Bye, Bye Hoffenheim! Bundesligist schnappt sich Süle und Rudy

Niklas Süle wechselt von Hoffenheim nach München.
Niklas Süle wechselt von Hoffenheim nach München.

München - Der FC Bayern München hat die deutschen Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy (26) und Niklas Süle (21) von 1899 Hoffenheim verpflichtet.

Beide Bundesligisten bestätigten am Sonntag den Doppelwechsel, über den schon länger spekuliert worden war.

Bei der Ablösesumme für den 21-jährigen Innenverteidiger Süle hätten sich beide Clubs «´"auf eine faire und seriöse Basis" verständigt, erklärte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge. Der Betrag wird auf 20 Millionen Euro plus mögliche Nachschläge geschätzt.

Süle erhält in München einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Der 26 Jahre alte Rudy wechselt ablösefrei und bekommt einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2020.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0