Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! Top Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe Top Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 3.925 Anzeige Sie lag mit mehreren Messerstichen im Treppenhaus! Tötete Ehemann seine Frau? Top Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig Anzeige
412

Last-Minute-Tor sichert FCC einen Punkt gegen Hansa Rostock

Klare Fehlentscheidung sorgte für einen zwischenzeitlichen Rückstand der Thüringer

Erneut kann der FCC nicht gewinnen. Doch gegen Hansa Rostock sichern sich die Thüringer in der Nachspielzeit immerhin einen Punkt.

Von Rico Bräutigam

Jena - Der FC Carl Zeiss Jena ist mittlerweile bekannt für seine späten Tore. So auch beim 1:1 gegen den FC Hansa Rostock vor 8141 Zuschauern.

Es war ein hart umkämpftes Spiel zwischen den beiden Mannschaften.
Es war ein hart umkämpftes Spiel zwischen den beiden Mannschaften.

Jonas Hildebrandt brachte die Gäste zunächst in Führung und Vincent-Louis Stenzel sorgte in der Nachspielzeit für den verdienten Ausgleich der Thüringer.

Unter der Woche bestritten die Gäste aus Rostock ein intensives Pokal-Duell gegen den 1. FC Nürnberg (TAG24 berichtete). Es war zu sehen, dass die Hanseaten deshalb einen Gang runter schalteten und auch erst spät ins Pressing gingen.

Dies gab den Gastgebern natürlich Platz. Die Elf von Trainer Mark Zimmermann kam zu den ersten Möglichkeiten.

Die Beste hatte René Eckardt (12.). Doch sein Kopfball war zu unplatziert und ging am linken Pfosten vorbei.

Mitte der Halbzeit zogen die Hanseaten dann das Tempo ein wenig an und kamen zu der bis dahin besten Chance des Spiels.

Aus gut 20 Meter Entfernung nahm sich Julian Riedel (36.) ein Herz und schoss den Ball auf das Tor des FCC. Doch mit einer Glanzparade lenkte Jo Coppens den Ball an die Latte und verhinderte den Rückstand.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff waren es dann nochmal die Thüringer die gefährlich vor dem Tor der Rostocker auftauchten. Doch Gästekeeper Ioannis Gelios war einen Schritt schneller als Günther Schmidt (43.) und verhinderte damit eine mögliche Großchance.

So ging es mit einem torlosen 0:0 in die Halbzeitpause.

Ausschreitungen im Fan-Block sorgten für eine mehrminütige Unterbrechung der Partie.
Ausschreitungen im Fan-Block sorgten für eine mehrminütige Unterbrechung der Partie.

Die zweite Halbzeit begann mit mehr Schwung als die Erste und auch dieses Mal gehörte Jena die erste Chance.

Nach einer Flanke von Brüggmann stand Schmidt (55.) vollkommen frei im Strafraum, doch bekam nicht genug Druck hinter den Kopfball, um den Ball in die Maschen zu befördern.

Direkt im Gegenzug dann die bittere Pille für Jena!

Mirnes Pepic setzte Marcel Hilßner in Szene, welcher frei vor Coppens nur noch zu Jonas Hildebrandt (55.) passen musste. Dieser vollendete zur Führung.

Bitter: Beim Zuspiel von Pepic stand Hilßner deutlich im Abseits. Das Tor hätte also nicht zählen dürfen.

Kurz darauf musste dann der Unparteiische die Partie unterbrechen, da beide Fanlager auf der Tribüne aneinander geraten waren.

Nach fünf Minuten brachte die angerückte Polizei die Situation unter Kontrolle und der Ball konnte wieder rollen. Doch beide Mannschaften fanden nicht mehr in ihren Rhythmus zurück.

Jena versuchte zwar Chancen zu erspielen, doch entweder stand die Hansa-Abwehr fest hinten drin, oder der letzte entscheidende Pass der Thüringer war zu ungenau.

Erst kurz vor Schluss setzte Jena noch Mal ein Lebenszeichen in Person von Kevin Pannewitz. Eben dieser Pannewitz (88.), der vor dem Aalen-Spiel betrunken zum Training kam (TAG24 berichtete) und suspendiert wurde, scheiterte mit einem satten Schuss an der Latte.

Im direkten Gegenzug hätten die Hanseaten dann fast wieder eiskalt zugeschlagen, doch dieses mal scheiterte Hilßner am Außennetz.

