17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
174

0:1 in Karlsruhe! Aue bleibt auswärts nur Punktelieferant

Aue - Aue bleibt auswärts nur ein Punktelieferant. Beim Karlsruher SC verlor der FC Erzgebirge mit 0:1 (0:0). Dimitrij Nazarov verwandelte eine Viertelstunde vor dem Ende einen Handelfmeter, den Michael Fink verursacht hatte.
In der 20.Spielminute rettet Aues Torhüter Martin Männel gegen den Kopfball des Karlsruhers Daniel Gordon
In der 20.Spielminute rettet Aues Torhüter Martin Männel gegen den Kopfball des Karlsruhers Daniel Gordon

Von Sebastian Wutzler

Aue - „Veilchen“-Trainer Tommy Stipic rotierte nach der 1:2-Niederlage gegen Braunschweig Thorsten Schulz und Henri Anier für René Klingbeil und Patrick Schönfeld in die Startelf. Eine Entscheidung, die Stipic allerdings schnell korrigieren musste.

Linksverteidiger Schulz hechelte dem Spanier Manuel Torres vom Anpfiff weg brav hinterher.

In der 14. Minute sah der Ex-Dresdner die Gelbe Karte, nach einem weiteren Foul an Torres, das Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) zum Glück für die Auer nicht ahndete, musste Schulz für Klingbeil runter (26.).

Wenig später durfte auch der blasse Anier die Spielfläche verlassen, der eingewechselte Filip Luksik sollte auf der linken Seite für mehr Stabilität sorgen (28.).

Zu diesem Zeitpunkt hätten sich die Erzgebirger über einen Rückstand nicht beschweren dürfen. Der dominante KSC sündigte in regelmäßigen Abständen.

4. Minute: Rouwen Hennings kommt aus vier Metern frei zum Kopfball, Martin Männel pariert erstklassig.
20. Minute: Arvydas Novikovas muss bei einem Versuch von Daniel Gordon auf der Linie klären.
23. Minute: Einen Schuss von Reinhold Yabo wehrt Männel ab.
33. Minute: Wieder rettet Novikovas nach einem Gordon-Kopfball auf der Linie.

In der 74. Spielminute erzielt der Karlsruher Dimitrij Nazarov per Handelfmeter den Treffer zum 1:0.
In der 74. Spielminute erzielt der Karlsruher Dimitrij Nazarov per Handelfmeter den Treffer zum 1:0.

Bei Aue klappt offensiv dagegen fast nichts. In der 41. Minute hätte Rico Benatelli den Spielverlauf beinahe auf den Kopf gestellt. Seinen Flachschuss konnte KSC-Schlussmann Dirk Orlishausen aber sicher wegfischen.

In der zweiten Halbzeit wurde der FC Erzgebirge mutiger und verteidigte höher, das Spiel wurde zerfahrener. Die Hoffnung im Auer Lager, einen Punkt aus dem Wildparkstadion mitzunehmen, wuchs minütlich.

Doch plötzlich pfiff Referee Aarnink Elfmeter. Fink warf sich mutig in eine Eingabe von Torres, hatte dabei aber die Hand zu Hilfe genommen. Nazarov verwandelte sicher (75.) und sorgte somit für das vierte sieglose Ligaspiel der „Veilchen“ in Folge, die weiter auf dem Relegationsplatz stehen.

Am Freitag ist ein Sieg im Ost-Duell gegen Union Berlin Pflicht, um den Anschluss ans rettende Ufer nicht zu verlieren.

FCE-Trainer Tommy Stipic nach dem Spiel: „Mit Schulz und Anier wollte ich unser Offensivspiel beleben. Das ist leider nicht gelungen. Ich muss das alles erstmal sacken lassen, vielleicht haben die Umstellungen meine Mannschaft doch zu sehr irritiert. Jetzt haben wir am Freitag gegen Union Berlin wieder ein Endspiel.“

Fotos: Picture Point

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

332

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

427

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.058

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

530

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.301

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.089

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.701

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.032

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.164

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.083

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.261

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

317

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

925

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.329

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.499

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.165

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.625

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.522

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.499

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.481

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.985

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.570

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.699

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.234

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.436

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.331

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.314

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

779

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.694

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.194

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.040

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.054

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.352

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.391

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.214

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.501