Im Halbfinale wartet Norwegen: Deutschland gelingt perfekte Hauptrunde Top Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 6.756 Anzeige Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige
1.510

Elfer-Krimi in Cottbus: Energie für bärenstarken Auftritt nicht belohnt

Der FC Energie Cottbus verliert sein DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg mit 5:6 nach Elfmeterschießen

Fast hätte es die Überraschung gegeben! Der FC Energie Cottbus hat sein DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg im Elfmeterschießen knapp verloren.

Von Stefan Bröhl

Cottbus - Die Pokalsensation ist ausgeblieben! Drittligist FC Energie Cottbus zeigte gegen den SC Freiburg eine bockstarke Leistung, verpasste im Elfmeterschießen jedoch knapp eine Überraschung.

Freiburgs Linksverteidiger Christian Günter mit einem seiner Vorstöße, Energies Rechtsverteidiger Andrej Startsev stellt sich dem ehemaligen deutschen Nationalspieler in den Weg.
Freiburgs Linksverteidiger Christian Günter mit einem seiner Vorstöße, Energies Rechtsverteidiger Andrej Startsev stellt sich dem ehemaligen deutschen Nationalspieler in den Weg.

5:6 lautete der Endstand der hochdramatischen Partie. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

Vor 15.245 Zuschauern im Stadion der Freundschaft Marcelo erzielten De Freitas Costa (47. Minute) und Fabio Viteritti (103.) die Tore für Energie. Mike Frantz (90+1.) und Nils Petersen (99.) trafen für den Bundesligisten.

In einer insgesamt ereignisarmen ersten Halbzeit hatte Freiburg zu Beginn die einzigen zwei halbwegs guten Chancen.

Erst kam Florian Niederlechner aus sechs Metern frei zum Kopfball, setzte diesen aber zu hoch an (3.), dann parierte Energie-Keeper Avdo Spahic einen Distanzschuss von SCF-Kapitän Mike Frantz sicher (5.).

Anschließend suchten die Freiburger vergeblich nach Lücken in der gut sortierten Cottbuser Defensive, während die laufstarken Hausherren immer wieder die Bälle gewannen und schnell umschalteten.

Doch Energie fehlte die nötige Präzision beim letzten Pass, weswegen auch die Heimmannschaft keine nennenswerte Möglichkeiten hatte.

So war das Spiel in der ersten Halbzeit zäh und spielte sich fast ausschließlich zwischen den beiden Strafräumen ab - das Salz in der Suppe fehlte!

FCE-Routinier Tim Kruse (l.) im Duell mit dem Ex-Cottbuser Nils Petersen (r.).
FCE-Routinier Tim Kruse (l.) im Duell mit dem Ex-Cottbuser Nils Petersen (r.).

Im zweiten Abschnitt gab es dann den ersten Kracher: Kevin Weidlich tankte sich auf der rechten Seite durch und bediente im Strafraum Maximilian Zimmer, der erst über den Ball trat, diesen dann aber klug auf den früheren Dresdener Marcelo De Freitas Costa ablegte. Der Brasilianer nahm die Kugel an, zog aus 22 Metern ab und traf mit Wucht in die linke untere Ecke - 1:0 für den Drittligisten (47.)!

Freiburg wäre beinahe die postwendende Antwort gelungen: Doch ein Kopfballaufsetzer von Frantz strich haarscharf am Pfosten vorbei (55.).

Auch der ehemalige Cottbuser Nils Petersen konnte seine erste Chance des Spiels nicht nutzen: Nach einer Flanke von Jerome Gondorf köpfte er das Leder am langen Pfosten vorbei (65). Neun Minuten später schoss er nach einem scharfen Flachpass von Christian Günter einen halben Meter neben das Tor.

In einer wahren Abwehrschlacht hielt Cottbus dagegen und warf alles rein, was zur Verfügung stand.

Freiburg bespielte die sattelfeste Verteidigung aber unaufhörlich weiter - und wurde dafür belohnt! In der Nachspielzeit kam Frantz an die Kugel und wuchtete den Ball mit einem harten, platzierten 18-Meter-Seitfallzieher, der von der Latte ins Tor sprang, zum 1:1 für die Breisgauer in die Maschen (90.+1).

Danach passierte vorerst nichts mehr, das Spiel ging in die Verlängerung. Dort bestimmte Freiburg das Spiel und bekam in der 97. Minute einen Elfmeter. Startsev umklammerte den eingewechselten Lucas Höler.

Energie-Akteur Marcelo De Freitas Costa bejubelt seinen Treffer zum 1:0.
Energie-Akteur Marcelo De Freitas Costa bejubelt seinen Treffer zum 1:0.

Petersen fasste sich ein Herz, trat an, doch Spahic wehrte den schwach getretenen Strafstoß nach vorne ab - genau dorthin, wo Petersen stand und das Leder aus Nahdistanz einköpfte - 2:1 für den Favoriten (99.).

Doch die müden Cottbuser schlugen zurück! Viteritti dribbelte sich durch die Freiburger Abwehr, zog aus 17 Metern ab, traf den Ball perfekt, vom linken Innenpfosten sprang das Leder ins Tor - 2:2, Cottbus war wieder im Spiel (103.)!

Im zweiten Abschnitt der Verlängerung agierte der Drittligist mutiger und hatte durch Viteritti sogar die Chance, in Führung zu gehen, aber der 25-Jährige scheiterte aus 18 Metern an Freiburgs Schlussmann Alexander Schwolow.

Viele Spieler hatten in der Schlussphase mit Krämpfen zu kämpfen.

Nach 120 Minuten blieb es beim 2:2-Remis, sodass das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste.

Für die Breisgauer trafen Petersen, Lienhart, Höfler, Frantz und Heintz. Für Energie waren es Stein, De Freitas und Schlüter. Ausgerechnet Energie-Oldie Tim Kruse beförderte den Ball weit über das Tor. Der Bundesligist ist damit eine Runde weiter. Energie kann sich nun ganz auf die 3. Liga konzentrieren.

Mitten zwischen zwei Verteidigern springt Energie-Abwehrspieler Marc Stein zum Kopfball hoch.
Mitten zwischen zwei Verteidigern springt Energie-Abwehrspieler Marc Stein zum Kopfball hoch.

Fotos: DPA

Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai Neu Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! 114 Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week 3.067 Samsung TAB A! Beim WSV im MediaMarkt Landau für nur 200 Euro! Anzeige Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? 202 Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! 3.715 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.053 Anzeige Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 1.863 Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 1.221 Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 312 Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.398 Anzeige Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 23 Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 4.404 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 2.068 Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 1.825
Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 3.119 AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 719 "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab 1.864 Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben 1.217 Update
Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland 5.033 Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz 3.021 "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan 695 Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick 1.340 Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? 3.145 Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber 1.812 Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen 1.472 "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor 2.215 Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben 1.465 Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei 51 Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! 792 Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 1.517 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 2.513 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 2.304 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 794 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 1.064 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 104 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.455 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.669 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 576 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 881 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 1.310 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 3.056 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 794 Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen 2.962 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.904 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 2.036 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 3.362 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 3.578 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 404