Bayerns Hammer-Tausch mit Man City? Coman soll für Sané auf die Insel

München - Die Fronten beim FC Bayern und Manchester City beim Transfer-Poker um Leroy Sané (23) schienen verhärtet. Doch ein Bericht aus England lässt nun aufhorchen. Die Citizens sollen ein Tauschgeschäft in Erwägung ziehen. Angeblich hat der Premier-League-Klub Interesse an einem Bayern-Star im Falle eines Sané-Wechsels bekundet.

Corentin Tolisso (l-r), Serge Gnabry und Kingsley Coman vom FC Bayern München.
Corentin Tolisso (l-r), Serge Gnabry und Kingsley Coman vom FC Bayern München.  © DPA

Bereits im Sommer setzte der FC Bayern alle Hebel in Bewegung um den 23-jährigen Nationalspieler von der Insel an die Säbener Straße zu holen.

Kurz bevor der Transfer angeblich vonstatten gehen sollte, dann der Schock: Sané riss sich im Supercup-Duell gegen den FC Liverpool das Kreuzband im rechten Knie an und musste operiert werden. Der dadurch sichere monatelange Ausfall des Offensivmannes ließ den Wechsel platzen.

Wie "Sky Sport News UK" nun berichtet, hat Manchester City Interesse an einem Tauschgeschäft mit den Bayern, sollte Leroy Sané im Sommer 2019 nach München wechseln. Die Citizens sollen Kingsley Coman (23) im Visier haben.

Pep Guardiola soll den Bayern-Flügelspieler für den perfekten Sané-Ersatz halten. Der Katalane trainierte den Franzosen in seinem letzten Jahr beim FC Bayern noch selbst.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0