Ganz wichtiger Dreier im Abstiegskampf: Carl Zeiss Jena triumphiert in Rostock!

Jena - Unglaubliche Leistung des FCC! Der FC Carl Zeiss Jena schöpft im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga wieder Hoffnung und hat nur noch drei Punkte auf den Nichtabstiegsplatz!

Die Spieler des FCC konnten sich über ein frühes Tor freuen, schafften am Ende einen Sieg.
Die Spieler des FCC konnten sich über ein frühes Tor freuen, schafften am Ende einen Sieg.  © imago images / Eibner

Die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok setzte sich am Samstag beim zuvor in sieben Spielen ungeschlagenen FC Hansa Rostock mit 2:1 (0:1) durch. Pascal Breier (9. Minute) erzielte vor 16.087 Zuschauern im Ostseestadion das einzige Tor für die insgesamt enttäuschenden Mecklenburger.

Maximilian Wolfram (6.) und Manfred Starke (76.) trafen für die Thüringer, die damit den zweiten Erfolg nacheinander einfuhren.

Jena bleibt mit 34 Punkten zwar Vorletzter, hat aber fünf Spieltage vor Saisonende nur drei Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

Hansa beantwortete den früheren Rückstand, bei dem Torhüter Ioannis Gelios patzte, fast postwendend mit dem Ausgleich. Breier schoss umringt von einigen Jenaer Abwehrspielern unbedrängt zu seinem siebten Saisontreffer ein.

In der Folge waren die Gastgeber die klar spielbestimmende Vertretung und hätten noch vor der Pause in Führung gehen müssen. Die beste Gelegenheit vergab in der 36. Minute Mittelfeldspieler Tynju Öztürk, dessen Kopfball Gäste-Schlussmann Jo Coppens zur Ecke lenkte.

Nach dem Wiederanpfiff spielte Hansa nicht mehr so konsequent nach vorn und wurde bestraft. Der ehemalige Rostocker Starke schloss einen Konter der Thüringer entschlossen ab und sicherte den Gästen drei am Ende durchaus verdiente Punkte.

Die Jenaer haben jetzt noch drei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.
Die Jenaer haben jetzt noch drei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.  © imago images / Eibner

Titelfoto: imago images / Eibner

Mehr zum Thema FC Carl Zeiss Jena:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0