Dann gab es doch noch die Erlösung für alle Anhänger des FCC. Denn in der Nachspielzeit flankte Matthias Kühne mustergültig auf Vincent-Louis Stenzel (92.), der zum 1:1-Ausgleich per Kopf traf.

Durch die Ausschreitungen in der zweiten Halbzeit ließ der Unparteiische neun Minuten nachspielen. Doch mehr passierte am Ende nicht mehr, da beide Mannschaften sichtlich erschöpft waren.

Leistungsgerecht trennen sich beide Mannschaften mit 1:1. Ein Unentschieden welches den Thüringern tabellarisch nicht viel nützt, dafür aber von der Moral wichtig sein kann.

Fotos: Imago

Thomas Gottschalk zeigt seine Neue: So lernte er Karina kennen Top Surfer wird niedergestochen und liefert sich Katz-und Maus-Spiel mit Polizei Top Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.620 Anzeige Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden Neu Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? Neu Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt Neu Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale Neu
Streit zwischen zwei Männern eskaliert: Plötzlich zückt einer ein Messer Neu Streifenwagen fährt mit Blaulicht über Kreuzung und wird gerammt Neu Nach Explosion im Stadtzentrum von Lyon: Bombenleger weiter auf der Flucht! Neu
Horror-Fund in Neukölln: Leiche am Bahndamm entdeckt Neu Tragischer Tod! Schwimmer stirbt nach brutaler Attacke von Hai Neu "Keine No-Go-Areas für Juden": Antisemitismus-Beauftragter mit klaren Worten Neu Hat das Erste kein Interesse? MDR-Riverboat wird nicht bei der ARD gezeigt Neu Beschiss bei "Grill den Henssler": Steffen spioniert Laura Wontorra aus Neu Nächster Kreuzfahrtriese verlässt Meyer-Werft in Papenburg Neu Welcher Ex-Schönheitskönigin gehört denn dieser durchtrainierte Körper? Neu Mutter wählt den Notruf, doch der Rettungsdienst glaubt ihr nicht, dass es ernst ist! Neu Mit Kinderkriegen "abgeschlossen": Anne Wünsche spricht über Sterilisation Neu Arzt bittet Muslima Niqab abzunehmen und steht jetzt vorm beruflichen Aus Neu Tödliches Familiendrama! Vater schießt durch geschlossene Tür auf seine Tochter (†23) Neu Lehrer wird wegen dieses Videos mit seiner Schülerin gefeuert Neu Babys mit zu kleinen Köpfen: Heilmittel gegen Zika-Virus gefunden? Neu Frau rettet Katze, die sich in ihrem Gartenzaun verhedderte, doch nichts ist so, wie es scheint Neu Jemand klaut seine Fotos für Tinder, doch lässt entscheidendes Detail weg Neu Hund kriecht nach Unfall mit gebrochenen Beinen herum, dann wird es herzzerreißend Neu Nach 8 Jahren ist Schluss: Dieser Star ist nicht mehr bei "The Voice" dabei Neu Double perfekt! FC Bayern räumt RB Leipzig aus dem Weg und ist Pokalsieger 1.811 Familie atmet auf: Vermisste Kunst-Studentin Jessica wieder da! 1.999 Update Tochter von in der Türkei inhaftierter deutschen Sängerin festgenommen 9.302 Drachenflieger bei Start verunglückt 306 Familiendrama: Mutter und Sohn (8) tot in Haus gefunden 9.620 Deutscher Tourist ertrinkt an Urlaubsstrand 10.604 Toyota unter Laster geschoben: Frau stirbt bei Unfall auf der A3 3.668 Behörde ermittelt: Schüler feiern in Polizeiuniform und Sadomaso-Kostümen 3.123 Schrecklich! Fußgängerin findet totes Baby auf der Straße 10.485 Update Gericht verärgert Putin: Russland muss gefangene Matrosen freilassen 1.440 Mann soll von acht Personen ausgeraubt worden sein, doch Zeugen erzählen was ganz anderes 537 Europawahl 2019: Manfred Weber befürchtet gutes Ergebnis für Rechtspopulisten 794 Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde 2.570 Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint 3.641 Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet 3.647 Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer 5.169 SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck 1.991 Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! 2.564 Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer 3.191 Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten 734 "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? 5.459