Fünf Fakten zum sechsten Aufstieg des 1. FC Köln 892
Christine Lieberknecht steht nicht mehr für Regierung in Thüringen bereit Top Update
Kuntz bestätigt: Thomas Müller soll für Deutschland bei Olympia 2020 spielen! Top
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! Anzeige
Robert Geiss trauert um fackelnden Ferrari F40 Top
892

Fünf Fakten zum sechsten Aufstieg des 1. FC Köln

Der direkte Wiederaufstieg des 1. FC Köln ist vor allem der starken Offensive zu verdanken

Die Kölner traten an, um den ''Unfall'' Abstieg zu korrigieren. Viel emotionaler war der Wiederaufstieg unter den Strich dann auch nicht.

Von Philipp Hambloch

Köln – Mit einem Sieg in seinem ersten Spiel als Cheftrainer des 1. FC Köln führte André Pawlak (48) das Team zum Aufstieg. Er vollendete damit die Arbeit seines Vorgängers Markus Anfang (44). Der Erfolg ist der Abschluss eines sehr wechselhaften und eher unterkühlten Zweitligajahres.

Die Kölner Torfabrik

Wenn sich die Kölner in dieser Saison auf eines verlassen konnten, dann war es ihre Offensive. Bisher erzielte das Team 80 Buden – so viele wie noch nie zuvor im Unterhaus. In 32 Spielen blieb die Mannschaft nur dreimal ohne eigenes Tor. Auf der anderen Seite traf der FC in 15 Spielen dreimal oder häufiger.

Köln holte auswärts zwar etwas mehr Punkte als zuhause (32/30), dafür sahen die Fans im Rheinenergiestadion 46 Treffer des 1. FC Köln, also im Schnitt fast drei Tore pro Heimspiel.

Von Höger bis Terodde: Zwölf Kölner Torschützen

In dieser Saison trugen sich bisher insgesamt 12 Kölner Spieler in die Torjägerliste ein. Innerhalb der Liste gibt es aber ein recht hohes Gefälle. Während die Hälfte der Torschützen nur ein- oder zweimal traf, sind die besten drei Goalgetter für 71 Prozent der Treffer verantwortlich. Mit Terodde (28) und Cordoba (20) verfügt Köln über die beiden Topstürmer der Liga, Drexler legte 17 Tore auf und erzielte neun Buden selbst.

Auch hinsichtlich der Formkurven ergänzten sich die FC-Stürmer gut. Terodde erzielte 21 seiner 28 Tore in der Hinrunde. Sein Kollege Cordoba ist mit 13 Treffern Toptorjäger der Rückrunde. Und dann gibt es da natürlich auch noch Rückkehrer Modeste, der vier seiner fünf Tore als Joker markierte.

Routiniers spielten, Talente guckten zu

Für das Projekt Wiederaufstieg bekam Trainer Anfang von Manager Veh einen breiten, qualitativ hochwertigen, aber auch unausgewogenen Kader gestellt. Auf dem Papier schien das Ziel daher nur Formsache zu sein, auf dem Platz dagegen gab es viele Fehler und schwankende Leistungen. Anfang setzte auf einen recht kleinen Kreis von erfahrenen Spielern, die sein Vertrauen nicht regelmäßig rechtfertigten. Talente wie Özcan oder Hauptmann bekamen dagegen kaum eine Chance.

Unter dem Strich reichte die individuelle Qualität gegen die meisten Gegner. Die Bundesligatauglichkeit einiger Spieler darf aber bezweifelt werden. Vor allem in der Defensive müssen Verstärkungen her.

Seriensiege als Basis

Köln wollte den Wiederaufstieg mit einem Punkteschnitt von zwei Zählern pro Spiel (68) erreichen. Nun genügten 62 Punkte sogar zur Meisterschaft. Dieser Umstand spricht nicht für die Qualität der Liga. Auf Rückschläge ließ der Favorit aber meistens Reaktionen folgen und sammelte die nötigen Punkte ein.

In der Hinrunde gelang eine Serie von fünf Siegen in Folge, 2019 waren es sogar sechs Dreier am Stück. Diese elf Siege waren schon die halbe Miete auf dem Weg zurück in die Bundesliga.

Drei Krisen bedeuten das Ende für Markus Anfang

Im Sommer hatte Anfang ein klares Ziel und zudem zwei Spieler seines Ex-Vereins Holstein Kiel bekommen. Der Verein hoffte auf eine offensive und erfolgreiche Spielweise. Spektakel bot das Team unter Anfang jede Menge, allerdings auch zur Freude einiger Gegner. Insgesamt achtmal verloren die Geißböcke, bis Anfang gehen musste. Zu selten war die geforderte Dominanz zu sehen gewesen. Und die herausragende Offensive konnte die defensiven Mängel nicht ausreichend kaschieren.

