Alte Schalker Schule bei Aue! "Paco" von Sturmpartner Krüger begeistert

Aue - Es ist wohl eher selten, dass ein Stürmer so über einen anderen Stürmer spricht. Von ungefähr kommt es nicht. Beide sind am selben Tag in Aue vorgestellt worden, haben die gleiche Schule durchlaufen. Wenn Pascal Testroet über Florian Krüger spricht, dann sprudelt es nur so aus ihm heraus.

Kam im August mit der Empfehlung von 28 Toren und 23 Vorlagen bei den A-Junioren des FC Schalke 04 nach Aue: Florian Krüger.
Kam im August mit der Empfehlung von 28 Toren und 23 Vorlagen bei den A-Junioren des FC Schalke 04 nach Aue: Florian Krüger.  © picture point/Sven Sonntag

"Wir sind bei Schalke 04 groß geworden, haben bei Norbert Elgert viel gelernt, das prägt", schmunzelt Testroet. "Florian gibt nie auf, kämpft, hat eine super Schuss mit links und rechts. Er ist ein absoluter Teamspieler. Und was das Schönste ist: Er sieht seine Nebenleute.

Wenn er aufs Tor zuläuft, hat er nicht den Gedanken, es alleine zu machen. Nein, er sieht den besser postierten und gibt ab. Er hat den absoluten Instinkt." Zweimal hat Testroet davon profitiert. In Bochum (1:2) und gegen Regensburg (1:1) legte ihm Krüger die jeweilige Führung auf." In Fürth traf der Teenager selbst zum 1:0. "Ich habe mich so gefreut für ihn", so Testroet.

Spricht man Aues Trainer Daniel Meyer auf Krüger an, dann strahlen bei ihm die Augen, sieht ihn als seinen Musterschüler. Er hatte ihn Anfang August nach Aue gelotst. Meyer war noch im Vorjahr Nachwuchsleiter des 1. FC Köln, da fiel ihm dieses Talent bei den Schalkern auf.

Dort schoss Krüger in der A-Junioren-Bundesliga (53 Scorer-Punkte in 44 Spielen) alles in Grund und Boden. "Ich sehe das schon als kleine Sensation an, dass wir ,Flo' bis 2021 verpflichten konnten. Ihn hatten auch andere Vereine auf dem Schirm, Vereine, die besser gestellt sind als wir."

Aber da half auch der gute Draht zu Schalke, der seit dem Wechsel von Domenico Tedesco von Aue zu S04 entstanden ist. "Ich kann den FCE nur beglückwünschen. Florian ist einer der besten deutschen Stürmer seines Alters. Er wird helfen", so Tedesco im Sommer. Das macht er derzeit auf furiose Art und Weise. Und vielleicht wird er später auch finanziell helfen.

Nach TAG24-Informationen hat sich Schalke das Rückkaufsrecht für den Stürmer gesichert. Eine echte Win-win-Situation für alle.

Ein Blick zum Linienrichter - alles okay. Und dann ab zum Jubeln: Florian Krüger hat soeben das 1:0 gegen Fürth geschossen.
Ein Blick zum Linienrichter - alles okay. Und dann ab zum Jubeln: Florian Krüger hat soeben das 1:0 gegen Fürth geschossen.  © picture point/Sven Sonntag
Verstehen sich bestens im Auer Sturm: Pascal Testroet (l.) traf zuletzt dreimal in Folge, Florian Krüger legte zwei Tore auf und erzielte in Fürth sein erstes Tor.
Verstehen sich bestens im Auer Sturm: Pascal Testroet (l.) traf zuletzt dreimal in Folge, Florian Krüger legte zwei Tore auf und erzielte in Fürth sein erstes Tor.  © Picture Point/Gabor Krieg
Daniel Meyer (39)
Daniel Meyer (39)  © Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema 2. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0