Borussia Dortmund ärgert Bayern-Fans nach Supercup-Pleite mit riesigem Plakat

München - FC Bayern Fans werden sich ärgern, wenn sie durch die Fußgängerzone der Theatinerstraße in München laufen, denn an einer Hauswand hängt ein riesiges Plakat des Erzrivalen Borussia Dortmund.

Das Werbeplakat von Amazon nimmt fast die ganze Hausfront in der Theatinerstraße ein.
Das Werbeplakat von Amazon nimmt fast die ganze Hausfront in der Theatinerstraße ein.  © Tag24 München

Mitten in der Theatinerstraße protzt das fast haushohe Werbeplakat von Amazon mit dem größten Rivalen des FC Bayern: Borussia Dortmund!

Die Werbung für die BVB-Dokumentation auf Amazon Prime wirbt mit Bildern von Reus, Sancho und Witsel. Darüber steht der provokante Satz "Liebe Münchner, willkommen in unserer Kabine."

So kurz nach der Supercup-Pleite, in der sich der FC Bayern 0:2 geschlagen geben musste, schmerzt die Botschaft besonders.

Ohnehin sitzt der Frust nach dem Spiel tief und das Ergebnis heizt die Debatte um die Transfers weiter an.

Ob die Doku auch in München Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten. Bayern-Fans werden ihren Blick in der Theatinerstraße aber sicherlich fest auf den Boden heften.

Der FC Bayern unterlag dem BVB im DFL-Supercup in Dortmund mit 0:2.
Der FC Bayern unterlag dem BVB im DFL-Supercup in Dortmund mit 0:2.  © Guido Kirchner/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0