Als die Mannschaft zum zweiten Mal in drei Spielen hintereinander sieglos blieb und die dritte Krise erlebte, war der Kredit des Trainers aufgebraucht. Dieser hatte sich zuvor noch vor "seine Jungs" gestellt.

Fotos: DPA

5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 2.737 Anzeige
Coronavirus im Ticker: RTL überträgt Vietnam-Rennen der Formel-1 aus Deutschland Top Update
"Linke Gesinnungspolizei": Boris Palmer über links- und rechtsextreme Morde Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.018 Anzeige
Nach Pegida-Rede: Anzeige gegen Björn Höcke wegen Volksverhetzung Neu
Schlag gegen Drogenhandel im Darknet: 38-Jähriger festgenommen Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt vorab schon bis zu 6.500 Euro! 19.652 Anzeige
Schwangerer GNTM-Bruna: So ungewöhnlich ist der Zweitname ihrer kleinen Tochter Neu
Saubere Luft in den Bergen? Von wegen! Neu
Dieser GZSZ-Neuzugang ist bei den Fans unten durch! Neu
In den Penis gebissen: Verband brummt Fußballer Mega-Sperre auf! Neu
Nach Affenhaus-Katastrophe: NRW geht gegen Himmelslaternen-Verkauf vor Neu
Nach monatelangem Gezerre: Bundeskabinett beschließt die Grundrente Neu
Rechtsextreme Hetze über WhatsApp: Handy eines Polizisten beschlagnahmt Neu
Hunde mit Ohren voller Zecken aus Hölle gerettet Neu
Coronavius schlecht fürs Geschäft: Adidas kämpft mit sinkenden Zahlen Neu
Tierisch niedlich! Seltene Mini-Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft Neu
Pleiten, Pech und Fremdkörper: Airbus-Rivale Boeing 737-Max mit nächster Mega-Panne! Neu
"Lola rennt" auf Indisch? Bollywood plant Remake des deutschen Klassikers Neu
Feuer-Drama in Grimma: Junge (7) im Krankenhaus verstorben Neu
"Schwarzwaldmädl"- Schauspielerin Sonja Ziemann ist tot Neu
Schreie und Gebete während Turbulenzen: Passagiere mit Panik im Flugzeug! Neu
Milchlaster-Unfall auf A7 bei Fulda bereitet große Probleme Neu
Hayden Panettiere wieder von Freund geschlagen: Festnahme! Neu
Der Bachelor: Mit dieser Entscheidung hat wohl niemand gerechnet Neu
Karl Lagerfeld: Freundin verrät Geheimnis aus dem Leben des Modeschöpfers Neu
Nach Tod von Jan Fedder († 64): So verabschiedet sich der Schauspieler vom "Großstadtrevier" Neu
Matthias Schweighöfer will seine Ruby heiraten! Neu
Anke Engelke ganz privat: Darum starrt sie Menschen in der Straßenbahn an 1.479
Familie verbrennt in Flammenhölle: Ex-Rugby-Star soll alle mit Benzin übergossen und angezündet haben 2.091
Indiana-Jones-Star Harrison Ford setzt auch im echten Leben auf die Wissenschaft 206
Experte sagt: Problem-Hunde werden "böse geliebt" 1.300
Stefanie Hertel bäckt heute wieder: Sie will mit veganen Torten gewinnen! 303
Tragödie in der Luft: Zwei Kleinflugzeuge kollidieren, vier Menschen sterben! 1.580
Parteien wollen in Thüringen bis Ende der Woche Weg aus der Krise finden 459
Wahlplakate mit Rasierklingen angebracht: Jung-Linker Tom Radtke will Gegner "friedlich rasieren" 1.805
Till Lindemann veröffentlicht Porno: Warum hat er das nötig? 5.252
"Tatort"-Schauspieler verzichten auf ihre Gagen: Geld kommt toller Sache zugute 710
Emotionales Video von Anne Wünsche: "Mir geht's überhaupt nicht gut" 956
Jury gespannt: DSDS-Sachse Ramon muss sich an Elvis Presley versuchen 1.375
Corona-Kreuzfahrtschiff: Passagiere dürfen endlich an Land 690
"Das Ding des Jahres": Bier ganz einfach zu Hause selbst brauen? Mit dieser Erfindung geht's! 823
Letzter Einsatz: Verstorbener "Rosenheim-Cop" Hannesschläger nochmal im TV zu sehen 1.199
Vor über 30 Jahren: Habt Ihr den Star-DJ erkannt? 2.922
"Drecksschwein!": Anastasiya Avilova wehrt sich gegen Sex-Angebote 1.157
DSDS-Barbie Leoni nennt wahren Grund für plötzlichen Ausstieg 4.928
Mann (30) soll mit diesem simplem Trick Geldautomaten überlistet haben 6.526
"Das Ding des Jahres": Wird diese Erfindung unsere Körperpflege revolutionieren? 1.099
Sohn (2) von Bachelor-Babe Sam im Urlaub betatscht: "Da flippt man aus!" 1.077