Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
Neu
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
Neu
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Neu
Eskalation zwischen Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hooligans Böller und Raketen ins Stadion
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.177
Anzeige
6.057

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

"Man kann dort wenigen Menschen trauen. Im Gefängnis hat mich meine eigentlich gute Menschenkenntnis verlassen."
Seine Zeit im Gefängnis hat den 65-Jährigen sehr geprägt. Laut eigener Aussage sehe er Dinge jetzt distanzierter und gelassener.
Seine Zeit im Gefängnis hat den 65-Jährigen sehr geprägt. Laut eigener Aussage sehe er Dinge jetzt distanzierter und gelassener.

München - Bayern-Präsident Uli Hoeneß (65) hat über Provokationen von Mitgefangenen während seiner Haftstrafe berichtet.

"Es wurde versucht, mit reingeschmuggelten Handys Bilder von mir zu machen, um sie dann für sehr viel Geld zu verkaufen. Es war hart zu erfahren, dass Leute, mit denen ich zuvor Karten gespielt hatte, probierten, mich unter der Dusche oder sonstwo zu fotografieren", sagte Hoeneß der Zeitung "Die Welt". In solchen Momenten sei es nicht einfach gewesen, ruhig zu bleiben.

Dass diese Bilder nie an die Öffentlichkeit gelangten, sei darin begründet, dass "die Zeitungen wussten, wie teuer es für sie würde, wenn sie darauf eingehen würden".

Freundschaften seien daher im Gefängnis kaum entstanden. "Man kann dort wenigen Menschen trauen. Im Gefängnis hat mich meine eigentlich gute Menschenkenntnis verlassen. Du hast es mit Leuten zu tun, die teilweise gute Schauspieler sind", ergänzte der 65-Jährige.

Das Münchner Landgericht hatte den Präsidenten des FC Bayern München im Jahr 2014 wegen Steuerhinterziehung von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Nach 21 Monaten in Haft war Hoeneß auf Bewährung vorzeitig nach Hause entlassen worden.

Er sehe heute viele Dinge distanzierter und gelassener, sagte Hoeneß, der auch von einer monatelangen Kampagne gegen ihn sprach. So hatte er einen derartigen Rückhalt bei seiner Rückkehr ins Bayern-Präsidentenamt (97,7 Prozent der Stimmen) nicht erwartet.

In politischen Talkshows werde er aber nicht mehr auftreten, "weil ich weiß, dass ich eine Schwachstelle habe, die nicht wegzudiskutieren ist", erklärte Hoeneß.

Fotos: Imago

Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
Neu
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
Neu
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
Neu
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
Neu
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
Neu
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
1.488
Anzeige
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
Neu
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
Neu
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.281
Anzeige
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
2.336
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
415
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.227
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
1.554
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
459
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
769
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
7.097
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
3.546
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
2.227
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.072
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
3.463
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.514
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.087
Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt
2.066
Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?
343
Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung
216
Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig
855
Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht
3.282
Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß
1.122
Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?
1.193
Update
Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie
1.120
Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models
4.962
Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!
10.092
37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben
689
Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke
2.790
Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung
5.358
"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?
32.128
Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig
1.540
Wuff! Darum leben Hundehalter länger
1.268
Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik
3.971
Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden
620
14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!
206
Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden
5.914
Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast
10.434
In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti
2.740
Promis unterstützen diese Mörderin
4.783
Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten
128
"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte
5.488
Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?
2.260
Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches
2.629
Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute
1.332
Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug
209
Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses
21.279