983 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 3.056 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.650 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.914 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 3.304 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 535 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 4.915 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 7.970 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 11.545 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 286 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 297 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 896 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 46 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 4.545 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 2.122 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.460 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 255 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 6.779 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 13.643 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 7.672 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 14.184 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 21.542 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.549 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 349 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 9.595 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 3.538