10:0! FC Ingolstadt II stellt mit Kantersieg in Heimstetten Rekord auf

Kirchheim bei München - Der FC Ingolstadt II gewann am Freitagabend beim SV Heimstetten mit sage und schreibe 10 zu 0! Damit sicherten sich die Schanzer nicht nur den Klassenerhalt, sondern stellten gleichzeitig einen Rekord auf.

Der FC Ingolstadt II freut sich über den haushohen Sieg und den Klassenerhalt.
Der FC Ingolstadt II freut sich über den haushohen Sieg und den Klassenerhalt.  © Twitter FC Ingolstadt 04

Keinem Verein in der Geschichte der Regionalliga Bayern gelang zuvor ein Auswärtssieg in dieser Höhe.

Maximilian Breunig (19) erzielte drei Treffer. Seine Teamkollegen Amar Suljic (20) und Patrick Sussek (19) durften sich jeweils über einen Doppelpack freuen.

Seit 2012 wird die Regionalliga aus fünf Ligen gebildet. Seitdem gelang nur einem Team ein solcher Kantersieg: 2014 gewann die zweite Mannschaft des Hamburger SV ebenfalls mit 10 zu 0 bei der FT Braunschweig.

Mehr zum Thema München Regionalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0